Nusszopf

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von samafe, 28.04.06.

  1. 28.04.06
    samafe
    Offline

    samafe

    Zutaten Hefeteig:

    500g Mehl
    1Würfel Hefe
    220g Milch, zimmerwarm
    100g Zucker
    80g Butter
    1 Ei
    1/2 Tl Salz

    Füllung:


    200g Nüsse
    3Eßl Zucker
    5sek/ Stufe Turbo zerkleinern bzw. mahlen

    2Eßl warme Butter
    3Eßl Zucker
    1 Eiweiß

    zugeben und 10sek/Stufe 3 vermischen.

    Zubereitung:

    Zuerst die Füllung herstellen und umfüllen. Der Mixtopf braucht nicht gesäubert werden.
    Danach für den Hefeteig alle Zutaten in den Mixtopf geben und 2Min./Knetstufe
    zu einem Teig verarbeiten.
    Teig in eine Schüssel füllen und an einem warmen Ort 30Minute gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat.

    Den Hefeteig auf bemehlter Fläche zu einem rechteck ausrollen und die Nussmasse darauf verteilen. Teigplatte aufrollen, in der Mitte einschneiden und zu einem Zopf flechten.

    Mit dem übriggebliebenem Eigelb bestreichen und anschließend 15-20Min. 180°C backen.

    Hmmh.... lecker!

    Gutes gelingen und guten Apettit

    Sabine
     
    #1
    eva.katharina gefällt das.
  2. 30.05.06
    vanja
    Offline

    vanja

    AW: Nusszopf

    Hallo Sabine,
    habe gestern deinen wirklich leckeren und vorallem ganz schnell gemachten Nußzopf gemacht.Ist bei meiner Familie und natürlich auch bei mir ganz toll angekommen.Danke für das Rezept,kann ich nur weiterempfehlen.
     
    #2
  3. 27.02.10
    Merlin2503
    Offline

    Merlin2503

    Hallo Samafe!

    Vielen Dank für das leckere Rezept.

    Hab heute zum ersten Mal überhaupt einen Nußzopf gemacht und es ging superschnell und einfach. Vielen Dank für das Rezept. Allerdings mußte ich die Backzeit bei meinem Nußzopf deutlich verlängern.

    Er kam grad aus dem Ofen, hab schon ein Stück weggeschnitten, super lecker sag ich da nur:linguino:.
     
    #3
  4. 31.10.15
    eva.katharina
    Offline

    eva.katharina Schätzchen

    Hallo Sabine ( Samafe )

    gerade hab ich deinen Nusszopf aus dem Ofen geholt der sieht ja so was von lecker aus, da werden sich meine Kinder nach dem Gräbergang freuen.
    Zusätzlich hab ich oben noch ein paar Mandelblättchen gegeben.
    Dir vielen lieben Dank für das tolle Rezept.
     
    #4

Diese Seite empfehlen