Nutell* - Muffins

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Zauberlöffel, 14.11.08.

  1. 14.11.08
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Nutell* - Muffins *Ganz schnell*


    Ca. 12 Stück Vorheizen 180°Grad Heißluft

    75 g Butter 37°/ 1 1/2 Min./ Stufe 1 Kurz abkühlen lassen!

    100 g Nutell*
    50 g Zucker
    2 Eier
    120 g Milch 45 Sek. / Stufe 3 vermengen

    300 g Mehl
    1 P. Backpulver 30 Sek./ Stufe 3 - 4 unterrühren!!

    In die Form füllen, etwa zu 3/4 voll!!

    15 - 20 Minuten (Stäbchenprobe!!) backen!!
     
    #1
  2. 14.11.08
    calli01
    Offline

    calli01

    Hallo Zauberlöffel,

    ich liebe solche unkomplizierten Rezepte, Zutaten hat frau alle zu Hause, sind ja schließlich Grundnahrungsmittel;)=D! Mal sehen, vielleicht backe ich sie direkt morgen schon.
    Vielen Dank für's Rezept.

    Liebe Grüße, Claudia

     
    #2
  3. 23.02.09
    Lunah
    Offline

    Lunah

    Hallo Zauberlöffel,=D

    die Freundin meiner 14-jährigen Tochter hat mich gestern den ganzen Tag bekniet Muffins zu backen.

    Letztendlich habe ich die Mädels die Muffins alleine machen lassen. Die hatten ihren Spaß und wir die leckeren Muffins, mmmmmh!;)

    Vielen Dank für das leckere, schnelle Rezept!
     
    #3
  4. 17.06.10
    sasyan
    Offline

    sasyan

    Hallo Zauberlöffel,

    das ging wirklich ratzfatz und schmeckt lecker, danke fürs Rezept!

    LG
    sasyan
     
    #4
  5. 25.06.10
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Jetzt erst gesehen *blindwieeinMaulwurfbin*!

    Bitte, gerne, sasyan =D!

    Hauptsache, lecker und es geht schnell ;)!
     
    #5
  6. 25.06.13
    alexa
    Offline

    alexa

    Habe gerade diese Muffins aus dem Ofen geholt. Obwohl ich nur 1/2 Tütchen Backpulver genommen hab (ein ganzes erschien mir auf diese Teigmenge deutlich zu viel), sind sie super aufgegangen und schön fluffig geworden.
    Ich konnte nicht widerstehen und hab einen gleich noch lauwarm verputzt. Schmeckte sehr gut, wenn gleich ein bißchen mehr Zucker nicht geschadet hätte. Normalerweise reduziere ich bei Kuchenrezepten immer die angegebene Zuckermenge, aber hier würd ich wirklich etwas mehr nehmen. Probiere es nächstes Mal mit 80g und werde die aktuellen mit Schokoglasur "nachsüßen".
    Ein paar gehackte Haselnüsse mit in den Teig könnt ich mir auch gut vorstellen!
     
    #6
  7. 26.06.13
    alexa
    Offline

    alexa

    Möchte heute nochmal Rückmeldung geben: Die Muffins sind unter ihrem Schokomantel schön durchgezogen, sind saftig und trotzdem locker - und LECKER! :)
     
    #7
: muffins, schnell-einfach

Diese Seite empfehlen