nutzlose Bewertungen!!!

Dieses Thema im Forum "Fragen zum Forum" wurde erstellt von Mikka, 08.10.09.

  1. 08.10.09
    Mikka
    Offline

    Mikka

    Hallo liebe Hexen
    Ich hätte heute mal eine ganz höfliche und nicht bös gemeinte Bitte: wenn ich ein tolles Rezept lese, und scrolle dann weiter, um die Meinungen und weiteren Anregungen (z.B. auch Rezeptabwandlungen) der Hexen zu diesem Rezept zu lesen, dann muß ich oft als erstes ca. 10 Kommentare durchforsten, in denen lediglich steht: "danke fürs Rezepteinstellen, hört sich toll an, wird demnächst nachgekocht" - :confused: sorry, aber das ist jetzt net unbedingt, das, was ich wissen will ;). Ich hab mittlerweilen scho mitbekommen, daß sich viele hier (oft sogar scho persönlich) kennen und deshalb gleich scho mal dem Rezepteinsteller zuliebe antworten möchten. Aber für solche Fälle haben sich die Administratoren hier ja auch sicher die Möglichkeit einfallen lassen, den Rezepteinsteller privat anzumailen. Natürlich machen grad die netten und witzigen Kommentare diese angenehme Athmosphäre hier aus. Die sollen ja auch nicht wegfallen, aber die Antwortbeiträge sollten halt zumindest mit nützlichen Infos beginnen. Natürlich will ich aber hier niemandem irgendwas vorschreiben, soll einfach nur eine kleine Anregung sein :blackeye:
    Liebe Grüße
    Mikka
     
    #1
  2. 09.10.09
    sacha
    Offline

    sacha Foren-Admin

    Hallo,

    danke für den Hinweis. Wir hatten darüber schon einmal gesprochen und herausgefunden, dass es eine Erweiterung für dieses Forum gibt, mit der man einen "DANKE" Knopf einbauen kann. Wer sich bedanken möchte, der klickt auf den Knopf und dann kann man unter dem Beitrag sehen, wer sich alles dafür bedankt hat. Also alles an einer Stelle gebündelt und nicht über die ganze Diskussion verteilt. Bisher habe ich noch nicht geschafft, das einzubauen aber ich habe es nicht vergessen.

    Ciao,
    Sacha
     
    #2
  3. 09.10.09
    serenity
    Offline

    serenity

    Hallo,

    ich habe in anderen Foren auch schon den Danke-Knopf gesehen, mit der netten Bemerkung "Danke. Was ist das?"

    Finde ich gut, wenn man seine Wertschätzung für die Mühe ausdrücken kann, aber sonst nicht mehr zu sagen hat und auch das Gericht nicht bewerten will/kann.
     
    #3
  4. 09.10.09
    Schnuckelperle
    Offline

    Schnuckelperle

    Hallo!

    Das ist ja ähnlich wie mit den ganzen Tagesbeschreibungen bei "was kochst du heute".
    Natürlich ist es müßig, sich da durchzuwursteln, aber ich ziehe mir dann nur die Essenz raus.
    Genau so ist es mit den Rezepten, dann les ich einfach ein paar Minuten länger, macht aber nix, weils mir hier ja gefällt:)
     
    #4
  5. 09.10.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    manchmal find ich solche "nutzlosen" Bemerkungen auch ganz sinnvoll.
    Nämlich dann wenn dadurch ein tolles Rezept mal wieder aus der Versenkung geholt wird.
    Dann haben auch Neulinge mal die Chance es zu entdecken die vielleicht sonst die "alten" Rezepte gar nicht mehr lesen würden.
     
    #5
  6. 09.10.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    ich freue mich darüber, wenn ich ein Rezept einstelle und Hexen schreiben, dass sie es toll finden und probieren wollen .. Das tut ja dann irgendwann auch die eine oder andere und schreibt, wie es geschmeckt hat oder auch, was sie ggf. ergänzt oder geändert hat.

    Ich habe mich zu Beginn meiner Mitgliedschaft hier durch jeden Beitrag zum "Bürli-Rezept" gelesen :)

    Besser als so einen blöden unpersönlichen "Danke-Button" fände ich, wenn man die Threads so ergänzen könnte, dass man den Beitrag mit Foto oder auch einer Ergänzung/Abwandlung direkt auswählen könnte.

    Ihr lieben admins: Ist so etwas möglich ?
     
    #6
  7. 09.10.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    @ Claudia.... ganz genau so sehe ich das auch, muss ich dir recht geben :)

    Gerade das macht mir am Wunderkessel Spaß,wie andere ein Rezept abwandeln oder noch andere Tips mit dazupacken.

    Ich kann mir das persönlich nicht vorstellen, mit dem Dankeknopf. Aber ich glaube das man es sowieso keinem "recht" machen kann. :)

    Mir gefällt es so wie es jetzt ist *g*

    Lg an alle

    Drea
     
    #7
  8. 09.10.09
    minamax
    Offline

    minamax

    Hallo zusammen,

    ich muss mich da als "Neuling" der Meinung von Holly anschließen. Ich finde es klasse, das ab und an mal ein Kommentar dazukommt nur um einen Beitrag aus der Versenkung zu holen - hier gibt es ja sooooo viel zu lesen, da ist man schon ne Weile beschäftigt ;) Ich schaue auch sehr oft und sehr gerne bei den NEUEN BEITRÄGEN und da kommen ja so "nutzlos" kommentierte Beiträge hin, um sie wie gesagt aus der Versenkung zu holen.

    Klar ist es schon manchmal viel zu lesen, aber ich finde es trotzdem absolut okay. Für diejenigen die ein Rezept einstellen ist es bestimmt ein tolles Lob, wenn mehrere Kommentare da sind, wie wenn nur ab und einer mal was dazukommentiert ( mich persönlich würde es auch sehr freuen, wenn ich mal ein Rezept eingestellt hätte )

    @cherryfee
    da hast Du absolut Recht man kann es nie allen Recht machen ;)
     
    #8
  9. 09.10.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    also so wie ich das verstanden hab, gehts um neu eingestellte Rezepte, bei denen erst mal ne Seite lang außer "super-toll-danke-klingtgut-usw" nichts anderes kommt... bei manchen steht außer dem auch nix anderes, genau weils niemand wirklich nachgekocht hat ;) So gings mir auch schon, daß man eben die (nachgekochten) Kommentare und Abwandlungen lesen möchte. Was spricht da gegen einen "danke fürs Rezept" oder "klingt super, habs ausgedruckt"-Knopf? Mich persönlich interessiert es nicht wirklich, ob sich jemand ein Rezept ausdruckt und anschließend in seinen Ablagen verstauben läßt. In den seltensten Fällen kam später von denjenigen die Rückmeldung, daß sie es tatsächlich ausprobiert und bewertet haben. DAS würd mich nämlich dann auch interessieren und ich achte sehr oft drauf, ob diese Antwort tatsächlich kommt ;)

    Außerdem spricht doch nix dagegen, ein Rezept mal wieder hochzuholen. Aber dann hat mans sicher auch schon nachgekocht und seinen Kommentar dazu abgegeben.
     
    #9
  10. 09.10.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Ich habe auch oft solche Kommentare eingestellt, damit ich das Rezept besser wiederfinden kann, heute weiß ich daß ich das Thema auch abonieren kann, unter Themenoptionen, ohne Kommentar...nur den 2. Klick nicht vergessen...;)
     
    #10
  11. 09.10.09
    bowtie
    Offline

    bowtie

    Hallo, ich find es klasse wenn die Rezepte nach langer Zeit wieder hochgeholt werden.
    So kommt ein Neuling wie ich auch in den "Genuß" diese auch zu lesen/nachzukochen.
    Hier gibt es so viele tolle Rezepte...
     
    #11
  12. 09.10.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo!

    Also ich finde es nicht nur für Neulinge gut, wenn ein Rezept aus der Versenkung geholt wird, ich stolpere auch so über manches älteres.
    Meistens probiere ich das Rezept aus und geb dann meinen Kommentar dazu ab.
    Ich finde es gut, Abwandlungen oder Meinungen anderer hören.

    Ein Danke fürs Einstellen ist für mich selbstverständlich, wenn ich ein Rezept nachgekocht habe.
     
    #12
  13. 09.10.09
    Mikka
    Offline

    Mikka

    nochmal zur Erklärung:
    (Wolfsengel hat meinen Beitrag und meine Bitte glaub ich am besten verstanden und wiedergegeben)
    Natürlich will ich eben grad die Rezeptabwandlungen von den Nachkochern erfahren und weitere nützliche Tipps, die wir ja immer wieder gemeinsam zusammentragen (das macht ja den Wunderkessel aus), grad wenn ich in älteren hochgelobten favorisierten Beiträgen stöbere (bin ja noch nicht lange dabei und stürz mich deshalb gerne auf die Wunderkessel-Lieblingsrezepte). ABER: dazu sollten die Hexen halt ERSTMAL nachkochen und dann den Kommentar dazu abgeben. Letztens fand ich durch Zufall den hochgelobten Schweinsbraten von Sacklzement, und ich war sofort total neugierig, wie das Rezept dann bei den Hexen ankam (knusprige Haut, wie soll das denn gehen?..). Aber ich mußte wirklich erst mind. 10 Beiträge lesen mit den sinngemäßen Worten "super, wird demnächst probiert" (und man liest diese BEiträge dann auch meist komplett durch, denn es könnt ja doch mal ne nützliche INfo zwischen den Sätzen drinstehen), bis ich endlich mal zu einem BEitrag kam, in dem dann tatsächlich mal drin stand: "habs nachgekocht, schmeckt super, und die Kruste wird wirklich knusprig.
    Dazu kommt, daß ich dann irgendwann auch zu faul werde, meine Frage dazu (z.B. zu den Mengenangaben) zunächst in den Beiträgen zu suchen (die Frage hätt ja scho gestellt worden sein können). Und so stell ich die Frage halt dann einfach nochmal, was aber die Threads oft nochmals unnötig verlängert und unübersichtlicher macht. Aber wie von ein paar Hexen hier scho geschrieben: jedem kann man es nicht recht machen, ich wollt halt einfach mal einen Denkanstoß geben.
    Herzliche Grüße
    Mikka
     
    #13
  14. 09.10.09
    Mikka
    Offline

    Mikka

    @Angie
    trotzdem Du meinen Beitrag glaub ich nicht verstanden hattest, machst es auch Du so, wie ich es mir wünschen würde:

    ".........ein Danke ist für mich selbstverständlich, NACHDEM ich das REzept nachgekocht habe"

    Wäre Dir beim Nachkochen was aufgefallen (Gericht zu trocken, verbrannt, zu scharf geschmeckt usw. usw.), dann würdest es sicher beim Bedanken dazuschreiben. Und genau das ist die nützliche Info, die ich suche, nämlich obs beim Nachkochen geklappt hat, ob ich beim ersten Nachkochen auf etwas achten soll usw. Die Rezepteinsteller sind meist Weltmeister im Kochen des eingestellten REzeptes und haben keine Probleme mehr damit, so kommen sie auch gar net drauf, uns vor irgend ner möglichen Panne zu warnen.

    Wie gesagt, Angie: ein Danke, NACHDEM man das Rezept probiert hat + nützlichen Tipps für die anderen User. Das würde ich mir wünschen. Und für alles andere wäre meiner Meinung nach am sinnvollsten die private e-mail-Kontaktierung, die hier ja auch möglich ist.
    Liebe Grüße
    Mikka
     
    #14
  15. 09.10.09
    Jannine
    Offline

    Jannine

    Hallo Ihr Lieben!

    Diese Diskussion hatten wir schon mal:
    http://www.wunderkessel.de/forum/vermischtes/45115-wenig-hilfreiche-kommentare.html

    Mir persönlich macht es nix aus. Ich sehe ja nur an der Anzahl, wie oft dieses Rezept aufgerufen wurde. Und durch die Beiträge "auch wenn sie nur ein Danke sind" kann ich sehen, welche Mitglieder die Rezepte aufgerufen, gespeichert oder ausgedruckt haben (wenn im Beitrag steht... danke hab's gespeichert... danke, hab's ausgedruckt.
    So kann ich die Interessen der anderen Hexen und Hexer besser erkennen und somit, egal ob backen oder kochen spezielle und direkte Hilfe holen.

    Und wenn ich ein Rezept reinstelle und es kommt auch nur: Danke dass Du's reingestellt hast, werd ich mal probieren....
    Ist das trotzdem eine kleine Anerkennung und ich freue mich, dass mein Rezept "Lesenswert" war. Wenn es derjenige net probiert, ok. Es gibt auch bei mir 1000 Dinge auf die ich täglich Lust habe und gerne kochen würde.

    Also was für eine harte, tägliche Entscheidung.
     
    #15
  16. 09.10.09
    TM-Rookie
    Offline

    TM-Rookie Smutje

    Hallo ihr lieben,

    dies find ich ist ein typischer Kessel-Thread, der den Kessel so unglaublich persönlich macht!
    Mikka, ich kann dich schon verstehen, so ein Danke Button ist vielleicht gar nicht schlecht. Wenn dadurch auch wie schon angemerkt wurde, die Rezepte wieder hochgeholt werden.
    Ich persönlich lese gerne ;)

    Wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel leckerem Essen aus dem Wundertopf :)
    Gute Nacht und viele Grüße
    TM-Rookie
     
    #16
  17. 10.10.09
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo Jannine,

    das wär ja dann alles mit dem "Danke"-"ich-habs-ausgedruckt"-Button erledigt ;)
     
    #17
  18. 10.10.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    @ Mikka, ich hab schon verstanden, was Du gemeint hast.

    Ich kann auch Jannine verstehen, die sagt, dass man durch die Beiträge: ich habs ausgedruckt, das Interesse sehen kann.
    Vielleicht doch der Button?
     
    #18
  19. 10.10.09
    claudy
    Offline

    claudy

    Hallo Ihr Lieben,

    ich finde diesen Buton immer noch blöd. Bemisst man dann ein Rezept nach dem, wie oft dieser Buton gedrückt wurde ???? Im thread, den Jannine oben erwähnt hat, gibt es einen etwas sinnvolleren Vorschlag, wo man das Rezept unterschiedlich bewerten kann. Das fände ich aber auch nur als Zusatz okay.

    Mir sind nette Worte echt lieber, darum bin ich in einem Forum; Kochbücher ohne Kommentare stehen bei mir im Schrank :)
     
    #19
  20. 10.10.09
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Claudy,

    Der Danke-Button sollte eigentlich für die Meldungen gelten "Danke, Rezept ist gespeichert" oder " werd ich ausprobieren".

    Kommentare wenn das Rezept nachgekocht wurde sind immer noch erwünscht. :p


    @ all,

    ich hab hier mal ein Beispiel
    Thread hat 10 Beiträge
    1 fürs Rezept
    3 mit Bemerkungen von Usern, die es nachgekocht haben
    6 mit "werde ich nachkochen"

    Wenn das Verhältnis bei einem längeren Thread genauso ist, ist das manchmal schon sehr mühevoll sich durch alles Beiträge "durchzuwursteln"
     
    #20

Diese Seite empfehlen