Oat-Wheat-Bread

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von brigitte01, 17.05.07.

  1. 17.05.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Das Rezept ist ursprünglich von Andrea Nagel - Danke! Ich habe es etwas abgeändert. Fotos folgen später noch.

    80 g Weizen 1 Minute Stufe 10 mahlen,
    75 g Haferflocken dazugeben und mit
    500 ml kochendem Wasser übergießen, auf Handwärme abkühlen lassen (ich stelle den Topf in kaltes Wasser, da geht es relativ schnell, so ca. 15 Minuten)

    60 g Butter
    10 g Salz
    50 g braunen Zucker
    1 Würfel Hefe
    620 g Bauernbrotmehl (Rogen-Weizenmehl-Mischung 40/60)
    dazugeben und 2-3 Minuten auf Knetstufe kneten (wenn nötig, noch etwas Mehl od. Wasser dazu geben! Der Teig muss geschmeidig sein.)

    Einen (oder zwei kleine) runden Brotlaib formen und auf einem Backblech ca. 1 Std. gehen lassen. Zwischendurch immer wieder mit Wasser besprühen.

    Dann 30 Minuten b. 200 Grad und 20 Minuten b. 175 Grad backen. Während dem Backen immer wieder mit Wasser besprühen, dann wird das Brot schön knusprig.

    Man kann auch prima Brötchen aus dem Teig formen!


    So, hier die Bilder:

    Das Brot als Teig (vor dem Gehen auf dem Backblech)

    [​IMG]


    Hier nach dem Backen:

    [​IMG]


    Und hier angeschnitten (konnte nicht abwarten ;), das Brot war noch warm):

    [​IMG]
     
    #1
  2. 17.05.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Outmeal-Bread

    Hallo Brigitte,

    das Rezept gefällt mir.
    Ich mag Brot-Reztepte mit Hafer sehr gern.

    *Klugscheiss-Modus ein*

    Kannst Du evtl. den Titel on Oat-Wheat Bread (Hafer-Weizen Brot) ändern, dann gäbe er einen Sinn, "outmeal" macht nämlich keinen.

    *Klugscheiss-Modus aus*


    Das ist wirklich nicht böse gemeint.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #2
  3. 17.05.07
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Oat-Wheat-Bread

    Hallo Floh!

    :oops: Danke fürs *Klugscheißen* =D - ich dachte noch, irgendwie ein seltsames Wort, bekam es aber so übermittelt
     
    #3

Diese Seite empfehlen