Obazter

Dieses Thema im Forum "Brotaufstriche: herzhaft vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Finni, 02.10.02.

  1. 02.10.02
    Finni
    Offline

    Finni Inaktiv

    Ein Rezept, das zum "Dahinnaschen" einlädt; frisches Bauernbrot dazu reichen!

    Obazter

    1 mittlere Zwiebel auf das laufende Messer, Stufe 5, fallen lassen und zerkleinern.

    1 Pck. Schafskäse (Feta)
    1 Pck. Frischkäse (Philadelphia, Farmi)
    1 TL Paprika
    1/2 TL Kümmel gemahlen
    etwas Pfeffer

    Alle Zutaten zugeben und nochmals ca. 10 Sek./Stufe 5 - 6 verrühren, bis die Masse streichfähig ist. Evtl. Spatel benutzen.

    Viel Spaß und viele Grüße
    Finni
     
    #1
  2. 05.10.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo Finni,

    hatte diese Wochen meinen TM Abend und die Beraterin hat anstelle von Feta Camenbert genommen - war echt lecker!

    Hier das Rezept:
    1 Zwiebel halbieren, bei Stufe 5 aufs laufende Messer
    Dann 1 Cambert grob teilen und mit
    1 Packung Frischkäse (ca. 125 g) und
    1 TL Paprikapulver sowie
    Butter nach Belieben oder Kleidergröße :lol:
    in den Mixtopf geben und wenige Sekunden auf Sufe 3 - 4 rühren.
    Im Kühlschrank fest werden lassen.

    Du siehst, das Rezept ist deinem sehr ähnlich!
     
    #2
  3. 16.03.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: Obazter

    Hallo Ihr Lieben,
    habe gerade eine Mischung aus beiden Rezepten gemacht,
    also mit Feta und mit Butter.
    Sehr lecker...=D
     
    #3

Diese Seite empfehlen