Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von philothea, 05.03.08.

  1. 05.03.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo zusammen,
    nun habe ich es auch probiert - und habe ein Toastbrot im Varoma "gebacken".
    Es ist superlecker, fluffig leicht und doch fest und hat keine harte Rinde.

    Man (bzw. Frau) benötigt:

    130 g handwarmes Wasser
    1/2 Würfel Hefe
    1 TL Zucker (könnte man auch weglassen)

    auf Stufe 3 kurz vermengen.

    250 g Mehl
    1 TL Salz

    2 Minuten Teigknetstufe.

    [​IMG]

    Der Teig ist ganz leicht aus dem Mixtopf herauszubekommen und klebt nicht an den Händen!

    Einen runden Kloß formen. Den Teig in eine passende, hitzebeständige Schüssel geben,
    die mit etwas Öl oder Butter ausgestrichen ist, und das Ganze in den Varoma stellen.

    [​IMG]


    1200 g Wasser in den Mixtopf füllen, den geschlossenen Varoma aufsetzen,
    und 50 Grad, 7 Minuten, Stufe 1 erwärmen und weitere 50 Minuten ruhen lassen.
    (Sofern man den Thermomix anderweitig benötigt, stellt man den Varoma mit Inhalt
    eben für 1 Stunde an eine anderen, zugfreien, warmen Platz.)

    Nach dem Gehen sah es so aus:

    [​IMG]

    Anschließend 45 Minuten Varomastufe mit Drehzahlstufe 1 dämpfen.

    Den kleinen Weissbrotlaib gut auskühlen lassen, in Zentimeterscheiben schneiden.

    [​IMG]

    und portionsweise ab in den Toaster.


    Das müsst Ihr mal probiert haben, es sieht nicht nur in allen Stadien sehr gut aus,
    sondern ist auch innen luftig, aussen glänzend, nach dem Toasten lecker knusprig
    und schmeckt hervorragend!

    [​IMG]

    In einem Fernsehbeitrag sah ich letztens
    - Käsfüssle: eine Käsebrotscheibe, ausgestochen mit einem Ausstecher in Fußform
    - oder Wurstfinger: eine Wurstbrotscheibe, ausgestochen mit einem Ausstecher in Handform
    - dazu gab es Gurkenscheiben, ausgestochen mit einem Ausstecher in Schweinchenform.
    Sehr orginell und optisch ansprechend - super sowohl als Snack für die Kinder wie auch als Highlight für ein Buffett!


    Guten Appetit!:hello2:
     
    #1
  2. 05.03.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hi Christine...;)

    was für tolle Fotos...:thumbright::thumbright::thumbright::thumbright::thumbright:
    Ich habe das Brot bis jetzt noch nicht probiert...wird spätestens jetzt nachgeholt...
     
    #2
  3. 05.03.08
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Christine,
    vielen Dank für das Rezept, ich werde es ausprobieren.
    Ich habe so etwas schon mal zu ungetoastes zu Rinderbraten serviert bekommen.
    Meinen Kindern habe ich das Essen mit ausgestochenen Figürchen als etwas Besonderes verkauft. Das Auge ißt eben mit :rolleyes:

    Liebe Grüße
    Steffi
     
    #3
  4. 05.03.08
    Alika
    Offline

    Alika Sponsor

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Christine,

    wow, dass sieht gut aus. Das Rezept wird ausprobiert.
     
    #4
  5. 05.03.08
    katzenbär
    Offline

    katzenbär

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    mmmhhhh.das scheint zu schmecken !
     
    #5
  6. 05.03.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Christine,

    hmmm...das sieht aber wirklich lägga aus.

    Das wird Heute noch getestet, da wir Heute eh unseren "Brotabend" haben!
    Danke für die tollen Fotos!


    Hungrige Grüsse, Kirsten
     
    #6
  7. 05.03.08
    anilipp
    Offline

    anilipp

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    hallo Christine,

    schau mal, hier wurde auch schon mal ein Toast im Varoma gebacken
     
    #7
  8. 07.03.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo zusammen,

    freut mich, daß Euch mein Beitrag gefällt!:)

    @ annilipp: ich weiss..;)

    Wegen der WK-Regelungen zum Bildereinstellen musste ich die Anzahl der Fotos
    im Beitrag reduzieren - die restlichen findet Ihr in meiner Galerie!:p
     
    #8
  9. 07.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Christine,

    schön, dass du das Varomabrot mal wieder hochgeholt hast! Ich hatte es doch glatt vergessen:-O! Das könnte ich demnächst mal wieder machen:rolleyes:.

    Übrigens: ich hatte es in genau derselben Schüssel, wie du, die ist echt klasse dafür, weil sie die Hitze gut abkann;)!

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #9
  10. 07.03.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo,


    ich war Gestern in meiner Küche ganz verzweifelt auf der Suche nach einer Glasschüssel...
    Habe oswas irgendwie nicht mehr. Alles was länger als 2 Jahre nicht benutzt worden ist, ist beim Umzug rausgeflogen!! :-O
    Meint Ihr ich könnte auch eine Tubbaschüssel nehmen??


    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #10
  11. 07.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hi Kirsten,

    "Tubba" würd ich höchstens ne Microwellenschüssel nehmen! Für alle anderen ist es im Varoma bestimmt zu heiß!:-O

    Ansonsten: kleine Auflaufform, Metallschüssel, Silikonform, kleine Kastenkuchenbackform....vielleicht findest du da ja was in deiner Küche:rolleyes:!

    Ansonsten in Backpapier "einzwirbeln" wie ein Bonbon!:cool:

    Hoffe ich konnte dir helfen!
    Liebe grüße
    Biene
     
    #11
  12. 07.03.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Kirsten,

    ob Tubbaschüsseln gehen? Kann ich leider nichts dazu sagen.

    Ich hätte noch Porzellanschüsselchen in allen Variationen, die könnte man auch nehmen.
    Oder zur Not einen Kuchenteller.
    Oder einen Metalluntersetzer, mit Backpapier abgedeckt.

    Wichtig ist, daß der Dampf seitlich vorbei kann.

    Wenn alle Stricke reissen, schau doch mal beim Ed*ka, dort haben sie die Glasschüsselchen im Dauer-Sortiment.

    Wäre doch gelacht, wenn sich nichts Passendes finden würde!
     
    #12
  13. 09.03.08
    hausmütterchen
    Offline

    hausmütterchen

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo Christine,

    vielen Dank für das Rezept. Das gibt es heute als Beilage zum Malzbier-Gulasch. Habe nämlch seit gestern den Apexa 6.5l.

    Schöne Sonntag
    Steffi
     
    #13
  14. 09.03.08
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Hallo,

    auch bei uns wird es das Toastbrot jetzt öfter mal geben.

    Als unser Toaster mal kaputt war, habe ich die Scheiben auf
    einer Ceranfeldplatte gebräunt...
     
    #14
  15. 09.03.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Supi,

    Danke für Eure Tips.
    Werd beim nächsten Einkauf Augen auf halten..
    Was anderes habe ich wirklich nicht mehr im Haus und bisher auch noch nicht vermisst!! :-O

    Grüsse, Kirsten
     
    #15
  16. 10.03.08
    Bubenmama
    Offline

    Bubenmama

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    toll, danke.

    Das sieht ja lecker aus.
    Ich werde es noch diese Woche testen und dann natürlich auch berichten.


    Kann man das auch wohl Scheibenweise einfrieren????
    Ohne das es dann zu trocken wird??

    LG Sandra
     
    #16
  17. 10.03.08
    Biene28
    Offline

    Biene28 Oberbayern-Hexe

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!


    hallo Sandra,

    ja, das geht mit dem scheibenweisen einfrieren, hab ich schon gemacht!:rolleyes:
    Frisch ist das Brot ja eher zu feucht als zu trocken!
    Aber wenn es im Toaster war, schmeckt man meiner Meinung nach keinen Unterschied!:rolleyes:

    Liebe Grüße
    Biene
     
    #17
  18. 08.06.08
    Tarsheva
    Offline

    Tarsheva

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Gab heute dein leckeres Toastbrot zum Abendbrot.
    Hat auf anhieb geklappt auch wenn es nicht ganz schick wie auf dein Photo aussah (oben war es etwas pockennarbig ;)). Hat aber dem Geschmack kein Abbruch getan, haben es zu zweit ganz gut wegbekommen da stellt sich bei uns gar nicht die Frage ob man es einfrieren kann... :rolleyes:

    LG

    Tarsheva
     
    #18
  19. 08.06.08
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Toastbrot aus dem Varoma, das klingt ja interessant. ABer Deine Fotos beweisen, das es funzt...
    Ich werde es diese Woche gleich mal probieren!
     
    #19
  20. 27.07.08
    Husky3378
    Offline

    Husky3378

    AW: Oberleckeres Toastbrot , aus dem Varoma in den Toaster!

    Huhu,

    ich nehm immer den tiefen Teller von der IKEA-Serie. Das ganz normale Steingut in beige ;)
     
    #20

Diese Seite empfehlen