Oberrheinische Museumspass, Tip für Ausflüge, Kultur, auch mal auf die Schnelle

Dieses Thema im Forum "Urlaubsziele" wurde erstellt von Nachtengel, 04.03.14.

  1. 04.03.14
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend, :p

    seit Sonntag sind wir im Besitz des Oberrheinischen Museumspass:
    Museums-Pass - MuseumsPassMusées

    Besonders attraktiv für die Hexen, die dort in der Nähe wohnen... mit Familie.. mal auf die Schnelle.. über das Drei-Länder-Eck..

    Nur ein kleiner Tip am Rande, sicherlich.. es muss auch für die eigenen Bedürfnisse passen.

    Wie gesagt, seit letzten Sonntag steckt die Karte nun im Geldbeutel. Wir waren im Mannheimer Techno-Museum.. und da gibt es sooo viel zu entdecken und zu erforschen.
    Auch mit Kindern; da werden wir sicherlich noch einige Male hingehen.

    Bei dem Pass handelt es sich um ein Jahresausweis, gültig ab Ausstellungsdatum.. o.k. zugegeben, bei dem Preis von 149 Euro mussten wir auch erst schlucken. :eek::confused3:
    Doch für 2 Personen und bis zu 10 KIndern, scheint es ein fairer Preis zu sein. ( Vorrausgesetzt man mag Museen, Schlösser u.s.w. )
    Und die müssen noch nicht einmal im verwandtschaftlichen Grad zu uns stehen. D.h. Kindergeburtstage, Feunde.. Es gibt diese "Flatrate" auf ausgesuchte Gemäuer .. Hehe.. auch für eine Person; dann mit bis zu 5 Kindern zu einem Preis von 82 Euro.

    Heute z.B. waren mein Mann u. ich für eine Stunde in einem Schloss. Sonst hätten wir ganz bestimmt nicht, für diese kurze Zeit, Eintritt zahlen wollen.
    Aber so sind wir mit der Devise : Heute diesen Flügel, dieses Bild.. oder was auch immer. Ich fühlte mich auf einmal weniger gehetzt... wir haben uns mehr Zeit gelassen.
    Und siehe da.. es war nichts mehr los.. wir hatten all die tollen Räume u. Gegenstände nur für uns.
    Das hat uns beiden sehr gefallen!!

    Und da so wenig los war, bekamen wir doch auch noch von einem netten Herrn eine private u. kostenlose Führung.
    Er hat uns Dinge gezeigt, die man sonst nicht sieht. Ich fühlte mich richtig geehrt, man spürte förmlich seine Begeisterung. Die war richtig ansteckend. Wieso war das nicht mein Geschichtslehrer=D;):rolleyes:
    Was das toll!!


    Anfangs waren unsere Jungs von unserem Vorhaben ( Jahreskarte für Museen) nicht erfreut. Sie hatten wohl Angst, dass wir nun jeden Samstag u. Sonntag komplett mit Kultur verbingen... doch unsere Überlegungen auch nur mal ganz kurz sich den "tödlichen" kulturellen Strahlen auszusetzen.. fanden sie dann ganz o.k.
    Und vom Techno-Museum waren auch sie hin u.weg.

    Zumal ja die Sonderausstellungen auch jederzeit besuchbar sind.



    Vielleicht wäre es ja für den Ein oder Anderen etwas.
    Für uns auf jeden Fall!!


    Allen schöne Träume, herzlichst Tatjana

    Wir
     
    #1

Diese Seite empfehlen