Obst zum Quetschen

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von Ereschi, 04.09.16.

  1. 04.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Moinchen,

    Habe lange gegrübelt ob ich das hier rein stelle. Was mich bei den Regalen in Babyabteilung stört ist die Vermehrung wirkliche praktische Plastikfläschchen mit pürierten Obst zum rausquetschen. Dies verursacht aber Massen von Plastikabfälle. Für weniger oder fast 100g Obst ist das Preis & Leistungsverhältnis grottenschlecht. Ich war auf der Suche nach einer Altenative, den die Grundidee ist nicht schlecht. Nach lange Suche bin ich auf "Sili Squeeze" von TheSiliCompany gestoßen ich bin schwer verliebt in das Produkt, man kann Smoothie, Joghurt, Kartoffelgemüsebrei, Obstgemüse mit Müsli o.ä. Damit füllen kalt stellen kurz einfrieren o.ä. und mitnehmen. Das Gemisch in der Fläschchen soll nach 2 Tagen aufgebraucht sein.

    Zum Produkt -> und nein ich vertreibe das nicht selbst. ;)

    Jetzt zum Rezept ;)

    Menge 4 Fläschchen mit Rest:
    1200g Obst ( bei mir war 1 Mango, Plattpfirsiche und 4 Äpfeln)
    Prise Gemahlene Vanilleschotte (je nach Obst & Gemüse auch Ingwer, Zimt o.ä. möglich)
    TL gerieben gefrorene Bio Zitrone
    10 min / 100 / Stufe 2 aufkochen

    30 sec/ Stufe 10 (ab Stufe 7 steigen) pürieren

    Löffelprobe, ...

    ...ist diese zu dünn, dann
    1 EL Haferflocken oder
    4-5 Butterkekse zerbröseln zufügen
    1 min /Stufe 10

    ... Noch Schalensück vorhanden, dann
    30 sec/ Stufe 10 pürieren
    Oder durch einen Sieb passieren lassen

    ... Perfekt, dann
    Umfüllen ;) abkühlen lassen, dann kalt stellen.

    Rest gleich verspeisen oder... zu Milchshake weiter Verarbeiten.

    VARIANTEN:
    Zu Pfannkuchen ...
    Zu Joghurt ...
    Zu Grießbrei ...
    Zu Milchreis ...
    ...genießen

    TIPP
    Mindestens 1 Obstart soll überreif sein z.B Banane Nektarine Aprikosen Mango Feigen o.ä.
     
    #1
    mella, Nachtengel, Suppentiger und 3 anderen gefällt das.
  2. 04.09.16
    wrigda
    Online

    wrigda das Engelkind

    Hallo,

    nicht nur der Plastikmüll ist störend, auch bei dem Gedanken daran, dass die Kinder ständig daran nuckeln und dies den Zähnen alles andere als gut tut, ist extrem negativ.
     
    #2
  3. 04.09.16
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    diese Flasche ist doch auch aus Plastik. Kann man diesen Brei nicht in Gläschen füllen und mit dem Löffel füttern. Nuckeln ist ja auf Dauer nicht so gut
     
    #3
  4. 04.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallöchen,

    Die Flasche ist aus langlebendigem Silikon. Ich möchte mein Kind kein Glässchen mit Löffel in den Kindergarten zum Waldausflüge mitgeben lassen.
    Wegen dem Nuckeln. Ist nicht wie beim trinkflasche meine Kinder und ihre Freunde nehmen sich immer soviel raus wie sie möchten und legen das dann weg. Dauernuckeln an diese Fläschchen habe ich nicht erlebt. Mit meine Kinder war ich schon zweimal beim Zahnarzt alles top.

    Lg Judie
     
    #4
  5. 24.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallöchen

    heut habe ich das wieder gemacht diesmal mit Blauberren(gefroren), Feigen, Mango, Nektarine, Banane und Apfel mit frisch gepresste Mandarinensaft auf 1200g erhöht und mit Zimt gewürzt. Meine Töchterchen fand es lecker.

    Konsistenz war perfekt.
     
    #5
  6. 26.09.16
    ellixy
    Offline

    ellixy

    Hallo Ereschi,
    die Flaschen sehen ja super aus. Ich habe gleich mal zwei bestellt (bei amazon USA habe ich sie günstiger gefunden). Leider isst mein Sohn keinerlei Obst und Gemüse, deshalb bin ich gezwugen ihm Quetschies zu verabreichen (fein püriert geht das immer). Da Dein Rezept sicher Stückchenfrei ist, werde ich das auch so machen.

    Danke dafür!
     
    #6
  7. 26.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallo Ellixy,

    Ja bei mir ist es Stückenfrei. Ich empfehle anfangs auch mit wenig Obstauswahl schmackhaft zu machen, erst nur Banane mit Apfel und später Birne dann erweitern und Gewürzen dazu.
    Wenn dein Sohn Joghurt mag kannst du auch untermischen ist praktisch wie n Froop, die auch zu teuer sind.

    Würd mich sehr freuen wenn du Rückmeldung gibst wie es dein Sohn geschmeckt hat.

    Meine Kinder haben 5 Tagen gebraucht bis sie die Quietschiesflaschen innig lieben :)
     
    #7
  8. 26.09.16
    ellixy
    Offline

    ellixy

    Hallo Ereschi,
    Ich gebe Dir auf jeden Fall Rückmeldung! Leider ist das mit der Ernährung ein größeres Problem. Er ist ja schon 3 Jahre und verweigert alles was er nicht kennt (oder kennen lernen will). :-( am liebsten isst er Kekse und Fleisch. Es ist zum verzweifeln...

    Bin sehr gespannt auf die Sill Squezes. Quetschis mag er ja auch.
     
    #8
  9. 26.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    HAllo Ellixy

    Nicht verzweifeln :) so sind die kinder. Kannst natürlich auch Kekse drin verarbeiten und etwas saft damit es nicht zu fest wird. :) an gewürzen fängst am besten mit Zimt an. :)
     
    #9

Diese Seite empfehlen