Obstboden vegan

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Henriette, 16.05.08.

  1. 16.05.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    Ich bin auf der Suche nach einem veganen Obstbodenrezept, denn ich würde gerne einen Erdbeerkuchen machen.

    Sicher kann man keinen Biscuit-Boden (schreibt man das so:confused:) ohne Eier herstellen, aber vielleicht hat ja jemand ein ähnliches Rezept?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.=D
     
    #1
  2. 16.05.08
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: Obstboden vegan

    Hallo Henriette...

    vielleicht hilft Dir das weiter...
    Wie wäre es statt Biskuitteig ein Rührteig als Obstboden...
    Mit Ei - Ersatz...siehe da...goldener-leinsamen-eierersatz
     
    #2
  3. 16.05.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Obstboden vegan

    Hi Henriette!

    Was genau verstehst du unter vegan? Ist Honig ok? Soll es ein Rezept mit weißem Mehl sein, oder kann es auch mit Vollkornmehl sein?

    LG Sandra
     
    #3
  4. 17.05.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    AW: Obstboden vegan

    Rührteig wäre auch okay, das mit dem Eiersatz habe ich allerdings noch nicht probiert.
    Welches Rezept würdet ihr da empfehlen?
    @ Sandra: Honig und Vollkornmehl sind okay;)

    Hat jemand von Euch schon mal sowas gebacken?
     
    #4
  5. 17.05.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Obstboden vegan

    Hi!

    Obstboden

    Form ca. 28 cm

    120 g Honig
    40 g Sonnenblumenöl
    310 g Mineralwasser mit Kohlensäure
    180 g Einkorn, fein gemahlen
    70 g Kamut, fein gemahlen
    (oder 250 g Dinkel fein gemahlen oder
    180 g Einkorn/Dinkel fein gemahlen und
    70 g fein gemahlene Nüsse
    oder 90 g Einkorn, 90 g Buchweizen und
    70 g Nüsse fein gemahlen)
    3 TL Backpulver
    1 TL Natron
    1 MS Vanille
    etwas aberiebene Zitronenschale


    Honig und Öl miteinander verrühren, Wasser dazugeben und kurz unterrühren, das Mehl mit dem Backpulver und den übrigen Zutaten vermischen, zu der Flüssigkeit geben und alles miteinander verrühren. In die Backform füllen und im vorgeheizten Ofen bei 180° C (Heißluft) ca. 20 Min. backen.

    oder

    Obstboden

    100g Butter
    125g Honig
    100g Sauerrahm
    150g Weizenvollkornmehl
    MS Vanille
    1 TL Weinsteinbackpulver

    Butter und Honig cremig rühren, Rahm dazugeben, Mehl, Vanille und Backpulver unterheben. Bei 175° auf der 2. Schienen von unten backen.

    oder schau mal hier: http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/37670-rhabarberkuche-ganz-schnell-gemacht.html

    Hoffentlich ist was passendes dabei!
     
    #5
  6. 17.05.08
    Henriette
    Offline

    Henriette

    AW: Obstboden vegan

    Viiieeellleeen Dank=D

    Durch was kann man denn Sauerrahm ersetzen?
     
    #6
  7. 18.05.08
    SandraH
    Offline

    SandraH

    AW: Obstboden vegan

    Hi!

    Statt Sauerrahm kannst du Schmand nehmen.

    LG Sandra
     
    #7
  8. 22.09.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Ich weiss es ist nicht mehr aktuell,

    Statt sauerrahm kann man Apfelmus nehmen allerdings nur 80g statt 100g sauerrahm :)
     
    #8
    Doriline gefällt das.
  9. 22.09.16
    Doriline
    Online

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Dann ist es wenigstens veganer als vorher:ROFLMAO:

    Das mit dem Apfelmus probier ich auf jeden Fall mal aus!

    Danke und LG, Tina
     
    #9
  10. 23.09.16
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    den habe ich mal gemacht:
    Bikuit vegan

    175 g Zucker
    250 ml Wasser
    6 EL Pflanzenöl
    4 TL Backpulver
    1 Pck. Vanillinzucker
    2 EL Kakaopulver (falls man dunklen Schokoteig möchte)
    225 g Mehl
    Öl zum Einfetten der Kuchenform
    Alle Zutaten für den Teig in eine große Schüssel geben und mit dem Rührgerät zu einem glatten, luftigen Teig rühren. Eine Springform mit etwas Öl einfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.

    Teig in die Springform füllen und in den Ofen schieben. Nach 20-25 Minuten sollte der Teig fertig gebacken sein
     
    #10
  11. 23.09.16
    Doriline
    Online

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Klasse, danke!
     
    #11

Diese Seite empfehlen