Obstkuchen für eilige Backmufel

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Janaschnecke, 22.10.06.

  1. 22.10.06
    Janaschnecke
    Offline

    Janaschnecke Inaktiv

    Für den Teig:

    125 g Butter (Zimmertemperatur) muss nicht genau abgewogen werden
    125 g Zucker
    1 Ei
    250 g Mehl
    1 gehäufter TL Backpulver
    250 ml Milch

    alles in den Thermomix geben und zu einem glatten Teig verrühren.
    Den Teig in eine Springform füllen, Theromix nicht auswaschen.

    4-5 Äpfel schälen grob zerteilen und auch im TM nur kurz zerkleinern, sodass Schnitzel entstehen. Etwas Zimtzucker darüberstreuen.
    oder
    1 Dose Aprikosen gut abtropfen lassen, auf den Teig geben
    oder
    1-2 Gläser Sauerkirschen gut abtropfen lassen, mit etwas Amaretto parfumieren
    oder
    Pflaumen/Zwetgen halbieren und auf den Teig geben, mit Weihnatsgewürz/Zuckermischung bestreuen. oder in Glühwein kurz dünsten/ziehen lassen
    oder
    ........

    Das Obst auf den Teig geben, TM nicht reinigen, sondern

    125 g Butter (die andere Hälfte des Päckchens)
    200 g Mehl
    150 g Zucker
    1 Päckchen Vanillezucker
    und nach je Geschmack
    eine ordentliche Prise Zimt

    zu einer Streuselmasse verkneten. Diese auf dem Obst verteilen und ab damit in den Ofen.

    Bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.
     
    #1
  2. 13.02.09
    JO
    Offline

    JO

    .............. hat den noch keiner probiert?????????????

    Also ich werde den morgen mal testen. Für die Obstwahl schaue ich erstmal in meine Gefriertruhe =D
     
    #2

Diese Seite empfehlen