Obstkuchen von Barbara2

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 17.10.06.

  1. 17.10.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben! =D

    Barbara2 hatte darum gebeten ihr Rezept hierher zu kopieren - hier kommt es:


    Obstkuchen

    Menge: 1 X Ø 28 Kuchenblech
    Zutaten:
    ======================== FÜR DEN BODEN: ========================
    1 Tasse Mehl
    1 Tasse Zucker
    1 Tasse Griess
    1 Teel. Backpulver
    1 Ei
    1/2-1 Tasse Milch
    ======================== FÜR DEN BELAG: ========================
    4 Äpfel, oder Obst der Saison, Pflaumen
    ======================= FÜR DIE STREUSEL: =======================
    60-70 Gramm Butter, geschmolzen, wieder etwas hart werden
    -- lassen
    80 Gramm Mehl
    60 Gramm Zucker
    30 Gramm Mandeln, gerieben


    Quelle:
    Erikas Kuchenrezept
    -- Erfasst *RK* 16.10.2006 von
    -- UNREGISTRIERT

    Zubereitung:
    Die Zutaten für den Boden mit dem Schneebesen rühren, bis es eine
    glatte Masse entsteht. Dieser Boden ist sehr flüssig (nach dem
    Backen, sonst hart, je fester der Teig). Eventuell noch etwas Milch
    zugeben. In eine gefettet, mit Semmelbrösel belegte Backform Ø 28
    geben.
    Die Äpfel (geputzt), Pflaumen (entsteinten) o. ä. auf dem Boden
    verteilen. Ist das Obst zu sauer, mit Zimt-Zucker bestreuen.
    Für die Streusel die Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, die
    zerlassene, wieder leicht fest gewordene Butter darüber gießen und
    dann Streusel kneten, auf die Früchte geben.
    Alles bei 175° C ca. 45 - 60 Min. (Heißluft reichen 50 Min.) backen.
    Stäbchenprobe. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen, mit
    Puderzucker bestreuen und aus der Form nehmen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen