Ohne Käse

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von kochma, 30.12.08.

  1. 30.12.08
    kochma
    Offline

    kochma

    Guten Morgen,
    es gibt so viele leckere Gerichte mit Käse oder Käse dabei. Aber leider isst ein Teil meiner Familie keinen Käse. (Ich habe schon alle Möglichkeiten versucht).
    Wie kann man dennoch diese Gerichte herstellen ohne dass alles verbrät. Denn auch mit Folie überdecken klappt nicht immer.
    Gibt es hier noch mehr Wunderkesselbesitzer, die auch diese "Schwierigkeiten" haben?
    Ich würde mich über eure Antworten freuen.
    Einen schönen Tag wünscht
    Kochma
     
    #1
  2. 30.12.08
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    Hallo Kochma! Nenn uns doch mal ein Rezept, welches Käse enthält, dann können wir gezielter antworten. LG Dahlie
     
    #2
  3. 30.12.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kochma,
    ich vermute jetzt mal, dass Du Backofenrezepte meinst oder meinst Du Käsesossen?? Die kann man ja dann mit Stärke oder Reismehl abbinden.
    Beim Auflauf ist das natürlich schwieriger -- wie wäre es mit einer Bechamelsosse? Und ein paar Butterflöckchen --
    Aber wie Dahlie schon geschrieben hat... bitte ein Beispiel...:cool:
     
    #3
  4. 30.12.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Kochma,

    geht es um den Käsegeschmack allgemein, oder um das kross überbackene Käsegericht??
    Meine Kids mögen es nämlich auch so gar nicht kross dunkel überbacken.
    Für die mache ich dann immer eine extra Ecke in der Auflaufform...dort lege ich den Käse erst kurz vor Ende drauf, so dass er nur leicht geschmolzen ist aber dennoch nicht dunkel!


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #4
  5. 30.12.08
    kochma
    Offline

    kochma

    Nö, es geht allgemein um den Käsegeschmack.
    Wenn ich z.B. Pute nach Holzfällerart machen will, das wird etwas überbacken und schwupps...ohne Käse?
    Mit Bechamelsoße habe ich es schon probiert, aber es schmeckt nicht überall.
    Nudelauflauf z.B. wie mache ich den ohne Käse obendrauf?

    Es ist eine blöde Frage, aber leider verfolgt diese mich schon seit vielen Jahren und mir sind schon so langsam diese Kompromisse ausgegangen.
    Gruß Kochma
     
    #5
  6. 30.12.08
    kochma
    Offline

    kochma

    Gibt es wirklich .....

    keine Alternative zu den Rezepten, die mit Käse überbacken werden? Mein Mann mag keinen Käse und ich mag gerne Auflauf. Also Bechamelsoße habe ich schon versucht, aber es schmeckt nicht so.

    Habt ihr alles "Käseesser" zu Hause?
     
    #6
  7. 31.12.08
    Nefertari73
    Offline

    Nefertari73

    nein. mein freund mag weder käse noch quark, buttermilch muss bei manchen rezepten auch "zaubern" wobei er seine pizza auch komplett ohne käse isst, auflauf ist dann halt für ihn auch komplett ohne da mach ich folien drüber die ich zum schluss dann wegnehme. bei käsesossen lass ich die finger vom gericht und mache es wenn ich mit meiner kleinen mal alleine bin
     
    #7
  8. 31.12.08
    Reximama
    Offline

    Reximama Lebenslängliche Sterneköchin

    Hallo Kochma -
    jau - wir - ich ganz besonders - liebe Käse! Deshalb lebe ich auch gern in Frankreich (unter anderem :cool:)

    Ist das denn mit Mozzarella genauso? Der ist ja vom Geschmack her eigentlich überhaupt nich "käsig" ?
    Aber schau mal im WWW habe ich das gefunden -- vielleicht magst Du es ja mal testen??
    http://www.webkoch.de/rezept/19565
     
    #8
  9. 13.01.09
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    Hallo Kochma,

    diese beiden Rezepte gibts bei uns oft mit verschiedenen Fleisch- und/oder Gemüsekreationen:

    http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-fleisch/34275-zwiebel-sahne-haehnchen-nudelnest.html

    http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/43315-gemuese-sahne-nudeln.html


    Bei beiden Gerichten kannst Du problemlos den Käse weglassen.....schmeckt genauso gut. Habe ich schon des öfteren gemacht.
    Bei dem Gemüse-Auflauf solltest Du dann die Soße allerdings ganz leicht andicken, da das meißte Gemüse beim backen noch ein bissl wässert und die Soße sonst zu dünn wird.


    Liebe Grüße, Kirsten
     
    #9

Diese Seite empfehlen