Ohne Tüte: Curry-Soße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von lilo&stitch, 23.01.08.

  1. 23.01.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    im TM:

    1 Knoblauchzehe 4sek./St.5 zerkleinern
    100gr heißes Wasser
    250gr. Sahne, Cremef*no zum kochen
    1 TL Brühpulver
    1 TL Curry
    50gr. Ananassaft
    Pfeffer, Cayennepfeffer
    20gr. Mehl 2sek./St.4 mischen dann 5min./100°/St.3 kochen

    [​IMG]

     
    #1
  2. 23.01.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo Tani,

    was hast du denn da leckeres überbacken?

    Die Soße liest übrigens sehr gut.
     
    #2
  3. 23.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo Sabine,

    schau mal hier, da ist das komplette Gericht mit Soße.
     
    #3
  4. 23.01.08
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo Ulli,

    danke für den Hinweis - werde ich mir gleich mal durchlesen.
     
    #4
  5. 23.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo Tani,

    und die Sosse habe ich mir auch schon extra abgespeichert.

    So etwas Ähnliches hätte ich heute Abend gebraucht.
     
    #5
  6. 26.01.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo lilo&stitch! Mir fällt auf, daß Du immer schreibst "ohne Tüte", in jedem Rezept von Dir aber mindestens Brühpulver (Brühe von Maggi, Knorr etc...?) drin ist. Wo ist denn der Unterschied? :confused:
     
    #6
  7. 26.01.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Ohne Tüte: Curry-Soße

    Hallo Ravenna,

    das muss ja nicht von den Herstellern sein, getrockneter Suppengrundstock ist ja auch Brühpulver, zumindest für mich ;)
     
    #7
  8. 26.01.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    #8
  9. 15.12.09
    Lehrling
    Offline

    Lehrling

    Hallo Tani :salute:,

    habe gerade deine leckere Soße in etwas abgewandelter Form gemacht (anstelle von Ananassaft habe ich Kokosmilch genommen). Dazu habe ich Curry-Reis gekocht und Putenfilet kurz angebraten. Das war richtig lecker!!!

    Danke für das Rezept!

    Viele Grüße
    Beate
     
    #9
  10. 15.12.09
    Borderhexe
    Offline

    Borderhexe

    Hallo Tani,

    Deine Soße hat mir am Wochenende das Leben gerettet. Ich hab von 10 Leuten Besuch bekommen und hab Sonntag Mittag festgestellt, ui die Currysoße von Knorr ist nicht im Haus. Mist was jetzt! Aber da hab ich mich an deine Soße erinnert und was soll ich sagen: Danke für die Rettung und allen hat es super geschmeckt.
     
    #10
  11. 11.03.10
    Stern_chen
    Offline

    Stern_chen Inaktiv

    Ich muss mich hier mal drunter hängen und mal was fragen:

    Den TM habe ich erst seit Herbst und aufgrund von langer Krankheit habe ich ihn bisher nicht richtig genutzt, quasi fast gar nicht.

    Jetzt bin ich eingestiegen und probiere dies und das, so habe ich gestern aus dem roten Grundkochbuch das Rezept mit den Hackbällchen, Currysoße und Reis sowie Gemüse im Varoma gemacht.

    Ich hatte statt normalen Reis den Basmatireis genommen, das war mein Glück, denn die Soße ist mir nicht gelungen. Die Hackbällchen, der Reis und das Gemüse hatten so leckeren Eigengeschmack, dass die Soße nicht fehlte. ABER: was habe ich falsch gemacht. Die Soße hatte überhaupt keine Konsistenz. Ich fand sie viiiiiel zu flüssig. 500 g Wasser fand ich außerdem total viel. Dann stand dort noch, dass dies vom Garwasser sein sollte und wenn nötig mit Wasser aufgefüllt. Ich hatte aber kaum Garwasser, da der Reis das alles aufgenommen hatte.

    Ist das evtl. ein Druckfehler und die meinten 50 g Wasser.

    Ihr arbeitet alle schon so lange mit dem TM, ich wäre für Euren Rat sehr dankbar.

    Lieben Dank
     
    #11
  12. 12.03.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Stern_chen!

    Ich schicke eine PN!
     
    #12
  13. 12.03.10
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallo Stern_chen!

    Es kommt eine PN!
     
    #13
  14. 22.03.10
    samia joelina
    Offline

    samia joelina

    Hallo Tani,

    5 Sterne, war sehr lecker und Gelinggarantie, wie immer halt bei deinen Rezepten!!!
     
    #14
  15. 27.03.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Hallo Tani,

    von mir auch 5*****, so eine leckere Soße!
    Danke fürs Rezept
    LG Hanne
     
    #15
  16. 26.04.10
    Dragonfly76
    Offline

    Dragonfly76 Inaktiv

    Hallo,

    wir hatten heute Deine Curry Soße zum Abedbrot. Super lecker. Dazu gab es Reis und Gemüsefrikadellen.*yummy*
    Fünf Sterne dafür :0)

    Liebe Grüße Julia
     
    #16
  17. 28.04.10
    Calvine
    Offline

    Calvine Inaktiv

    Mir ist es ganz ähnlich gegeangen.
    Das Garwasser war koplett weg, die nach Rezept zubereitete Sauce war zu flüssig! Sie schmeckte ausserdem "mehlig", ich habe die Sauce einfach länger (2 min) kochen lassen.
    @ Tani
    du hast scheinbar eine Lösung=D,
    verschickst sie aber leider nur als PN :cry:

    Vielleicht könnt Ihr mir auch helfen? Vielen Dank ihr lieben Hexen :notworthy:
     
    #17
  18. 09.09.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo Tani,

    jetzt mache ich schon seit "ewigen" Zeiten die Curry-Soße nach Deinem Rezept und habe Dir noch gar kein Feedback zu gegeben. Sie ist einfach klasse. Allerdings verwende ich Sahne und Milch im Verhältnis 1/3 Sahne und 2/3 Milch. Das Ergebnis ist perfekt! Dankeschön und natürlich bekommst Du von uns Hüttis auch fünf Sternlein.
     
    #18

Diese Seite empfehlen