ohne Tüte: Rahmsoße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von lilo&stitch, 12.07.11.

  1. 12.07.11
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen

    Es gibt ein Rezept im Bratschlauch aber die Soße geht auch alleine!

    Soße im TM:

    70gr Schalotten
    5sek/St.5 zerkleinern oder in Stücken in den TM
    etwas Öl
    1min/Varoma/St.1 erhitzen
    150-200gr Champignons, geviertelt
    5min/Varoma/Linkslauf/Sanftrühren andünsten, dann umfüllen

    im TM:
    250gr. Cremefine zum kochen/ Sahne
    50gr. Milch
    40gr. Weißwein (Kinderersatz ist Traubensaft)
    etwas Rosenpaprika scharf
    Pfeffer
    1 TL Brühpulver
    1 EL Röstzwiebel
    1/2 TL Rosmarin
    1/2 TL Thymian
    für braune Soße etwas Zuckerkulör
    10gr. Mehl

    10sek/St.4 vermischen dann Champignon-Zwiebel-Mischung dazu

    und 10min/100°/Linkslauf/St.1 kochen
     
    #1
    muttiathome gefällt das.
  2. 13.07.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Tani!

    Das dachte ich mir, dass man die Sosse dann länger kochen muss.
    Vielen Dank, dass du sie auch noch so eingestellt hast!
     
    #2
  3. 14.07.11
    rina66
    Offline

    rina66

    Hallo Tani,

    die Sauce ist ja sowas von genial, der absolute Burner =D !!!!!!!!

    Tymian und Rosmarin, hab beides im Garten........ hätte nie gedacht, das DAS der Geschmack ist.

    Herzlichen Dank für das Rezept, Rina
     
    #3
  4. 14.07.11
    Lany84
    Offline

    Lany84

    Hallo,

    mmhh... Die Sauce schmeckt echt sehr lecker! Habe keine Champions genommen, da mein Mann die nicht mag....und was hat er gesagt? "Schmeckt wie Championrahmsauce" haha...es sind also gar nicht die Champions die der Sauce den typischen geschmack geben, sondern die Gewürze... Am Ende habe ich alles noch St8 püriert...so war eine leckere Rahmsauce! Ein Gedicht! ;)
     
    #4
  5. 18.07.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    #5
  6. 04.08.11
    Petrina
    Offline

    Petrina

    Hallo,

    auch wir haben die leckere Soße gemacht, auch ohne Champignons, weil wir schichtweg keine hatten, die Rahmsoße ist sehr sehr sehr lecker.
    Dazu gab es Kalbsschnitzel und Nudeln, zum Reinlegen. Vielen Dank für das Rezept.
    Volle Punkte aus Freiburg,

    Grüße
    Petra :)
     
    #6
  7. 14.08.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Tani!

    Heute habe ich deine geniale Sosse gemacht. Ich habe in einer Pfanne Lende angebraten, im TM die Sosse gekocht und als ich fertig war, habe ich einen Schuss Prosecco, ja ich hab Prosecco genommen, der war grad offen, in die Pfanne geschüttet und so das Angebratene von der Lende noch zu der Sosse dazu, so hatte sie eine schöne Farbe.
    Diese Sosse gibt es bei uns jetzt öfter.
    Volle Punktzahl und vielen Dank für das Rezept!
     
    #7
  8. 14.08.11
    sunnybee68
    Offline

    sunnybee68

    Hallo Tani,

    bei uns gab es deine Soße auch schon desöfteren. Fünf Sterne von uns, den sie ist megalecker !

    Vielen Dank !
     
    #8
  9. 19.08.11
    Ninja1
    Offline

    Ninja1 Ninja1

    Hallo Tani,

    ich habe Deine Sauce wie beschrieben gemacht. Dann habe ich Hähnchenbrustfilet mit Honig und Speisestärke mariniert
    und angebraten......die Sauce darüber......butterzart.......ein Gedicht!!!!!
    Von mir bekommst Du 5 Sterne und ein grosses DANKE
     
    #9
  10. 29.08.11
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Huhu Tani,

    wollte heute deine Soße ausprobieren und dachte ich hätte alles im Haus, leider keinen Weißwein sondern nur Rotwein.
    Meinst das ginge damit auch???
    Danke!
     
    #10
  11. 29.08.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Martina,

    ist wahrscheinlich schon zu spät, oder? Trotzdem: ich würde eher Sherry nehmen als Rotwein, man schmeckt ihn nämlich schon ein bißchen.
     
    #11
  12. 19.09.11
    Naschkätzchen
    Offline

    Naschkätzchen

    Hallo Tani,

    am Wochenende gabs Deine Soße zum Hackbraten und Kartoffelpüree dazu. Sie war wieder lecker, mir hätten Soße und Pü schon gereicht :)
     
    #12
  13. 16.05.12
    Claude29
    Offline

    Claude29

    Liebe Tani

    Ich bilde mir immer ein, für eine gute Sauce braucht man Fleischbratenfond vom vorher angebratenen Fleisch.
    Jetzt habe ich diese Sauce von dir ausprobiert und sie war der Hammer, selbst mit Dosenchampignons!!!!
    Das gibt mal locker 5 Sternlis für dich!!!

    Liebe Grüsse Claudia
     
    #13
  14. 13.05.14
    Nicodemus2000
    Offline

    Nicodemus2000

    Also ich bin absolut begeistert. Habe diese Soße zu Frikadellen gemacht und was soll ich sagen, der Rest wurde von meinen Männern aus gelöffelt.:)
    Liebe Grüsse Heike
     
    #14

Diese Seite empfehlen