1. Der beliebte Rezeptkalender für den Thermomix ist ab sofort verfügbar!
    Schnell zugreifen!

    Hier geht es zum Shop

ohne viel Sauerei rote Beete Salat

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Pedi, 04.11.10.

  1. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Hallo...Huhuuu.... =D

    Hier gibt es viele rote Beete Salate, hab jetzt durchgeschaut aber meine heutige kreierte Variante nicht gefunden ;) Ich hasse die Sauerei beim pellen und es dauert auch immer solang bis die rote Beete gar sind, deshalb hab ich heut folgendes probiert :)

    500g frische rote Beete, bei mir warens 2 Knollen

    mit dem Sparschaeler schaelen und in Stücke schneiden und mit

    1 rote Zwiebel, in den Mixtopf 4-5 Sek/Stufe5 zerkleinern

    alles nach unten schieben und

    40g Olivenöl,
    60g Essig
    20g Granatapfelessig
    , auch Granatapfelsirup genannt, gibts beim Türken. Ich mag diese fruchtige Saeure voll gern, und mache fast alle Salate damit...man kann aber auch zur Not frischen Saft ohne Zucker nehmen...
    60g Wasser
    1TL Zucker
    15g Honig
    1/2TL Salz
    bissle Pfeffer


    alles dauzugeben und 15-20 Min/100Grad/Linkslauf/Stufe 1
    kochen
    (je nachdem wie bissfest mans mag, bei mir kochte es 20Min.)....

    natürlich kann auch jeder das Dressing nach seinem Geschmack zusammenstellen...

    evtl. nachwürzen und in eine Schüssel füllen (Glas oder Porzelan wegen der Verfaerbung) und paar Stunden im Kühlschrank ziehen lassen...
     
  2. 04.11.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    7.324
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mein Hexenhäusle steht in 68809
    Hallole Pedi,

    das iss ja mal ne gute Idee... ich liebe rote Beete.. kaufte immer die fertigen geschälten..
    und Granatapfel dazu Klasse das werd ich mal ausprobieren..ich mache Meerettich da hinein..und Apfel..
    gruss uschi
     
  3. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    ja das ist auch ne Super Idee...aber den Meerrettich hab ich heut in der Fleischsosse die es zu den übrigen Kürbisgnocchi's gibt, daher ist keiner im Salat :)
     
  4. 04.11.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    1.065
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen in NRW
    Hallo Pedi,

    Rote Beete mache ich wie Pellkartoffeln im Schnellkochtopf, beim Pellen kann so ein paar Einmal-Hanschuhe helfen!?
     
  5. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Hallo Funmix...hab ich bisher auch immer so gemacht....und dann geschnitten und das Dressing drüber....

    viel zu umstaendlich ;)
     
  6. 04.11.10
    Krümmelmonster
    Offline

    Krümmelmonster

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    1.030
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Ohhh ich liebe Rote Beete und habe bisher immer den schon fertig geschälten abgepackten gekauft... das muß ich unbedingt probieren....Lecker
     
  7. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Hallo...malblödfrag....
    sind die geschaelten wo man kaufen kann auch schon gekocht???
    Weil sonst seh ich den Sinn darin net...ich kauf ja auch keine geschaelten Kartoffeln ;)
     
  8. 04.11.10
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Dabei seit:
    14.12.05
    Beiträge:
    7.324
    Medien:
    22
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Mein Hexenhäusle steht in 68809
    Hallole Pedi,

    ja gekocht und geschält zahl ich 0,99 Cent das reicht für mich für 3 Tage Salat essen..

    gruss uschi
     
  9. 04.11.10
    pieps
    Offline

    pieps

    Dabei seit:
    11.02.09
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Das hört sich ja sehr lecker an. Werde das Rezept gleich speichern und ganz schnell ausprobiern.
    Danke dafür.
     
  10. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    aha..okey, dann gehts ja no ;)
     
  11. 04.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    so also...Abendessen beendet :) so richtig durchgezogen, also mindestens 5 Stunden schmeckte er uns echt super lecker :)
     
  12. 05.11.10
    Machla
    Offline

    Machla

    Dabei seit:
    01.11.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochrhein
    Hallo zusammen,

    ich esse die Rote Beete immer roh und ungeschält. - Einfach mit einer Gemüsebürste gut putzen, Strunk abschneiden und hinein in den Mixtopf. Zusammen mit unterschiedlichen Wurzeln (Sellerie, Möhren, Pastinaken) und Äpfeln. Vorsichtig mit Öl, Essig oder Zitronensaft, Peffer und Salz abschmecken.

    Ich find's viel leckerer als gekochte Rote Beete.

    Viele Grüße
    Machla
     
  13. 05.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Hallo Machla...
    den Gedanken hatte ich gestern auch, aber mir war das dann zu bitterlich, deshalb mag ichs lieber gekocht.
    Im Winter soll man eh keine Rohkost essen ;)
     
  14. 05.11.10
    Machla
    Offline

    Machla

    Dabei seit:
    01.11.10
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochrhein
    Hallo Pedi,

    also ich kann einfach nicht auf gekochte Rote Beete beissen - da stellst mir den Kragen.

    Rohkost esse ich das ganze Jahr. Das ist wohl eher eine Tpysache.

    Nette Grüße,
    Machla
     
  15. 05.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Tja beim einen so beim andern so :)

    Rohkostsachen sind schwer verdaulich, das hat nichts mit dem Typ zu tun :)
    und im Winter wirds Dir dadurch noch kaelter :)

    aber hauptsach es schmeckt Dir ;)
     
  16. 15.11.10
    Zwerg Nase
    Offline

    Zwerg Nase

    Dabei seit:
    21.03.10
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    im wunderschönen Murgtal (Baden)
    Hallo Pedi,

    das ist ja der Hammer... das wusste ich nicht, dass man im Winter nicht so viel oder keine Rohkost essen soll, weil es einem dadurch kälter wird... hm, was man hier alles lernt....

    Ich mach den Rote-Beete-Salat auch aus rohen Rote Beete, ich schäl sie und mach noch Sellerie und Karotte dazu, Apfelessig, Olivenöl, Salz und Pfeffer.
    Die "Sauerei" mit den gekochten Rote Beete machen wir nur einmal im Jahr, und dann werden in einer Großaktion die Knollen gekocht, geschält, gehobelt und dann fertig gewürzt in Gläser eingemacht. Und wenn es dann schnell gehen muss, wird einfach ein Glas aufgemacht und in eine Schüssel gekippt.

    Herzliche Grüße
    Zwerg Nase
     
  17. 15.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    HAllo Zwergnase...ja sowas kommt von den Chinesen :) die 5 Elemente Eranehrung der traditionellen chinesischen Medizin.
    Wobei man das aber auch selber merkt...ich mag im Winter von vornherein schon keine kalten Salate, da michs danach friert...sowas ist schon Instinkt :) so langsam glaub ich ich war in meinem früheren Leben eine Chinesin =D ...hab heut den rote Beete Salat auch nicht in den Kühlschrank gestellt sondern noch lauwarm gegessen...war auch lecker...
     
  18. 15.11.10
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Dabei seit:
    23.01.10
    Beiträge:
    467
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Pedi,

    ich war neugierig, hab´s ausprobiert und es war echt wenig Aufwand, keine Sauerei und richtig lecker!
    Ansonsten kenne ich Rote Beete nur eingekocht in Gläsern von meiner Mama. Das hier hat sicher noch wesentlich mehr Vitamine!
    Ich habe einen Granatapfelessig von Hengstenberg oder von Kühne. Wird das das gleiche sein wie der Granatapfelsirup vom Türken?
    Oder ist das kein Essig im eigentliche Sinn, eher ein Balsam was Du meinst?

    Reine Neugierde, ich hab´s nachher eh´nach meinem Geschmack und mit dem was im Schrank war abgeschmeckt :)

    Danke

    Esther
     
  19. 15.11.10
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe Sponsor

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    6.766
    Medien:
    253
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Antalya/Türkei
    Hallo Esther...leider kenn ich den Granatapfelessig nicht den Du hast...den gabs zu meiner Zeit noch nicht in D. :)
    Das was es hier gibt, bzw. vom Türken ist richtig dickflüssig, deshalb das Wort Sirup, denk ich mal...
    Aber wenns Dir geschmeckt hat dann wirds schon passen :)
    freut mich =D
     
  20. 16.11.10
    Krümmelmonster
    Offline

    Krümmelmonster

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    1.030
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hallo,

    so endlich hab ich es ausprobiert und es war lecker, mußte erst diesen Granatapfelessig besorgen und war überrascht was für tolle Sachen man in den türkischen Supermarkt kriegt. Bisher war ich noch nie in so einem Laden drin...weiß gar nicht wieso.

    Von mir gibt es natürlich *****

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen