Oktini von Hawo , hat jemand darin Erfahrung ?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Nachtengel, 30.11.11.

  1. 30.11.11
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Einen wundervollen guten Abend,=D

    ich würde mir und meiner Familie eine Getreidemühle gönnen. :rolleyes::rolleyes:
    Am ehesten spuckt mir Hawo im Oberstübchen, da diese Mühlen wirklich sehr fein mahlen.

    Eigentlich dachte ich im ersten und zweiten Moment an die Oktagon.. doch mittlerweile bin ich mit dem Zollstock in der Küche umhergewandert.:-O

    Die ist ja riesig... Nun bot man mir zu einem sehr günstigen Preis die Oktini aus selbigem Hause an.. Geringe Trichterfüllmenge bei niedriger Schüsselhöhe.. doch sie mahlt offensichtlich wie ihre grossen Brüder..

    Hat dieses Schätzelein vielleicht jemand ?

    Mir kommt es besonders auf die Feinheit an, da ich auch Kuchen backen möchte ( neben Brot und Co. )
    Vielleicht kann mir jemand auch eine Alternative .. oder von seinem Modell nennen und ob dieses Gerät auch für einen Kuchen arbeiten kann.

    Ansich ist natürlich die Geschwindkeit ein gewisser Faktor.. aber ob ich nun für 600 Gramm 6 Min oder 3 Min. warte.. ist für mich nicht wirklich entscheidend.. hauptsache fein.. ;)

    Was meint Ihr ?

    Ich würde mich sehr über Erfahrungswerte freuen.. Liebe Grüsse Tatjana =D
     
    #1
  2. 30.11.11
    Meike1959
    Offline

    Meike1959

    Hallo Tatjana,

    ich habe mir vor ein paar Wochen die "Paula" von Häussler gegönnt. Das ist eine Getreidemühle mit elektrischem Flocker. Da wir auch sehr gerne den Frischkornbrei essen, war der Flocker für mich ein muss. Die Mühle malt für meine Begriffe sehr fein. Allerdings stehe ich mit dem Kuchen aus Vollkornmehl noch immer etwas auf Kriegsfuß. Aber vielleicht ändert sich das ja auch noch.
     
    #2
  3. 05.12.11
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Ein fröhliches Hallo Ihr Lieben !

    Sodele.. es steht fest, eine Oktini wird in den nächsten Tagen ein neues Zuhause finden.. ich schäte nächste Woche wird der Einzug stattfinden.

    Aus Kostengründen wählte ich die Option Vorkasse.. und wenn man bis zu 5 Werktagen rechnet... plus 3 Reisetage.. dann könnte in etwa 192 Werksstunden ( eben bedingt durch ein Wochenende ) mit dem Mahlen begonnen werden.

    Ich werde dann auf jeden Fall berichten :rolleyes:

    Falls ich nicht zufrieden sein sollte, dann bekomme ich meinen Kaufpreis erstattet.. Das finde ich mal ein tolles Angebot von seiten des Verkäufers=D.
    Dies ist wirklich kein alltäglicher Service =D

    Doch wenn diese Situation tatsächlich eintreffen sollte.. werde ich mich wohl doch für eine Grössere aus dem Hause Hawo entscheiden..

    Also meine Lieben, es bleibt spannend;)

    Bis dann, Tatjana
     
    #3
  4. 05.12.11
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Tatjana,

    gratuliere zu Deiner Entscheidung. Ich hatte mir die Oktagon 1 geholt und bin sehr zufrieden damit. Du wirst es garantiert nicht bereuen.
     
    #4
  5. 05.12.11
    Nachtengel
    Offline

    Nachtengel

    Hallo Gaby,

    ich danke Dir für Deine Zeilen.. denn wenn ich ehrlich bin.. 100 % sicher war/ bin ich mir nicht gerade..


    -reicht mir die Trichtergrösse ?
    -Geschwindigkeit im Bezug auf feines Mehl.?


    Glücklicherweise bekomme ich ja mit "Nicht-Zufrieden" volle Rückerstattung.. so kann ich ja nichts verlieren.. sondern nur gewinnen.. Gelle..

    Ich bin schon mächtig gespannt, liebe Grüsse Tatjana
     
    #5

Diese Seite empfehlen