Oliven-Pinguine

Dieses Thema im Forum "Snacks: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von pebbels, 10.11.09.

  1. 10.11.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    #1
  2. 10.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Pebbels !! :wave:

    Die sind ja super süß !! Zum Reinbeißen !! :rolleyes:

    Die sollte ich grad mal für kommendes Wochenende ausprobieren, wenn wir von unserem Tanzclub einen Tanzabend mit Buffet haben. Mal sehen, ob ich die passenden Zutaten finde. Weißt du zufällig, wo ich so riesige Oliven herbekomme? Vielleicht beim Türken? Ich kenne nur die normal-Großen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #2
  3. 11.11.09
    Zauberlehrling
    Offline

    Zauberlehrling

    Hallo Pebbels !
    Die sehen ja niedlich aus.

    @Shjaris Die Riesenoliven bekommt man beim Türken.
     
    #3
  4. 11.11.09
    pebbels
    Offline

    pebbels Sponsor

    Hi Shjaris,

    ich hätte jetzt auch gesagt beim Türken - aber auch bei real habe ich schon große Oliven gesehen (ich glaube von Dittmann oder Kattus).

    Ich habe sie vorgestern einfach probehalber mit "normalen" Oliven gemacht - die waren schon soooo niedlich. Mit unterschiedlich großen Oliven sehen sie dann richtig genial aus.

    LG
    Pebbels
     
    #4
  5. 11.11.09
    jujama
    Offline

    jujama

    Hallo Pebbels!
    Das ist ja mal wieder ein tolle neue Deko-Idee! Die werde ich Anfang Dezember zu einer Petersilienhochzeit anfertigen...Danke für den Tipp! Wenn ich Fotos habe, werde ich sie mal einstellen.

    Liebe Grüße
    Judith
     
    #5
  6. 11.11.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, zusammen !! :wave:

    Ich war heute bei Real und habe nach den Oliven geschaut. Es gibt grüne Riesenoliven im Glas, mit Paprika oder Mandel gefüllt. Nur leider habe ich keine Schwarzen gefunden. Ich werde aber weiterhin Ausschau halten, weil die Pinguine sehen wirklich zu genial aus.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #6
  7. 18.04.11
    töffelchen
    Offline

    töffelchen

    Hallihallo,
    würde gerne mal die Pingus nachbasteln, aber kann leider kein Foto entdecken, auch nicht auf der verlinkten CK-Seite.
    Hat die schon mal jemand gemacht und hat vielleicht ein Foto zum reinstellen?
    Das wär super!!
    Daanke.
    Töffelchen
     
    #7
  8. 18.04.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    #8
  9. 20.04.11
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Gott, sind die herzig....:heart:
     
    #9
  10. 24.04.11
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Huhuuu...

    im Original sind die noch viiiiel süßer=D

    Danke und LG, Tina
     
    #10
  11. 21.02.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Hallo ihr Lieben,

    bin gerade dabei, nach Rezepten für meine Geburtstagsfeier (die dieses Wochenende sein soll) zu suchen und bin auf dieses tolle Rezept gestoßen :)

    Die Pinguine werden sicherlich nicht nur geschmacklich was hermachen, sondern auf jeden Fall auch optisch!

    Freu mich schon, diese süßen Tierchen für den Verzehr anzubieten (sind auch kleine Kiddis dabei) und halte euch auf dem Laufenden, ob sie gut angekommen sind. ;)
     
    #11
  12. 24.02.12
    scm19101966
    Offline

    scm19101966

    Hallo

    Habe gerade 15 dieser niedlichen Kerle produziert.
    Hat wider Erwarten auch recht schnell geklappt, hatte gestern zwei Probe-Tierchen gemacht um zu sehen wie lange das dauert.

    Habe mir vom Türken dicke schwarze Oliven und kleinere entsteinte aus dem Glas gekauft.
    Und Trauben in verschiedenen Grössen.

    Ich fand daß die Trauben leichter zum verarbeiten sind....hätte eigentlich das Gegenteil erwartet.

    Bin mal gespannt wie meine Käseplatte heute abend ankommt.

    Einen habe ich eingepackt,den nehm ich jetzt gleich für meine Kollegin mit.

    Liebe Grüsse

    Nicole
     
    #12
  13. 24.02.12
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    sagt mal, kann das sein dass man ohne Anmeldung nimmer auf die Chefkoch-Seite kommt?

    Die Pingus kommen bei den Kids total klasse an, sowohl die Oliven, als auch die Trauben.
     
    #13
  14. 24.02.12
    Maunic
    Offline

    Maunic

    Hallo Angelika,

    ich bin eben ohne Anmeldung und ohne Probleme auf die Chefkochseite gekommen. Wenn du ein bissl nach unten scrollst, kommen auch ein paar hübsche Bilder.
     
    #14
  15. 25.02.12
    arimasbi
    Offline

    arimasbi

    Hallo!

    Ich hab die auch schon gemacht, allerdings ohne Oliven und nur mit Trauben.
    War der volle Hingucker!
    Die Tischdecko hab ich dann auch im Südpol-look gehalten. (Allerdings haben sich da ein paar Eisbären eingeschlichen.)

    LG
    Tina
     
    #15
  16. 26.02.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Halli Hallo ihr Lieben,:hello1:

    schade das dieser tolle Thread hier unter der Kategroie "Fragen und Hilfe" gelistet ist.
    So kann ich nämlich kein Bild zu dem echten Renner meines kalten Buffetts online stellen :sad:

    Vielleicht kann man diesen Thread ja in "Snacks - vegan/vegetarisch" verschieben, dann müsste das mit den Bildern auch klappen.

    Aber jetzt zu den Pinguinen, wie gesagt, sie waren der absolute Knüller und der Hingucker meines kalten Buffets :_applauso:
    Ich hab sie ca. 3 Stunden, vor dem Verzehr, angerichtet. Ich habe sie zum Teil komplett aus Weintrauben gemacht, zum Teil aber auch den Kopf aus Oliven.

    Sie waren ratze putz weg, hatten alle Aufmerksamkeit, die sie nur haben konnten.
    Danke, für diese tolle Idee und das damit verbundene Lob, das ich hierfür gekriegt habe!!! :thumbup:
     
    #16
  17. 14.03.12
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Sabby,

    sind bereits rüber in die andere Kategorie gewatschelt:rolleyes:!
    Jetzt können die Fotos kommen;)!
     
    #17
  18. 15.03.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Hallo Mörchen, :hello1:

    vielen Dank. Habe gleich ein Bild hochgeladen!

    Habe für meine Verwandschaft auch eine Anleitung geschrieben, wie ich die Pinguine gemacht habe:

    Zutaten
    schwarze Jumbo-Oliven oder rote Trauben
    normal große Oliven oder rote Trauben
    Karotten
    Frischkäse
    Schaschlikspieße

    Zubereitung

    Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden (nicht all zu dick)
    Aus jeder Scheibe einen kleinen Keil herausschneiden, der dann die Pinguin-Nase wird.

    Die Karottenfüße dann in der Mitte auf einen Schaschlikspieß stecken.

    Die Nase in das runde Loch der kleinen Oliven stecken.

    Den Körper der Länge nach einschneiden und mit Frischkäse füllen. (nachdem der Oliven- oder Traubenkörper auch weiß vom Frischkäse wird, habe ich den Körper einfach kurz unter laufendes Wasser gehalten.)

    Nun den Pinguinkörper auf den Schaschlikspieß stecken und den Kopf, mit der eingesteckten Nase, waagrecht darauf spießen.

    Variante:
    Die Pinguinkörper und –kopf können auch mit roten, kernlosen Trauben gemacht werden (für den Körper sollten es aber große Trauben sein). Einfach die Weintraube der Länge nach halb einschneiden, mit Frischkäse füllen und auf den Karottenfuß stecken. In die Kopftraube mit einem Messerstiel, oder einem passenden Gegenstand ein kleines Loch „bohren“, sodass das Näschen eingesteckt werden kann.


    Diese Pinguine sind echt der absolute Hingucker!!! :-Occasion9::-Occasion9::-Occasion9:
     
    #18
  19. 15.03.12
    Suppentiger
    Offline

    Suppentiger

    Hallo Sabby
    vielen lieben dank für die Fotos, ich bin begeistert!!!:hello2:
    Seit Tagen schleich ich um dieses Rezept herrum, war auch schon beim einkaufen ABER ich treib einfach keine großen schwarze Oliven auf...:confused:

    Bleib aber am Ball, und sobald ich welche gefunden habe, werde ich davon berichten...


    Nun sag aber mal ehrlich, ist schon eine mühsehlige Arbeit und Gematsche??? auf gut Bayrisch, eine "Ganterei" :rolleyes:
    Aber ich denk das soll es wert sein.


    LG Suppentiger
     
    #19
  20. 15.03.12
    Sabby
    Offline

    Sabby

    Hey Suppentiger :hello1:

    hatte auch keine große Oliven, mit denen würde man sich leichter tun.
    Ich habe die ganz normalen schwarzen spanischen Oliven von Aldi gekauft :)
    Das hat einwandfrei geklappt.

    Macht schon ein bisschen Arbeit, aber sobald man es raus hat, geht es schnell.
    Und die Komplimente, die ich hierfür gekriegt habe, haben die Arbeit ausgeblendet :)

    Im Nachhinein ist mir eingefallen, dass ich ja den Frischkäse mit einem Spritzbeutel reinspritzen hätte können. Habe es mit dem Messer reingestrichen.:rolleyes:

    Wie gesagt, eigentlich ist es nicht zeitaufwändig, sobald man es raus hat, geht es super von der Hand!
     
    #20
: party, fingerfood, brunch-buffet

Diese Seite empfehlen