Oliven-Tomaten-Kekse

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Goldfisch, 07.03.10.

  1. 07.03.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Brauche heuet Abend wieder was als Mitbringsel und hab das hier heute getestet!
    Dazu mach ich noch einen Dipp und dann kann der Abend kommen.
    Vielleicht schmecken sie euch auch.

    Oliven-Tomaten-Kekse

    30 g. Parmesan……..in Topf geben, 10 sec. /Stufe 10, umfüllen.

    4 eingelegte, mit Krepppapier abgetrocknete Tomaten,
    5 schwarze Oliven….in Topf geben, 5 sec. / Stufe 10 zerkleinern

    150 g. Mehl
    ½ Tl. Backpulver
    1 Msp. Salz
    1 Msp. Parika, rosenscharf
    Zerkleinerten Parmesan…..dazugeben, 7 sec./Stufe 5 mischen

    50 g. Butter
    1 Ei….dazugeben, 2 min./Knetstufe zu einem Teig verarbeiten.

    Den Teig zu einer Rolle (3 cm Durchmesser) formen,
    in Backpapier einrollen, 1 Stunde in den Kühlschrank geben

    Die Rolle in 3 mm breite Scheiben schneiden, auf ein mit Backfolie oder Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

    Ca. 15 min. 180 °C Umluft backen.

    Die Kekse sollen nicht dunkel werden!

    Ich bewahre die Kekse in einem Glas auf!


    Viel Spass beim Ausprobieren!
     
    #1
  2. 07.03.10
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    Hallo Siggi,

    im ersten Moment habe ich beim lesen :eek: so geschaut und gedacht, was ist das denn?:eek:

    Aber nun wo ich die Bilder sehe, muß ich meine Meinung sofort ändern. Sieht ja echt spitze aus!

    Wieviel Kekse ergibt dieses Rezept und was für einen Dipp machst du dazu? Sind sie eher weich oder mürbe/Knusprig?
     
    #2
  3. 07.03.10
    Kerstin83
    Offline

    Kerstin83

    Hallo,

    das klingt ja mal lecker! :tool:

    Und man etwas anderes, wie das normale Käsegebäck! :rolleyes:

    Was machst du für einen Dipp dazu?

    Wird für den nächsten gemütlichen Abend mit Freunden ausprobiert!
     
    #3
  4. 07.03.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Siggi,

    ich muss mich meinen Vorrednern anschließen. Die Kekse sehen klasse aus. Auch mich würde interessieren, welchen Dipp Du dazu reichst.
     
    #4
  5. 08.03.10
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole,

    die Oliven-Tomaten Kekse ergeben ca. 50 Stück.

    Ich mach gerne die Saucen für jeden Geschmack
    Am liebsten mit Knoblauch.

    Allerdings reicht uns die Hälfte des Rezeptes.

    Mach dazu noch gerne Gemüsesticks,
    oder die Sesam-Schmand-Cracker passen auch super!

    Kam gestern sehr gut bei unsren Bekannten an.

    Dazu haben wir ein Gläschen Wein, bzw. Bier getrunken.

    War mal ne Abwechslung zu Chips und Salzstangen.

    Ach ja, die Kekse sind knusprig!
     
    #5
  6. 31.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Hallo!

    Deine Kekse sehen ja toll aus :)
    Nächst Woche hat meine kleine Geburtstag, da probier ich sie aus!

    Wie lange halten die denn?
    Kann ich die schon einen oder zwei Tage früher machen, oder sind sie frisch am besten?
     
    #6
  7. 31.03.10
    sunny29
    Offline

    sunny29

    Ach ja, die Fragen gelten auch für die Sesam Schmand cräcker ;)
     
    #7
  8. 20.01.11
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Siggi,

    ich habe gestern diese genialen Kekse gebacken. Sie schmecken super lecker und ich musste sie kräftig verteidigen. Mein Mann wünscht nämlich heute welche auf seine Skiausfahrt mitzunehmen, damit die abendliche Knabberei zum Glas Wein gesichert ist.
    Ach ja, ich habe sie vor dem Backen noch mit Parmesanspänen bestreut (für die Optik).

    5 Sterne für Dich sind schon unterwegs. Danke für das Rezept.
     
    #8
  9. 21.01.11
    Heike L.
    Offline

    Heike L.

    Hallo Siggi :wave: ,

    gerade habe ich die Kekse aus dem Ofen geholt (eins hab ich gleich probiert :wink: ). Schmecken super lecker. Heute abend kommen meine Mädels zum Üben für Fasching und da muß natürlich auch was zum Knabbern und Dippen dabei sein.

    5***** auch von mir für Dich. Danke für Dein Rezept.
     
    #9
  10. 29.05.13
    Olivia
    Offline

    Olivia

    Hallo,

    Wie lang im "Voraus" kann man denn die Kekse backen?

    Danke :)
     
    #10
  11. 29.05.13
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Olivia,

    sie schmecken frisch am besten.
    Wenn du sie Abends brauchst, dann würd ich sie am gleichen Tag backen.
    Sie sind schnell zubereitet.
    Und wenn es ganz eng wird, würd ich den Teig abend vormachen, über Nacht in den Kühlschrank und dann am nächsten Tag nur
    noch schneiden und backen.
     
    #11
  12. 30.05.13
    Olivia
    Offline

    Olivia

    Super, das klappt, Teig herrichten und dann nur noch backen! danke Siggi! :)
     
    #12

Diese Seite empfehlen