Oma`s Nusskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von BeaMuffin, 14.01.05.

  1. 14.01.05
    BeaMuffin
    Offline

    BeaMuffin

    Hallo Jaqueline,
    ich habe auch ein sehr leckeres Nusskuchenrezept, das eigentlich mit Paniermehl hergestellt wird. Es ist von meiner Oma und diente früher zur Resteverwertung trockener Brötchen. Statt der Semmelbrösel kann man natürlich auch ganz wunderbar alte Plätzchen nehmen!

    Omas Nusskuchen

    Zutaten:

    100 g Mehl
    100 g Semmelbrösel
    200 g Hasel - oder Walnüsse oder Mandeln
    1 geh. Teel. Backpulver
    reichlich Vanille
    1/2 Teel. Salz
    etwas Zimt
    200 g weiche Margarine
    200 g Zucker
    6 zimmerwarme Eier
    Haselnussglasur

    Zubereitung:

    Die Nüsse mahlen und umfüllen,
    Semmelbrösel bzw. Kekse zerkleinern und zu den Nüssen geben,
    Mehl mit Backpulver mischen.

    Fett im Rührtopf mit Zucker, Eiern und Gewürzen schön cremig rühren. Die Nuss-Bröselmasse dazugeben und mit wenigen Umdrehungen unter Zuhilfenahme des Spatels unterrühren, zuletzt das Mehl nur mit dem Spatel unterziehen, dabei nicht viel rühren, damit der Teig schön locker wird!

    Den Teig in eine gefettete Kastenform füllen und im vor geheizten Ofen bei 160° C ca. 60 Min. backen.
    Abgekühlt mit einer Nussglasur überziehen.

    Schmeckt sehr lecker!
     
    #1

Diese Seite empfehlen