Omas gute Fleischbrühe

Dieses Thema im Forum "Suppen: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 11.12.06.

  1. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    hat der TM 31 mit Bravour zubereitet.... :blob8:
    soooooo lecker und so leicht in der Zubereitung... ein tolles Ergebnis...:)

    :hello2:

    1350 Gramm Wasser ... in Topf geben, Gareinsatz einsetzen
    *1 Zwiebel mit
    2 Nelken spicken
    500 Gramm Tafelspitz-Rindfleisch
    1 Suppenknochen
    1 Möhre ... in Stücken
    1 Stück Lauch ... in Ringe
    1 Scheibe Sellerie ... in Würfel
    1 Lorbeerblatt
    *5 Pfefferkörner ... von * - * alle Zutaten in den Gareinsatz geben
    ......................................................... 60 Minuten/90°C/Stufe 1 und weitere
    ..........................................................30 Minuten/90°C/Stufe 1
    Gareinsatz vorsichtig rausnehmen, Knochen, Lorbeerblatt und Nelken entfernen
    Fleisch 10 Minuten ruhen lassen, in Würfel schneiden und mit dem Gemüse zurück in Brühe geben.....
    für 5 Minuten/90°C/Linkslauf/Stufe 1 nochmals ziehen lassen

    Brühe mit Salz und Muskat abschmecken
    mit Petersilie bestreut servieren

    - Guten Appetit -

    kommen noch
    500 Gramm Kartoffeln und
    250 Gramm Spätzle dazu... dann ist der Gaisburger-Marsch fertig

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #1
  2. 11.12.06
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Liebe Gaby,

    auf genau so ein Rezept habe ich gewartet! Fleischbrühe habe ich noch nie (!!) selbst gemacht und wollte mich sowieso mal um ein entsprechendes Rezept kümmern.
    Danke!! :)
     
    #2
  3. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Liebe Gabi,

    das ist ja schön, dass das Rezept nun da ist.... :)
    Lass es Dir schmecken.... :happy11:

    Lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #3
  4. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    SUPER!!! Und dann noch mit Bildern....=D !

    Vielen Dank und noch einen schönen Tag
     
    #4
  5. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    hab ich das jetzt richtig verstanden: Das Gemüse gart die kompletten 90 Minuten mit??? :confused:
     
    #5
  6. 11.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    :hello2:

    Hallo Petra,
    jep... so ist es ... das Gemüse gart mit... und das unglaubliche, am Schluss... das Gemüse hat noch Biss... ist also nicht weichverkocht...
    Ich war selbst überrascht....:happy11: ... :finga:

    für Dich boqueria... vielen Dank....

    lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #6
  7. 12.12.06
    kleinehexe
    Offline

    kleinehexe Inaktiv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    hast du die Kartoffeln dann oben im Varoma-Aufsatz mitgekocht? Wenn ja,
    muß ich die dann auch von Anfang an mit drauftun oder reicht das wohl auch später?

    Danke für eine Antwort, viele Grüße von Gabi
     
    #7
  8. 12.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Liebe Gabi,

    mit dem Garaufsatz habe ich noch nicht die Erfahrungen...

    ich habe sie lieber extra gekocht....
    weil ich mir dachte... die Suppe darf/soll ja nur ziehen... bei 90°C....
    und wenn ich den Garaufsatz nehme... dann brauche ich Varomastufe... und das ist zu heiß für das Fleisch...
    aber wie gesagt... das waren nur so meine Gedanken...
    sie müssen nicht richtig sein...
    im Topf haben sie jedenfalls keinen Platz mehr.....

    lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #8
  9. 13.12.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    wir sind leider keine Rindfleisch-Esser, meinst du, ich könnte anstatt dessen auch Hühnerfleisch nehmen?
     
    #9
  10. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    uiii Anja.... da fragst Du was.... ;)

    es geht bestimmt mit Hühnerfleisch.... nur welches Teil... und dann wie lange... da habe ich keine Erfahrung ...

    Hier bin ich fündig geworden.... hört sich auf jeden Fall gut an... :)

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #10
  11. 13.12.06
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Bisher habe ich diesen Beitrag immer überlesen. Ich dachte ich machs wie immer im Sico weiter. Aber klar im Thermo kann ich ja bei 90 Grad ziehen lassen - das schmeckt bestimmt gut.
    Ich werds am Samstag probieren, da gibts bei uns nämlich immer Brätknödelsuppe.

    Lieben Dank für diese gute Idee.
     
    #11
  12. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    hmmmm lecker thiv.... :finga:
    schade, dass Du nicht grad um die Ecke wohnst... ;) ...:)

    Grüßle Gaby :sunny:
     
    #12
  13. 13.12.06
    kleinehexe
    Offline

    kleinehexe Inaktiv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    also ich habe heute die superleckere Fleischbrühe im Thermomix gekocht und was soll ich sagen: echt klasse! Als die Brühe fertig war habe ich sie dann in einen Topf umgeschüttet, dann die Kartoffeln im Thermomix gemacht und anschließend dann den Spätzlesteig! Echt genial!

    Liebe Grüße von Gabi
     
    #13
  14. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Klasse Gabi... :finga:
    tolle Sache... dass alles gut geklappt hat... das freut mich....:)

    mir gefällt ja, beim kochem im TM ... dass ich nicht ständig nachschauen muss, wie es um die Temperatur der Suppe steht....ich konnte also in aller Seelenruhe mich um andere Dinge kümmern....
    auf der Elektroplatte hatte ich nicht immer ein gutes Händchen... und die Suppe hat öfters gekocht, als mir lieb war...:rolleyes:

    aber mit Jaques ja nun kein Problem mehr... er tut wie ihm gesagt wird... =D

    :wave: und lieber Gruß Gaby :sunny:
     
    #14
  15. 13.12.06
    kleinehexe
    Offline

    kleinehexe Inaktiv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hallo Gaby,

    da hast du aber ganz bestimmt recht: wenigstens einer der das tut was man ihm sagt :)!!!

    Liebe Grüße von Gabi
     
    #15
  16. 13.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    .........Liebe Gabi....
    ich hatte es mir gedacht.... :rolleyes: ....
    und Du hast es gesagt..........
    Grüßle und

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #16
  17. 15.12.06
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Hi Gaby,

    hab gerade deinen Hinweis auf Hühnersuppe gefunden.
    Lieben Dank dafür, kann ich gut gebrauchen.
     
    #17
  18. 15.12.06
    lilo-fee
    Offline

    lilo-fee Inaktiv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    Juhu!

    ich war auf der Suche nach einer Fleischbrühe! ... jetzt werde ich direkt zum TM laufen und sie ausprobieren!
    Die hört sich verdammt lecker an!=D

    Grüße Petra
     
    #18
  19. 15.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    :hello2:

    das ist schön Anja... dass ich helfen konnte... :)

    Gutes Gelingen Petra.... Du wirst begeistert sein ab dem guten Geschmack, den die Brühe bekommt....:)

    :wave: Gaby :sunny:
     
    #19
  20. 15.12.06
    lilo-fee
    Offline

    lilo-fee Inaktiv

    AW: Omas gute Fleischbrühe

    ...hmmm!
    Die Suppe war köstlich. Ich habe für meine drei Halbstarken am Ende noch Nudeln mitgekocht ( sonst hätten sie sie wieder verschmäht!:rolleyes: )

    Köstlich ! Das Rezept ist schon in der Sammlung zum Wiederkochen verschwunden!

    Vielen Dank und liebe Grüße Petra
     
    #20
: eintopf, rind, thermomix, gemüse, tm31

Diese Seite empfehlen