Oma's leckere Nussecken

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 11.03.06.

  1. 11.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Ich will euch mal ein altes sehr leckeres Nusseckenrezept einstellen was ich vor meiner WW Zeit oft gebacken habe.
    Ich habe das Rezept leider noch nicht für den TM umgeschrieben aber ihr bekommt das sicherlich auch so hin. :wink:

    Teig:
    200 g Butter
    200 g Zucker
    4 Eigelb
    500 g Mehl
    1 Tl. Backpulver
    1 Schluck Milch


    Belag:
    4 Eiweiß
    375 g Zucker
    500g Haselnüsse(gemahlen)

    Aprikosenmarmelade

    150g Schokoladenguß

    - Knetteig auf einem Backblech ausrollen und mit Aprikosen-
    marmelade bestreichen

    -Eiweiß zu Schnee schlagen, Zucker und Haselnüsse unterheben und auch auf das Backblech streichen

    - bei 175°C 30 Minuten Backen

    -heiß schneiden und auf dem Blech abkühlen lassen

    -150 g Schokoladenguß schmelzen und Nußecken darin tauchen


    Viel Spaß beim Nachbacken
    wünscht Goldmarie [​IMG]
     
    #1
  2. 11.03.06
    Kleine Hexe
    Offline

    Kleine Hexe Wupperhexe

    Hallo Goldmarie,

    das hört sich superlecker an. Ich denke, das werde ich auch mal machen. Bin allerdings auch bei WW =D

    Vor Weihnachten hat ein Kollege einige Male Nußecken mitgebracht. In der Zeit hatte ich bei WW tatsächlich insgesamt 3 kg abgenommen.

    Vielleicht sollte ich sie auf jeden Fall probieren :rolleyes: , und ich nehme wieder ab :lol:
     
    #2
  3. 20.03.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,
    ich habe gestern, dass erste mal die Nussecken mit James gemacht. Den Teig hat er leider nicht geschafft.
    Aber der TM 31 schafft dass bestimmt, oder ??
    Aus dem Blech habe ich 30 Nussecken raus bekommen die ich alle verschenkt habe wegen der vielen Points. :wink: (über 240 Points pro Blech :-O )

    Warnung:
    Dieses Rezept ist wirklich nur für Nicht-Pfund-Hexen geeignet !!!

    Vielleicht traut sich ja doch jemand das Rezept mal nachzubacken.

    LG Goldmarie
     
    #3

Diese Seite empfehlen