Omi's Serviettenknödel

Dieses Thema im Forum "Rezepte Beilagen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Napoli, 28.12.12.

  1. 28.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Serviettenknödel

    250 g Instantmehl (sie hat darauf geschworen, aber mit normalem Mehl funzt es auch)
    150 g Hartweizengrieß
    300-400 ml lauwarme Milch
    2 Eier
    1 TL Zucker
    2 TL Salz
    2 Brötchen oder eine halbe Tüte Knödelbrot
    2 TL Backpulver

    Aus allen Zutaten, außer den kleingeschnittenen Brötchen oder Knödelbrot, einen Teig kneten, dieser ist sehr dünnflüssig, aber die hinzugefügten Brötchen saugen die Flüssigkeit auf.
    Alles zusammen mindestens 10 Minuten kneten und 1 Stunde gehen lassen, ist aber nicht zwingend nötig. Daraus einen Brotlaib formen, passend für den Topf, denn der Knödel muß schwimmen evtl. 2 Laibe formen.
    In siedendes Salzwasser geben und mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen, lieber etwas länger, als zu kurz.
    Dann herausnehmen und in Scheiben schneiden.
    Ich schneide meistens erst in der Mitte durch um zu schauen ob er gar ist. Die Knödel sollten eine schöne Porung haben, aber mit unseren tollen Maschinen ist das kein Problem mehr.
    Wenn Knödel übrig geblieben sind, hat sie meine Oma goldbraun in Ei gebraten, auch lecker.

    So, hoffe sie sind was für euch, guten Appetit! ...... ach so, diese Knödel lieben Sauce!!!!!
     
    #1
  2. 28.12.12
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Napoli,

    was ist denn Instantmehl? das kenn ich nicht, oder ist damit Dunstmehl gemeint?
     
    #2
  3. 28.12.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo sonnenshein.engel,

    ich bin zwar nciht Napoli - aber meine Oma ist auch ganz vernarrt in das Instantmehl.
    Es ist Typ 405. Für dieses Mehl wird nur bestimmter ausgesuchter Weizen verwendet und es wird durch ein ganz bestimmtes Mehlverfahren besonders griffig und rieselfähig.
    Man kann es ohne dass es klumpt direkt in die heiße Flüssigkeit einrühren ohne dass es zuvor angerührt werden muss.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 28.12.12
    Sonnenschein.engel
    Offline

    Sonnenschein.engel

    Hallo Prinzesschen,

    das hört sich für mich dann aber wie Dunstmehl, Wiener Griessler und wie es sonst noch genannt wird, an.

    Vielen Dank.
     
    #4
  5. 29.12.12
    Seepferdchen
    Offline

    Seepferdchen

    Hallo Sonnenschein.engel

    Google mal unter Instantmehl, da findest du Informationen. Instantmehl (gibt es von verschiedenen Firmen) ist eine besondere Sorte, also nicht das 405er, oder das Wiener Griessler.
    Instantmehl klumpt nicht, und ist besonders zum Andicken, also zum Einrühren in eine Flüssigkeit, für die Herstellung von Pfannkuchen, Biskuit, u.ä. geeignet.

    Liebe Grüße
    Seepferdchen
     
    #5
  6. 29.12.12
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Guten Morgen,

    habe eben erst gesehen,das mein Rezept verschoben wurde,vielen Dank dafür und auch für eure Antworten im Bezug auf das Instantmehl.
     
    #6
  7. 04.01.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Engelchen

    ich habe heute dein Rezept ausprobiert, es war genial und es hat alles super-duper geklappt. Schmecken klasse, habe mir einfach eine schnelle Zwiebelsosse dazu gemacht und 3 Stück gegessen..5 Sternchen für dich und dein tolles erstes Rezept.

    Ahja, habe auch noch Bildchen von gemacht, natürlich Schritt für Schritt und hoffe die gefallen dir...die gibt es aber erst heute Abend wenn mein Mann wieder da ist.

    LG Slava
     
    #7
  8. 04.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Mäuschen,

    oh,da freue ich mich aber sehr,das du es ausprobiert und sogar Bilder gemacht hast :eek:.Waren sie von der Konsistenz gut,denn wenn der Teig etwas feucht ist müssen sie länger im Wasser ziehen als oben angegebenen.Hast du denn das Instantmehl genommen?

    Vielen Dank [​IMG] und freue mich schon auf die Bilder!
     
    #8
  9. 04.01.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Engelchen

    Ja , die Konsistenz war sehr gut , habe meine etwas lânger ziehen lassen so 45 Min... Instantmehl habe ich auch genommen und zwar das von Aurora ..die Serviettenknödel-Masse habe ich geteilt und eine Hâlfte als Rolle und die andere als runde Bâllchen - Knödel geformt ,ging wunderbar, wirst du später auf den Bildern sehen ...Hoffe die sind gut geworden.

    LG Slava.

    P.S. mit der Zwiebelsosse einfach HIMMLISCH.
     
    #9
  10. 04.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Mäuschen,[​IMG]

    boah,was hast du dir für Mühe gegeben,wunderschöne Bilder,genauso sollen die Knödel aussehen!!!!

    Vielen Dank an euch und schön das sie geschmeckt haben........[​IMG]
     
    #10
  11. 04.01.13
    süsse
    Offline

    süsse süsse

    Hallo Engelchen,

    war überhaupt keine Mûhe, wie gesagt liess sich der Teig - Masse sehr gut formen..für die Bilder nichts zu Danken...Gerne , freut mich dass sie dir gefallen..LG Slava
     
    #11
  12. 04.01.13
    Swyma
    Offline

    Swyma Sponsor

    Aus allen Zutaten,außer den kleingeschnittenen Brötchen oder Knödelbrot,einen Teig kneten,dieser ist sehr dünnflüssig,aber die hinzugefügten Brötchen saugen die Flüssigkeit auf.

    Hallo Napoli,
    mal ganz dumm fragen... wann gibst Du die Brötchen bzw. das Knödelbrot zum Teig?? Ich hab noch nie Knödel gemacht.
     
    #12
  13. 04.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Swyma,

    einfach die Brötchen in das feuchte Mehl-Milchgemisch dazu...unterkneten und ziehen lassen und dann nach Konsistenz,etwas mehr Mehl oder Milch zufügen.Der Teig muß sich dann ganz easy formen lassen und nicht kleben.Die Saugkraft der Brotwürfel ist immer sehr unterschiedlich.
     
    #13
  14. 05.01.13
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Napoli,

    kann man die Knödel auch im Varoma garen?
     
    #14
  15. 05.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    #15
  16. 05.01.13
    filzlaus
    Offline

    filzlaus

    Hallo Napoli,

    danke für die schnelle Antwort. Morgen wird es diese Knödel geben, dazu Rotkraut und Entenbrustfilet. Freu mich schon drauf.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
     
    #16
  17. 05.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo filzlaus,

    kannst du Gedanken lesen,genau dasselbe gibt es morgen bei uns auch :eek:,ich wünsche dir gutes Gelingen!!
     
    #17
  18. 05.01.13
    karndt
    Offline

    karndt

    HiHi, fast genauso: Entenschlegel mit Rotkraut und Serviettenknödel sind geplant.
     
    #18
  19. 05.01.13
    Mausebärchen
    Offline

    Mausebärchen

    Habs soeben ausprobiert :)
    danke fürs Rezept! :blob2:
    Ich glaub ich muß die Würfel das nächste mal etwas kleiner schneiden....
    sie sehen super aus, probiert habe ich sie noch nicht, die gibts heute zum abendessen mit echtem
    ungarischem Gulasch, freu mich schon drauf.

    LG Mausebärchen
     
    #19
  20. 05.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Mausebärchen............... (so nannte ich immer meinen Sohn,als er noch ein süßes Baby war,grins)

    Oh,das freut mich aber,ich glaube,wenn das meine Omi wüßte,würde sie durch die Küche tanzen.Nun gut,dann tanze ich eben!

    Sie hat die Würfel auch immer etwas größer gemacht,denn die mußte sie ja auch mit der Hand schneiden,hat dem Geschmack keinen Abbruch getan,ungarisches Gulasch dazu,super.
    Wünsche euch guten Appetit! [​IMG]Danke!
     
    #20

Diese Seite empfehlen