Frage - Orangen in Marmelade

Dieses Thema im Forum "Saucen, Dipps und Brotaufstriche: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von YaJuTo, 14.12.08.

  1. 14.12.08
    YaJuTo
    Offline

    YaJuTo

    Hallo!
    Habe vor kurzem eine Glühweinmarmelade ausprobiert, in die u.a. auch Orangen reinkamen. Leider schmeckt das Ergebnis sehr bitter. Bevor ich nun weitere Orangen-Versuche starte, wollte ich deshalb mal fragen, ob diese Früchte beim Einkochen immer bitter werden bzw. ob und wie man das vermeiden kann.
    Viele Grüße und einen schönen dritten Advent!
    Julia
     
    #1
  2. 14.12.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Julia,

    die Orangen müssen ohne diese weise Haut sein .. denn die machts bitter...
    und dann der Wein noch dazu..wird es säuerlicher..
    ich habe mit einer anderen Frucht..z.b. Kirschen oder Nektarinen und Rotwein
    mit Glühweingewürz gemacht..vielleicht auch bissl mehr Zucker als sonst..

    gruss uschi
     
    #2
  3. 14.12.08
    Bine77
    Offline

    Bine77

    Hallo Julia!!

    Genau wie Uschi gesagt hat - alles Weiße muß weg - drum ist Orangenmarmelade immer so eine Pantscherei - weil man die Orangen filetieren sollte, sonst wird das Endprodukt grauslich bitter...
    Aber wenn man sich die Arbeit antut... mmmmmjmm !! :)

    :wave: Bine
     
    #3
  4. 15.12.08
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Bine,

    warum filetieren - ich preß den Saft einfach aus ;)
     
    #4
  5. 15.12.08
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Susanne,
    mach ich auch wie du, den einen Teil presse ich aus für Saft und trotzdem muss man, wenn man noch so eine stückige Orangenmarmelade möchte, sich an die Filetiererei ranmachen...aber der Aufwand lohnt sich wirklich. Ich lege die Filets manchmal noch über Nacht in etwas Grand Marnier ein.....schmeckt auch ganz lecker....und wenn es ganz schnell gehen soll...dann nehme ich den Direktsaft aus der Kühltheke von Aldi und mach daraus meine Orangenmarmelade, auch dort kommt und den Geschmack etwas aufzupeppen, ein Schuß Grand Marnier rein. Ganz wichtig ist halt wirklich, dass man die weiße Haut bei den Filets komplett entfernt...nach einigen Orangen hat man das aber problemlos drauf...:p
     
    #5
  6. 31.12.08
    YaJuTo
    Offline

    YaJuTo

    Danke!

    Vor lauter Weihnachten bin ich noch gar nicht dazu gekommen nach meiner Orangen-Frage zu schauen :rolleyes:. Vielen, vielen Dank für die hilfreichen Antworten! Orangen-Marmelade gibt´s also nur noch bei absolutem Energie-Überschuss...
    Alles Gute für´s neue Jahr!
    Julia
     
    #6

Diese Seite empfehlen