Orangenschichttorte oder "Torte ohne Reue"

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von eatnhavefun, 20.03.09.

  1. 20.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    [​IMG]
    Für den Boden


    2 Eier oder Ei-Ersatz
    125 g Zucker
    100 ml Orangensaft
    100 ml Öl
    150 g Mehl (gesiebt)
    1/2 P. Backpulver

    Eier mit Zucker Stufe 6/1 Min. schaumig schlagen
    Orangensaft und Öl zufügen Stufe 6/30 Sekunden

    Mehl und Backpulver Stufe 3/10 Sekunden unterheben

    200 Grad - 20 Minuten backen und gut auskühlen lassen

    Für den Belag


    2 Tütchen Pulver a 6 Blatt ( oder 12 Blatt weiße Glelantine)
    2 Becher ( 1000 g ) Kefir
    150 g Zucker oder flüssigen Süßstoff ( nach Geschmack )
    Saft von 1 großen Zitrone
    1 l Orangensaft
    4 P. Tortenguß weiß


    Hau tu du se Belag

    Schritt 1
    Saft einer halben Zitrone mit 1 Tüte (6 Blatt) Gelantinepulver anrühren. In der Zwischenzeit die Hälfte eines Kefirbechers mit dem Zucker oder dem Süßstoff
    im TM 3-5 Minuten/Stufe 2/ 50 Grad erwärmen
    Angerührte Zitrone durch die Deckelöffnung zugeben und
    noch 30 Sekunden/Stufe 2 verrühren
    Rest aus dem 1. Kefirbecher zufügen 30 Sekunden/Stufe 2 verrühren und die Masse ca. 1/2 Stunde erkalten lassen.

    In der Zwischenzeit Tortenring fest um den Kuchen legen,
    richtig fest ziehen.
    Kefirmasse aufgiessen und im Kühlschrank für 3 Stunden kühlen lassen.

    Schritt 2
    1/2 l O-Saft mit 2 P. Torgenguß erhitzen und etwas auskühlen lassen, bis es leicht geliert, diese Masse dann auf den Kefir geben und erneut durchkühlen lassen.

    Schritt 1 und 2 noch einmal wiederholen

    Diese Torte ist sehr erfrischend und leicht.
    Mit Ei-Ersatz und Süßstoff hat sie - wenn ich richtig gerechnet habe 3 P* pro Stück bei einer 12 -Teilung.
    Ich habe dabei gekauften - gezuckerten Saft zugrunde gelegt.
    Wenn man ihn selbst presst, weiß ich die P-Zahl nicht, da meine WW Zeit schon länger zurückliegt und ich mit dem neuen System nicht mehr vertraut bin.


    Ei Ersatz (aus diesem Forum)
    100 g Maismehl
    1o g Johannisbrotkernmehl gut vermischen
    Pro Ei:
    2 TL dieser Mischung und 40 g Wasser zum Teig hinzugeben
    Klappt in jedem Teig, vorher anmischen nicht nötig, schadet aber auch nicht.

    Danksagung
    Ich danke allen Hexen, die mir liebenswerter Weise bei meinem ersten Tortenversuch in Sachen Gelantine mehr als hilfreich zur Seite standen.

    Ich weise vorsichtshalber darauf hin, daß dieses Rezept dem Buch 1 Teig - 50 Torten von GU entnommen und von mir figurfreundlich umgearbeitet wurde.

    Und nun wünsche ich einen guten Appetit und gutes Gelingen.

    PS
    Die Torte klappt sicherlich auch mit rotem Saft.
     
    #1
  2. 20.03.09
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Elke,

    Gratulation zu Deiner gelungenen Torte:p!
    Aber warum machst Du die jeweiligen Massen nicht auf einmal? Das müsste von der Menge her ohne weiteres klappen! Und geliert auch nicht so schnell, dass Du es nicht mehr schichten könntest!

    Weiterhin gute Erfolge in Deiner Torten-Experimentierreihe:rolleyes:!
     
    #2
  3. 20.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Weil in dem Ursprungsrezept "nacheinander" stand und immer wieder durchkühlen lassen stand da auch...

    Und ich bin noch Tortenanfänger *lach* da klammert man sich noch an geschriebene Worte in den Rezepten.

    Hatte viel zu viel Angst, das ich ohne Torte dastehe und habe schon bei dieser Version Blut und Wasser geschwitzt.

    Aber im nachhinein, war es ein tolles Abenteuer und ich war mächtig stolz auf das Ergebnis.

    LG Elke
     
    #3
  4. 20.03.09
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    mmh, die schaut guad aus!

    Beamst mir ein Stück rüber?
     
    #4
  5. 20.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Lach Haferl, geht nicht.... die Reste hat mein Mann schon für den Wochenendurlaub reserviert....

    Sonst gerne :)

    LG Elke
     
    #5
  6. 20.03.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Elke,

    klasse, klasse zum reinbeissen.
     
    #6
  7. 20.03.09
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    Hallo Elke!

    Da kannst Du ja Deinen Vorsatz für 2009 als erledigt betrachten!!!
    Die Torte sieht echt toll aus. :wav:
    Du kannst so weitermachen ;)
     
    #7
  8. 20.03.09
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Elke,

    war das nicht deine "Hilfe Gelatine wird nicht fest"-Torte ?

    Wenn ja - respekt fürs durchhalten.

    Das Ergebnis ist jedenfalls nicht zu verachten!
     
    #8
  9. 20.03.09
    kape
    Offline

    kape

    Hallo,
    die hört sich ja richtig gut an. Ob man anstatt Kefir auch Joghurt und/oder Schmand nehmen kann? Das hätte ich beides im Haus. Sohnemann hat am Sonntag Geburtstag.

    liebe Grüße
    kape
     
    #9
  10. 21.03.09
    robbybubble
    Offline

    robbybubble

    Hallo,Elke,
    die sieht ja richtig gut aus!-Gut .daß Du
    nicht aufgegeben hast...
    PS: ich finde die kleinen "Witzigkeiten" in Deinen
    Rezepten sooo süß,z.B. das Denglisch da oben,
    und jedesmal ,wenn ich jetzt Brötchen beim Backen
    besprühe, denk ich an den Pfarrer mit dem
    Weihwasser ( kicher..)
     
    #10
  11. 22.03.09
    kape
    Offline

    kape

    Hallo,
    habe diese Torte WW - untauglich abgewandelt. Da ich keinen Kefir hatte - und nicht noch mal extra los wollte- habe ich eine Mischung aus Mascarpone, saure Sahne und Schmand mit Zitronensaft und Zucker gemixt und mit Sofortgelatine gebunden. Für den Guß habe ich frisch gepressten O-Saft genommen. Die Gäste waren begeistert. Wird es also wieder geben. Ich denke, bei der Creme kann man nehmen was der Kühlschrank hergibt. Ich werde weiter ausprobieren.
    liebe Grüße
    kape
     
    #11
  12. 23.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Moin miteinander :)
    NAchdem ich aus dem WE zurück bin, trifft mich hier ja fast der Schlag..
    Ich bemühe mich nach Kräften figurschonen zu backen und was macht Ihr?
    Ist ja nicht zu fassen!!! ;)

    @Kape
    Meine liebe Kape SO GEHT DAS NICHT.... *grins*
    Wer hat den schon Mascarpone und Co auf Abruf zu Hause?
    So was hüpft mir immer aus dem Einkaufskorb zurück ins Regal *hüstel*
    Bin jedoch auf weitere Kühlschrankaufräumaktionen von Dir mehr als gespannt.
    Mal schaun welche Kalorienbomben da noch zu Tage kullern.
    Ich geh gleich erstmal auf die Waage und schau, ob ich nicht vom Lesen dieser Kalrorienbombe schon zugenommen habe....

    @Pimboli
    Vollkommen richtig, das war die "Ich schmeiß gleich alles in dem Müll Gelantine Torte" und da Ihr ja alle so schön geholfen habt.. mußte diese Torte natürlich auch in den WK

    @ Angie65
    *sich tief verbeugt und deinen Wunsch beherzigt" Nächste Torte steht schon auf der Liste.....Hoffentlich mit etwas weniger Stress..

    @robbybubble
    Habe gerade mitgekichert..... So sind wir Ruhrpöttler halt... Immer nen Spass inne Backen.
    Werde mich nicht bessern * versprochen*

    LG Elke
    PS
    Tortenboden gebacken am Dienstag
    Torte belegt von Mittwoch bis Freitag in einzelnen Schritten
    Gestern das letzte Stück vertilgt und die war immer noch wie gerade
    gebacken.. Lässt sich also auch gut auf Vorrat machen.
     
    #12
  13. 30.03.09
    Dotti
    Offline

    Dotti

    Hallo Elke,

    Kompliment!

    Die Torte sah so toll aus, dass ich mich am Donnerstag noch kurzfristig entschieden habe, diese zur Konfirmation unseres Sohnes gestern zu backen. Sie war wirklich super lecker und ich habe viel Lob einheimsen können damit, welches ich an dich dich weitergeben möchte! Die werde ich auf jeden Fall öfter machen (auch wenn die Wartezeiten ziemlich lang sind, aber es lohnt sich!!!).

    Liebe Grüße
    Dotti, die nach dem Konfir-WE ziemlich fertig ist! ;)
     
    #13
  14. 30.03.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Ersteinmal nachträglich herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation :)
    Es freut mich wirklich, das ich mit dem Rezept zum Gelingen beitragen konnte :)

    Und nun erhole Dich erstmal *lach*

    LG Elke
     
    #14

Diese Seite empfehlen