Orangentaler

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 21.01.09.

  1. 21.01.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Orangentaler

    Teig:
    350g kalte Butter
    180g Puderzucker
    1 P. Vanillezucker
    1 Pr. Salz
    abgeriebene Schale von 2 unbehandelten Orangen
    1 ½ EL Orangenlikör
    50g fein gehacktes Orangeat
    1 Ei 550g Mehl
    180g fein gemahlene Mandeln

    Guss:
    150g Orangenmarmelade
    50g Marzipanrohmasse
    150g Bitterkuvertüre

    Für den Mürbteig die Teigzutaten in den TM geben und auf Stufe 4 ca. 2-3 Min. verkneten. Teig ca. 2 Stunden kühl stellen.

    Danach den Teig dünn ausrollen und mit einem Ausstecher kleiner Taler von 4-5 cm Durchmesser ausstechen. Die Taler auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 10 Min. backen. Auskühlen lassen.

    Die Orangenmarmelade mit dem Marzipan glatt rühren. Eine Hälfte der Taler damit bestreichen, die andere Hälfte darauf setzen. Die Kuvertüre schmelzen lassen und die Orangentaler bis zur Hälfte in die Kuvertüre tauchen, abtropfen und auf einem Teller oder Pergamentpapier zum Trocknen legen. Eventuell auf die noch feuchte Kuvertüre eine kandierte Orangenschale oder Orangeat-Stückchen setzen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen