Orchideenproblem...

Dieses Thema im Forum "Garten / rund ums Haus" wurde erstellt von teddyas, 04.08.08.

  1. 04.08.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    Hallo, zusammen!

    Habe ein Orchideenproblem!:-(
    Meine kleine süße Miniorchidee blüht dieses Jahr nun schon zum zweiten Mal :) !!!
    Aber genau wie im Januar geht die erste Blüte am Stengel auf, die nächsten 3-4 wachsen nicht mehr, werden gelb und fallen dann schließlich ab.
    Auf Nachfrage bei einem "Orchideenfachmann" bekam ich zur Antwort, daß das ein Lichtproblem sei.:confused:
    Wir wohnen im 2. Stock, haben keine Gardinen, ein super Fenster für alle anderen Orchideen (die blühen fleißig!), ich dünge mit Orchideendünger und überhaupt - warum tuns die anderen, nur die Kleine macht Zicken???
    Hat jemand Erfahrung mit dieser Situatuion, oder Tipps für mich?
    Wär sehr dankbar, von Euch zu lesen...!
    Bis denn und viele Grüße! Teddyas
     
    #1
  2. 04.08.08
    Sternenhexe
    Offline

    Sternenhexe

    AW: Orchideenproblem...

    Hallo Teddyas,
    leider kann ich Dir nicht helfen, bin aber auf die Antworten, die Du bekommen wirst gespannt. Bei mir blüht eine Orchidee nur, wenn ich sie frisch gekauft habe. Sonst nicht.

    Vielleicht fällt hier ein Tipp für mich ab.
     
    #2
  3. 04.08.08
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    AW: Orchideenproblem...

    Hallole,
    also von 10 Orchideen blühen eigentlich immer welche..
    eine Kleine hab ich auch .. aber die will noch nicht wieder blühn..
    meine Orchideen bekommen Steinewasser und es liegen Steine Bergkristallstückchen
    auf der Erde..
    entweder hat sie zu trocken oder zu feucht.. guck dir mal die Wurzeln an..
    vielleicht musst du umtopfen..
    Lichtprobleme glaub ich eher nicht.. die wird ja nicht im dunkeln stehn..

    gruss uschi
     
    #3
  4. 04.08.08
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    #4
  5. 04.08.08
    teddyas
    Offline

    teddyas Inaktiv

    AW: Orchideenproblem...

    Hallo, Silke!

    Danke für den Link zum Orchideenforum!!!
    Hab mich gerade registrieren lassen.
    Vielleicht weiß da ja jemand Rat?!

    Schönen Abend noch!
    Gruß Teddyas
     
    #5
  6. 04.08.08
    maeselchen
    Offline

    maeselchen

    AW: Orchideenproblem...

    @ Teddyas

    Gern geschehen. Bin dort auch öfters und habe auch gute Tips dort bekommen.

    Wünsche dir auch noch ein schönen abend
     
    #6
  7. 04.08.08
    nepolein
    Offline

    nepolein

    AW: Orchideenproblem...

    Halloele,
    ich mach nix mit meinen Orchideen. Wenn ich am giessen bin kriegen sie was ab...und an sonsten lass ich sie in Ruhe. Sie stehen auch schon mal im Zug....
    Ne Bekannte schlaegt immer alle Haende ueber den Kopf....aber meinen schadet das nicht.
    Ach ja, Duenger kennen die garnicht.

    LG nepolein
     
    #7
  8. 13.05.10
    Raupi
    Offline

    Raupi

    Hallo! :wave:

    Ich denke ich schreibe mal hier rein, wusste nicht genau wohin mit meinem Problem...:-(

    Folgendes: Meine Mama hat ihre Orchidee abgeschnitten, aber viel zu tief!!! :-(
    Die Stengel sind schon vertrocknet...
    Aber zwischen den Blättern kommt glaub ich ein neuer Trieb raus :-O

    Sollen wir sie aufgeben, oder hochpäppeln??? Wenn ja, wie???
    Danke für eure Hilfe...

    Gruß Raupi
     
    #8
  9. 13.05.10
    kreativ
    Offline

    kreativ kesselsüchtig

    Hallo Raupi (toller Name!),

    ich schneide meine Orchideen auch tiefer als andere ab, zumindest die Phalaenopsis, direkt über der untersten Kerbe am Blütenstiel. Dann treibt sie aus dem Stock wieder aus.
    Gib Ihr doch einfach Zeit und beobachte und behandle sie ganz normal - also viel Licht, wenig Sonne und wenig Wasser.

    Viele Grüße von kreativ
     
    #9
  10. 13.05.10
    flinkeMaus
    Offline

    flinkeMaus

    Hallo teddyas,
    dein Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber mich würde interessieren was mit deiner Blume war? Kannst du mir erzählen wodran es gelegen hat? Habe mir auch letzte Woche eine neue gekauft, habe damit das gleiche Problem.
     
    #10
  11. 14.05.10
    leasstern200808
    Offline

    leasstern200808 BabaLea


    Hey Raupi
    hier in deinem Fall gibt's doch nix zum hochpäppeln - sie päppelt sich doch allein hoch, denn sonst würdest du keinen neuen Trieb sehen können. Also scheint's nix gemacht zu haben, dass du den Blütenstiel zu kurz geschnitten hast. Ich mache das immer so wie's mir gerade kommt. Also keine Panik - selbst wenn's nicht so schnell was neues gibt, wie nun hier bei deiner Mama - Geduld haben und in Ruhe lassen - einmal die Wochen nen Schnappesgläschen voll Wasser oder einmal tauchen und alles ist gut... Ich habe eine Orchidee, die ist schon seit 2 Jahren nun in meinem Besitz und ich habe die noch nie ohne Blüte gesehen - sie ist einfach geil wenn ich das mal sagen darf ....

    Eine andere wiederum steht nun seit 1,5 Jahren ohne Blüte - aber wenn ich nirgends Geduld habe - bei meinen Blümis ganz sicher... Abwarten...

    VLG und ganz viel Glück bei euren Orchi's
    Lea
     
    #11

Diese Seite empfehlen