Oreo-White-Chocolate-Caramel-Cheesecake

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Irish Pie, 05.05.12.

  1. 05.05.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Den Kuchen koennt ihr "backen", wenn der Backofen streikt....ist ein Kuehlschrankkuchen.

    Oreo-White-Chocolate-Caramel-Cheesecake

    Zutaten:
    Zutaten fuer eine kleine Springform (18 cm Ø):
    ca. 150 g Oreo-Kekse
    2 EL Karamellcreme(selbstgemacht oder z.B.von Bonne Maman)
    3 Blatt weisse Gelatine
    100 ml Milch
    60 g Zucker
    etwas Bio-Zitronenschalen-Abrieb
    2 Eigelbe
    250 g Magerquark
    200 g Sahne
    50 g weisse Schokolade oder
    Karamellcreme nach Geschmack zum Garnieren


    Zubereitung:
    Die Oreo-Kekse im Mixer zu feinen Broeseln verarbeiten und dann mit der Karamellcreme mischen und verruehren. Diese Masse gleichmaessig auf dem Boden der Springform verteilen und kuehl stellen.
    Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch, den Zucker und die Zitronenschale aufkochen. Drei Essloeffel der heissen Milch mit den Eigelben verquirlen und diese Mischung nach und nach unter die heisse Milch ruehren. Die Masse unter staendigem Ruehren erhitzen, bis die Creme etwas andickt. Die Gelatine jetzt gut ausdruecken und mit einem Teeloeffel der heissen Creme verruehren, danach in den Topf geben und komplett aufloesen. Die Creme durch ein Sieb giessen und ganz abkuehlen lassen.
    Den Quark gruendlich unter die (komplett abgekuehlte) Creme ruehren. Die Sahne steif schlagen und ebenfalls vorsichtig unterheben. Diese Masse nun auf dem Oreo-Boden verstreichen und den Kuchen mindestens drei Stunden kalt stellen.
    Zum Schluss noch mit geschmolzener Schokolade oder Karamellcreme garnieren – Fertig!


    Wer die Karamellcreme selber machen moechte……. ganz einfach
    Zutaten fuer die Karamellcreme
    150 g Zucker
    3 Esslöffel Wasser
    120 g Butter
    100 g Sahne

    Zubereitung:
    Zucker und Wasser in einem grossen Topf auf kleiner Flamme koecheln, bis alles zu goldbraunem Karamell wird. Die Butter in kleinen Stuecken nach und nach dazugeben (vorsicht heiss!) und koecheln lassen, bis Butter und Karamell zu einer trueben Masse werden.
    Jetzt den Topf vom Herd nehmen und die vorgewaermte Sahne einruehren.
    Die Karamellcreme in ein Glas abfuellen und kuehl aufbewahren. Die Creme ist aus dem Kuehlschrank schoen streichzart. Einige Sekunden in der Mikrowelle machen sie fluessiger.

    LG Irish Pie
     
    #1
  2. 05.05.12
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Sei gegrüßt Irish Pie,

    oh das liest sich ja lecker. Rezept ist schon ausgedruckt und wird nächste Woche getestet.

    Liebe Grüße zur grünen Insel

    cerridwen
     
    #2
  3. 11.05.12
    cerridwen
    Offline

    cerridwen

    Sei gegrüßt Irish Pie,

    heute morgen hab ich den Cheesecake gemacht und grad eben wurde er von meinem Gatten und mir für lecker befunden. Was mir auch sehr gut gefällt, dass er eine "kleine" Portion ist.
    Er ist auch gar nicht sooo süß wie man denkt, wenn man das Rezept liest.

    Danke für`s einstellen.

    Schönes Wochenende wünscht dir

    cerridwen
     
    #3
  4. 11.05.12
    Irish Pie
    Offline

    Irish Pie

    Huhu cerridwen
    das freut mich sehr, vielen lieben Dank!
    Ich wuensche Dir ggf. fuer Sonntag einen anstaendigen Muttertag!!

    LG Irish Pie
     
    #4
  5. 11.05.12
    meta
    Offline

    meta die möchte gern Hexe

    Hallo Irish Pie,
    dein Kuchen hört sich echt lecker an. Habe mir gerade dein Rezept gespeichert,und wird bestimmt bald ausprobiert. Lg Birgit :rolleyes:
     
    #5

Diese Seite empfehlen