Orientalischer Hack-Karotten-Topf

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von lilo&stitch, 20.09.08.

  1. 20.09.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Wir haben grad mal wieder voll lecker geschlemmt!
    Reib mir immer noch den Bauch!=D

    Vorbereitung:

    300gr. Karotten, geschält, halbiert und dann in grobe Stücke geschnitten

    im TM:
    800gr. Wasser
    1/2 EL Brühpulver (oder 1 Würfel)
    Karottenstücke
    10min./100°/Linkslauf/St.1 kochen ableeren u. zur Seite stellen (aus der Brühe kann man noch ne Suppe machen)

    dann im TM:
    1 Zwiebel, geviertelt
    5sek./St.5 zerkleinert
    5gr. Olivenöl
    1min./Varoma/St.1 ohne MB erhitzen
    300gr. gemischtes Hackfleisch
    5min./Varoma/Linkslauf/Sanftrühren andünsten
    1 TL Kreuzkümmel
    1 TL Kardamom
    1 TL Zimt
    1/2 TL Salz
    Pfeffer
    1 EL Petersilie
    die Karottenstücke
    1 Dose stückige Tomaten (425gr. EW)

    20min./100°/Linkslauf/Sanftrühren

    nach 10min. auf 90° gehen!!

    [​IMG]

    Dazu passt ein fetter Klecks mit Schmand!!


     
    #1
  2. 20.09.08
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Tani,

    wie lecker! Das hört sich voll nach meinem Geschmack an - muss ich bald mal ausprobieren! =D
     
    #2
  3. 21.09.08
    bunter elefant
    Offline

    bunter elefant Kochliebling

    Hallo Tani,

    hab grad nix bessers zu tun, als meinen Küchenplan zu durchdenken. Hört sich absolut gut an. Gibt es sicher schon kommende Woche. Danke Dir.;);););););)
     
    #3
  4. 21.09.08
    huibuh
    Offline

    huibuh

    und was mache ich, wenn ich gar keinen Linkslauf habe ?
     
    #4
  5. 21.09.08
    Taximama
    Offline

    Taximama

    Hallo huibuh,

    ich werde das Rezept einfach im Topf kochen, denn der TM 21 produziert dann leider ziermlichen Matsch, und das Rezept liest sich sooooo lecker.
     
    #5
  6. 21.09.08
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    Hallöchen!

    Dann werden die Karotten im Varoma komplett gedünstet, und reines Rinderhackfleisch auf St. 1 angedünstet (mit hilfe vom Spatel, linksrum rühren) und später mit Stufe 1 auch weitergemacht!
    Dann die Karotten u. die Hacksoße in einer Schüssel vermischen!

     
    #6
  7. 13.04.10
    traumtaenzerin
    Offline

    traumtaenzerin

    Hallo Tani,
    habe gerade deinen Hack-Karotten-Topf gekocht - sehr lecker.
    Habe aber noch mit etwas Safran und Cayenne-Pfeffer (und weniger Zimt - mögen meine Kinder nicht so gerne) gewürzt. Bin gespannt ob es den Kids schmeckt!

    Danke für`s Rezept

    LG Tanja
     
    #7
  8. 27.07.10
    rainbow1979
    Offline

    rainbow1979

    Huhu!

    Sehr interessantes Rezept. Ich habe es mangels Kardamom ohne gemacht. Der Geschmack war sehr intensiv nach Zimt und Kreuzkümmel - beim nächsten Mal werde ich weniger nehmen.

    Aber es war sehr lecker!

    Danke und Grüße
    rainbow1979
     
    #8
  9. 27.07.10
    mapoleefin
    Offline

    mapoleefin

    Hallo Tani,

    ist die Petersilie frisch oder getrocknet?

    Auf alle Fälle hört sich Dein Rezept sehr lecker an und ist schon abgespeichert. Werde ich morgen kochen.

    Vielen Dank dafür und liebe Grüße!
    Pascale
     
    #9

Diese Seite empfehlen