Orientalischer Orangen-Joghurt-Gewürzkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 18.01.07.

  1. 18.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo,

    diesen Kuchen habe ich vor einer Stunde aus dem Ofen geholt.
    Ich habe ihn noch nicht probiert aber er duftet so gut ...
    Der Teig war auch sehr lecker. :p

    Ich denke das Rezept wird Euch gefallen.

    Für den Teig:
    2-3 unbehandelte Orangen (je nach Größe)
    330g Zucker
    300g Joghurt
    75g Sahne
    200g Butter
    3 Eier
    450g Mehl
    3 TL Backpulver

    zum Tränken:
    1 Vanilleschote
    4-5 grüne Kardamomkapseln
    1 Zimstange

    Puderzucker

    Zubereitung:

    Die Orangen abwaschen und die Schalen abreiben.
    Die Orangen schälen, alles weiße entfernen und in ca. 5 mm breite Scheiben schneiden.

    Eine runde Backform von 26-26 cm fetten und leicht mit Mehl bestreuen.

    Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

    Die Butter mit dem Zucker auf Stufe 6 2 Minuten weißcremig rühren.
    Die Eier dazugeben und auf Stufe 6 1,5 Minuten schaumig rühren.
    Den Joghurt, die Sahne und die abgeriebene Orangenschale dazugeben, kurz unterrühren Stufe 4 5-10 Sekunden
    Das Mehl mit dem Backpulver vermischen dazugeben und auf Stufe 5 10 Sekunden unterrühren.
    Die Orangenscheiben auf dem Boden und dem Rand der Backform verteilen.
    Den Teig vorsichtig in die Form geben. Sollten die Orangenscheiben am Rand überstehen macht das nichts, da der Kuchen beim Backen aufgeht.
    Den Kuchen in den Backofen stellen.

    Auf die Kardamomkapseln mit einem harten Gegenstand schlagen, damit die Schale aufbricht.
    180 ml Wasser und 30 Zucker in einen kleinen Topf geben. Die Zimtstange, die aufgeschlitze und halbierte Vanilleschote und die Kardamomkapseln dazugeben. Alles kurz aufkochen und dann ziehen lassen bis der Kuchen fertig ist.

    Ist der Kuchen fertig (Stäbchenprobe) ihn langsam mit dem Gewürzsud tränken. Den Kuchen 15 Minuten ziehen lassen und dann aus der Form nehmen.

    Vor dem Servieren den Kuchen mit Puderzucker bestäuben.

    Morgen gibt es ein Stüch davon zum Frühstück. Ich freu mich schon drauf.

    Liebe Grüße
    Floh
     
    #1
  2. 19.01.07
    Fröschle2
    Offline

    Fröschle2

    AW: Orientalischer Orangen-Joghurt-Gewürzkuchen

    Huhu Floh,

    meine Neugier war stärker als Deine Warnung *lach* - jetzt werde ich ihn wohl doch ausprobieren müssen! Ich hoffe nur, daß ich morgen die unbehandelten Orangen bekomme.

    Danke für den Tipp!
     
    #2
  3. 20.01.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Orientalischer Orangen-Joghurt-Gewürzkuchen

    Hallo Fröschle2,

    ich hatte Dich ja gewarnt, wer nicht hören will... :p
     
    #3

Diese Seite empfehlen