Ossobucco aus dem letzten Finessenheft

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Rahissa, 15.07.07.

  1. 15.07.07
    Rahissa
    Offline

    Rahissa

    Hallo zusammen:rolleyes:,

    hat jemand von Euch schon das Rezept von Ossobucco aus dem letzten Finessenheft ausprobiert?
     
    #1
  2. 15.07.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #2
  3. 15.07.07
    mausi_mirco
    Offline

    mausi_mirco

    AW: Ossobucco aus dem letzten Finessenheft

    Hallo Ihr Lieben, das Rezept hätte ich auch gerne, kann mir das einer zukommen lassen
    Danke
     
    #3
  4. 16.07.07
    Rahissa
    Offline

    Rahissa

    AW: Ossobucco aus dem letzten Finessenheft

    Hallo Martina:rolleyes:,

    vielen Dank für den Link. Das Ossobucco scheint ja megalecker zu sein, meine Kalbshaxen bzw. Beinscheiben liegen auch schon in der Gefriertruhe.
    Werde es jedenfalls ausprobieren und berichten.
     
    #4
  5. 09.04.10
    Locke
    Offline

    Locke

    Hallo,

    das Thema ist ja schon etwas älter, ich hätte aber trotzdem Interesse am Ossobucco- Rezept, kann mir das jemand noch zur Verfügung stellen?

    Ich danke schon jetzt!
     
    #5
  6. 26.04.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo,

    jetzt habe ich zwei schöne Beinscheiben gekauft und suche nun nach einer Zubereitung der Scheiben. Leider habe ich den TM noch nicht gehabt, als das Finessenheft 3/2007 rauskam. Wäre lieb, wenn mir jemand von Euch Mithexen mir dieses Rezept per PN zukommen lassen würde.
    Ich bedanke mich schon einmal im Voraus
     
    #6
  7. 26.04.10
    Hannah61
    Offline

    Hannah61

    Moin zusammen,

    hier ist noch jemand , der gerne das Rezept hätte. Wäre lieb, wenn das jemand per PN weitergeben könnte. danke im Voraus.
    LG Hanne
     
    #7
  8. 26.04.10
    evi67
    Offline

    evi67

  9. 26.04.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Evi,

    danke für deine Hinweise. Einen Crockpot habe ich leider nicht und die in Beitrag 10 des ersten links, gezeigte Version ist mir etwas suspekt. Stell mir gerade vor, wie diese Riesenbeinscheiben sich im Mixtopf winden. Hatte eher gedacht, daß man die Beinscheiben stark anbrät und dann im Varoma gart. Wäre das eine Möglichkeit?
     
    #9
  10. 26.04.10
    evi67
    Offline

    evi67

    Hallo green-violet,
    also im Mixtopf wäre mir das auch "suspekt" - aber anstatt im Crocky kannst du es ja auch einfach nur in einem Topf köcheln lassen. Im Varoma - weiß nicht - die Beinscheibe sollte ja im Saft schmurgeln. Da hab ich leider keine Ahnung bzw. zu wenig Erfahrung.
     
    #10

Diese Seite empfehlen