Frage - Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

Dieses Thema im Forum "Fragen und Tipps zu Nahrungsmitteln und sonstigen Themen" wurde erstellt von Debby, 17.03.08.

  1. 17.03.08
    Debby
    Offline

    Debby

    Hallo Ihr lieben Hexen und Hexer! :wave:

    Zu Ostern möchte ich gerne für die Kaffeetafel jedem Gast ein Hefeteigstütchen mit innenliegendem Osterei backen.
    Ich wollte hierfür den Teig für die "Neujahrsbrezeln" nehmen. Dann jeweils 2 dünne Stränge á ca. 20 cm miteinander verdrehen und um ein buntes Osterei legen. Dann wird das ganze gebacken.
    Nun aber zu meiner Frage: Müssen die Eier vorher gekocht sein, oder sind sie nach ca. 20 Min. bei 175° auch verzehrfertig?

    Vielleicht hat das ja schon mal jemand ausprobiert.

    Liebe Grüße :sunny:
    Eva
     
    #1
  2. 17.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Eva!

    Ich mache das jedes Jahr, backe die Eier aber nicht mit, denn die Eierfarbe färbt sonst auf den Teig ab. Ich schneide aus einer leeren Küchenrolle den Karton in Stücke, umwickle den mit Alufolie und gebe das als Platzhalter dorthin, wo später das/die Ei/er sein sollen.
     
    #2
  3. 18.03.08
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Elke,

    das ist ja eine gute Idee. Das werde ich auch so machen.
    Vielen Dank für Deine Antwort.

    Liebe Grüße
    Eva
     
    #3
  4. 19.03.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    #4
  5. 19.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Sandra!

    Wow, Du hast schöne marmorierte Eier mit so schönem Glanz, wie machst Du die?

    Ist bei Dir gar nix abgefärbt auf den Teig? Und die Eier innen drinnen sind auch ok? :-O

    Also, ich habe sie nur einmal mitgebacken, die Eier innen drinnen bekamen so eine grüne Farbe (äußere Schicht vom Dotter) und wenn ich das Ei dann rausgegeben habe aus der Höhle des Teiges, war der Teig auch etwas mitangefärbt, deswegen habe ich es dann immer so wie vorher schon beschrieben gemacht...
     
    #5
  6. 19.03.08
    Debby
    Offline

    Debby

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Sandra,

    die sehen ja süß aus. Du hast also die gefärbten und gekochten Eier im Teig gesetzt!?
    Sind die Eier dann nicht doch zuviel gekocht, wie Elke das ja so treffend beschrieben hat?

    Ich hatte schon mal gedacht, rohe weiße Eier mitten rein zusetzen. Vielleicht ist das Ei dann passend gekocht!!!
    Oder ich mach es doch wie Elke es macht mit dem Papierkern einer Küchenrolle.

    Liebe Grüße und Danke für Eure Antworten
    Eva
     
    #6
  7. 19.03.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Elke, Hallo Eva!
    Ich hab fertig gefärbte Eier genommen, die von unserer Eierfrau.
    Die waren von vorneherein nur etwas härter als wachsweich die Dotter.
    Jetzt sind sie richtig hart. Aber gut die Hälfte ist auch aufgeplatzt, was dann gegen rohe Eier sprechen würde.
    Gefärbt hat keines der Eier.
    Ich werde sie beim nächsten mal direkt quer legen.
     
    #7
  8. 19.03.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?

    Hallo Sandra,

    danke für Deine Antwort, ich werde es so machen wie bisher, weil mit aufgeplatzen Eiern sieht´s ja nur halb so schön aus ;).
     
    #8
  9. 20.03.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Ostereier mit Schale im Teig - roh oder gekocht?


    Hallo Elke,

    ich habe das jetzt auch so wie du gemacht. Funktioniert prima.
     
    #9
: ostern

Diese Seite empfehlen