Osterhase oder Osterlamm

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von kruemmmel, 12.04.03.

  1. 12.04.03
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Hallo Daniela

    Ich habe vor längerem schon ein Rezept bei Südzucker gefunden.
    Ist aber kein ( oder noch kein ) TM Rezept, und getestet habe ich es auch noch nicht, will es aber auch backen !
    Vielleicht schaffst Du es ja vor mir !

    • Gebackener Osterhase oder gebackenes Osterlamm (3 Port.)
    • 4 Eier
    • 200 g Zucker
    • 2 EL FUCHS Vanillezucker
    • 1 TL, gestr. FUCHS Cardamom, gemahlen
    • 1 Prise Salz
    • 350 g Mehl
    • 1.5 TL Backpulver
    • 1 Orange, den Saft davon
    • ½ TL FUCHS Orangenschalen-Aroma
    • Butter für die Form
    • 2 EL Paniermehl für die Form
    Die Mengenbezeichnungen

    Eier trennen, Eigelb mit Zucker, Vanillezucker, Cardamom und Salz schaumig schlagen. Mehl und Backpulver sieben, mit Orangensaft und Orangenschalen-Aroma hinzufügen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unterziehen. Drei Formen (Häschen oder Lamm) einfetten, mit Paniermehl ausstreuen und Teig einfüllen. Elektro-Backofen auf 200 Grad vorheizen. Figuren ca. 30 Minuten backen (Elektro- und Erdgasbackofen: 200 Grad/Stufe 4, Umluft 180 Grad). Aus den Formen lösen und abkühlen lassen. Häschen und Lamm nach Wunsch mit einer Mischung aus Puderzucker, Zimt und Cardamom bestreuen oder mit Vollmilchkuvertüre überziehen. Mit angerührtem Zuckerguss Gesichter aufbringen oder mit einer Schleife verzieren.

    Backzeit: ca. 30 Minuten


    Zubereitungszeit: 20 Minuten
    Schwierigkeitsgrad: normal
    kcal p. P.: 918

    Viel Erfolg
     
    #1

Diese Seite empfehlen