Osterhasen aus Quarkölteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Liebstöckl, 22.03.08.

  1. 22.03.08
    Liebstöckl
    Offline

    Liebstöckl Inaktiv

    Osterhasen aus Quarkölteig
    Zutaten
    175 g Magerquark
    75 g Zucker
    50 g Milch
    50 g Öl
    1 Pr. Salz
    300 g Mehl
    1 P. Backpulver
    alle Zutaten in den Mixtopf geben ca. 20-30 Sek./Stufe 6

    Den Teig rollen und in 10 Teile aufteilen, zu Kugeln formen. Jede Kugel
    bis knapp zur Mitte einschneiden. Auf die Ohren
    ganze Mandeln drücken für die Augen und der Schnauze
    Rosinen als Gesicht eindrücken. Evt. mit Milch bestreichen
    20 Min. bei 200° backen. Danach mit Puderzuckerguss bestreichen.
     
    #1
  2. 25.05.16
    nscheck
    Offline

    nscheck

    Hallo allerseits,
    ein 8 Jahre altes Rezept und keine einzige Antwort, dass kann nicht so bleiben!

    Ich habe den Teig heute mit meiner 3 jährigen Tochter gemacht. Er lies sich gut verarbeiten und hat nicht geklebt. Die Zeit im Ofen habe ich allerdings auf 10 Minuten reduziert, weil unsere Teilchen schon recht dunkel waren.
    lg Nicole
     
    #2
    ollybe gefällt das.
: ostern

Diese Seite empfehlen