Ostermenue

Dieses Thema im Forum "Feste feiern" wurde erstellt von Didit, 03.04.14.

  1. 03.04.14
    Didit
    Offline

    Didit

    Hallo meine Lieben,

    wollte euch mal fragen, was es bei euch an Ostern zu essen gibt... Ich habe dieses Jahr überhaupt keinen Plan.
    Bin gespannt was ihr für Ideen habt.
     
    #1
  2. 03.04.14
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    wir sind nur zu zweit.. die Kinder sind mit ihren Kindern in Urlaub
    so werden wir nicht eingeladen und bekommen wahrscheinlich auch keinen Besuch.
    Da kochen wir einfach je nach Wetter.. grillen wenn es warm sein sollte.. ansonsten
    viel Gemüse und Fisch oder Steak u Salat..
    Dessert auf jeden Fall -Schokipudding den gab´s schon lang nimmer..
    ausserdem auf jeden Fall Spargel.. als Auflauf oder die Spargeltorte ein Muss an Ostern.

    gruss Uschi
     
    #2
  3. 03.04.14
    Kokoestlich
    Offline

    Kokoestlich

    Hallo,

    bei unserem österlichen Familientreffen gibt es traditionell Hasenbraten (erscheint das nur mir ein bisschen zynisch? =D) mit Knödel und Rotkraut. Das heißt als Vegetarierin gibt es für mich Knödel und Rotkraut ;)

    Liebe Grüße
    Kokoestlich
     
    #3
  4. 03.04.14
    möppi-mama
    Offline

    möppi-mama

    Hallo Kokoestlich,

    mach dir doch deinen eigenen - vegetarischen - Braten!
    Rezepte gibt es hier oder woanders doch bestimmt.
    Ganz sicher wollen die anderen auch mal probieren!

    Bei uns wird es ganz sicher Spargel geben, den gibt es jedes Wochenende bis zum 24. Juni.
    Vielleicht versuche ich auch mal Seitanroulade.
     
    #4
  5. 03.04.14
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Hallo,

    wir treffen uns bei meiner Mutter (88 J). Essen gehen wollen wir nicht mehr, 1. Lokale voll, 2. kann unsere Mutter sich nicht mehr auf Gespräche konzentrieren und 3. verplempert man viel Zeit mit bestellen und bezahlen (sie wohnt in der Pampa, und irgendjemand muss dann irgend wen auch zusätzlich noch wieder abholen und hinbringen). Mein Bruder und ich haben beschlossen das sie Kartoffelsalat mit Würstchen machen soll. Das kann sie noch gut selbst, hat super leckere Kartoffeln und jeder von uns macht sich eher selten Kartoffelsalat. O.k. ist vielleicht nicht sooo das Festessen, aber wir freuen uns darauf und jeder ist entspannt. Wenn ich daheim wäre mit meiner Tochter, dann gäbe es sicher Spargel, obwohl den mag meine Tochter nicht (also müßte dann auch eine Alternative her). Ich bin sowieso dagegen, dass die jeweilige Hausfrau sich an solchen Feiertagen immer überschlagen muss. Geht es nicht eigentlich um das Beisammensein? Und gut essen wir doch alle das ganze Jahr über, oder???
     
    #5
  6. 03.04.14
    Cacadu
    Offline

    Cacadu

    Hallo,

    wir haben an Ostern alle Kinder samt Partnern hier.
    Was es geben wird, ist noch nicht ganz klar. Aber es geht in Richtung brunch.
    In jedem Fall mit Spargel, Spargeltarte, Fladenbrot, vegetarischen Aufstrichen, gekochten Eiern, Käsekuchen, Karottenkuchen, frischen Waffeln (mein Mann bekommt ein Waffeleisen) vielleicht gibt es schon Erdbeeren, bayrische Creme usw
     
    #6
  7. 04.04.14
    Didit
    Offline

    Didit

    Hoihoi,

    hm, Spargel ist gar keine schlechte Idee... die passen dann auch in den Varoma denn wir sind dieses Jahr auch net so viele wie die letzten Jahre:-(. Ältester Sohn beruflich weg, Tochter im Urlaub, jüngster Sohn weiß es noch nicht, wer auf jeden Fall kommt ist unser Opa...
     
    #7
  8. 04.04.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo,
    ich schließe mich da delphinfreak an.
    Ich finde das Essen an Feiertagen überbewertet wird.
    Irgend etwas "Besonderes" wird es bei uns auch geben,
    meistens zum Frühstück z.B. Pankaces oder Eier mit
    Bacon,etwas das es nicht jeden Tag gibt.
    Zum Kaffee wird es eine Torte oder ein Tiramisu sein.
    Am meisten freuen wir uns jedoch auf unser traditionelles
    Osterfreuer und da gibt es meist eine Bratwurst.
     
    #8
  9. 04.04.14
    Didit
    Offline

    Didit

    Hallo Kochfee,
    ja da hast du schon recht. Ich freue mich nur immer, wenn ich alle meine Lieben um mich habe - was in letzter Zeit aus Termingründen fast gar nicht mehr möglich ist. Daher sehen wir uns alle auch eher selten:-( Und bei mir helfen alle mit und ich muss mich nicht - oder besser gesagt nicht mehr! - überschlagen. Das war mal... als unsere drei Kinder noch Kinderleins waren und die Schwiegereltern auch noch kamen. Da rotierte ich manchmal schon ganz schön - das geb ich zu...
     
    #9
  10. 04.04.14
    Kochfee37
    Offline

    Kochfee37

    Hallo Didit,
    das finde ich so schön,wenn alle mithelfen.
    Bei uns läuft das doch anders ab.
    Mein Mann hilft mir wirklich prima
    bei Familienfeiern.Alle anderen lassen sich bedienen.
    Das nervt mich wirklich.
    Einmal hatte ich keine Lust zu backen,da gab es
    gekauften Kuchen,bzw. Torte.Und es gab Gemäckel.
    Dabei sind wir die einzigen die zu Geburtstagen,Weihnachten ...
    einladen und Gäste zu Hause bewirten
     
    #10
  11. 04.04.14
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen miteinander,

    also wir haben auch nichts geplant. Spargel ist auch bei uns bis zum 24.6. angesagt in allen Variationen. Warum also nicht auch zu Ostern?
    Wir werden auch allein sein oder dass die Grosse mit ihrem Freund kommt. Aber dann sind wir auch nur zu Fünft.
    Wenn das Wetter mitspielt wird gegrillt, Fleisch, Fisch, Gemüse.
    Alles in Allem also ganz normal und entspannt, so wie es eigentlich im Kreise seiner Lieben sein soll.
     
    #11
  12. 07.04.14
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Halli Hallo,

    bei uns ist auch nix geplant, da wir gleich nach Ostern noch ein bisschen wegfahren wollen. Von daher soll mein Kühlschrank vorher leer sein. Wir machen es ganz gemütlich, gekocht wird, worauf wir Lust haben und was dann gerade verfügbar ist.
     
    #12
  13. 07.04.14
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hallo zusammen,

    wir werden auch in den Urlaub fahren (Schleswig-Holsein)
    Also werde ich vorher noch Hasen backen und mitnehmen.
    Ansonsten werden wir Essen gehen.

    Euch allen schöne Ostertage

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Hallo zusammen, wir werden auch in den Urlaub fahren (Schleswig-Holsein) Also werde ich vorher noch Hasen backen und mitnehmen. Ansonsten werden wir Essen gehen. Euch allen schöne Ostertage
     
    #13
  14. 07.04.14
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    das, was da bei einigen von euch anklingt, nämlich eine backt und kocht und die anderen essen, ist nicht schön. Da lobe ich mir das Konzept des Kartoffelsalats mit Würstchen von delphinfreak. Das fand ich übrigens auch deshalb sehr schön, weil ihr der Mutter mit ihren 88 Jahren noch das Gefühl gebt, dass ihr "nach Hause" kommt und Mama kocht. Den Salat hättet ihr bestimmt auch gerne gemacht, aber ich finde es auch sehr wichtig, seine lieben Eltern, nur weil sie älter geworden sind, nicht wie unfähig zu behandeln.

    Bei uns kommt Mama zu uns. Das wünscht sie sich aber, weil sie es leichter findet, den Weg zu fahren, als zu kochen. Sie backt uns immer einen tollen Apfelkuchen und dann machen wir zusammen Spargel. Das alle zusammen. Das Spargel- und Kartoffelschälen ist bei uns ein wenig ein Gruppenereignis und dazu gibt es eine feine Morchelsauce, die wir uns auch nicht jeden Tag gönnen.

    Ich freue mich schon sehr auf Ostern!

    Eure Maria
     
    #14
  15. 07.04.14
    Viola Würzig
    Offline

    Viola Würzig

    Hallo,

    bei uns wird es so ablaufen: Am Ostersonntag trifft sich die Familie zum Osterfrühstück in einem netten kleinen Café. So muss keiner etwas vorbereiten. Nachmittags werden wir dann bei meiner Schwester Kaffee trinken. Ich wollte mal diesen Rüblikuchen http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/41370-rueblikuchen-karotten.html backen. Abends wird gegrillt und jeder bereitet etwas vor. Wie hier auch schon festgestellt wurde: Die Gemütlichkeit und die Zeit mit der Familie zu verbringen, steht auch bei uns im Vordergrund. Das Essen ist eine köstliche Nebensache =D.
     
    #15
  16. 07.04.14
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak


    Hallo,

    bei uns kommt noch dazu,( hab ich vielleicht vergessen zu erwähnen) meine Tochter und ich fahren 240 km (einfache Fahrt) und mein Bruder 150 km. Da ist das gemeinsame Beisammensein und Gespräche wirklich wichtiger als Essen.
     
    #16
  17. 07.04.14
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen


    Liebe Delphinfreak,

    das finde ich auch! Du hast es so schön auf einen Punkt gebracht - manche Familien müssen eine große Strecke fahren, da ist es einfach nur schön, sich zu sehen. Ich muss auch 500 Kilometer fahren, um meine Familie wieder zu sehen. Da kann ich nicht kochen und bin sehr froh, wenn das andere für mich übernehmen, weil ich nicht einmal den Einkauf erledigen könnte. Dann freue ich mich aber, wenn sie es auch an den Feiertagen so gestalten, dass keiner Stress hat. Das wäre mir auch sehr peinlich, weil ich zwar so arg gerne koche und hier den Mixi habe, aber der ist da eben nicht...


    Ich hoffe, du hast meinen sehr lieb gemeinten post nicht falsch verstanden? Ich fand die Idee mit dem Kartoffelsalat ganz großartig und wenn Mama mal nicht mehr fahren kann, dann wäre das genau meine Idee?

    Liebe Grüße
    Maria
     
    #17
  18. 08.04.14
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Guten Morgen,
    bei uns wird es Kassler , Semmelknödel und Salate geben. Nachspeise ist noch unklar. Wir sind eine große Famile .Unsere 3 erwachsenen Kinder kommen mit Familien. Wir essen schön und lecker, aber der Hauptgrund ist das Beisammensein , Osternester mit den Kindern suchen, nette Gespräche und Spielen mit den Kindern. Ich denke jeder sollte doch seine Feste feiern wie er kann. Die Einen stehen eben gerne in der Küche und bekochen die "Anderen " mit Spass. Ich habe Freude daran mir zu überlegen was essen wir zu Abend, welchen Kuchen backe ich. Am Tag des Essens habe ich keine Arbeit, dass übernehmen meine Kinder und Schiegerkinder. Es wird hoffentlich wieder ein schönes Osterfest. In diesem Sinne euch allen auch ein schönes Fest, wie auch immer ihr es gestaltet.[​IMG]
     
    #18
  19. 08.04.14
    delphinfreak
    Offline

    delphinfreak delphinfreak

    Liebe Maria,

    nein ich fand Deinen Post sehr hilfreich, denn das gleiche Thema kommt in jedem Jahr vor Weihnachten auch auf. Natürlich finde ich es schön, wenn an solchen Feiertagen was "Besonderes" auf den Tisch kommt, aber für uns ist Omas Kartoffelsalat was Besonderes. Da sowohl meine Tochter als auch ich alleine sind, lohnt sich das Salat machen für uns Beide nicht. Und da genießen wir den Kartoffelsalat "wie bei Muttern" eben (und manchmal fällt noch ein Rest ab für den nächsten Tag:)). Dazu kommt ja auch, dass wir "Kinder" alle noch berufstätig sind und dann sollten diese Feiertage doch der Erholung dienen.
    Wenn die Familie sich das aufteilt, wie bei einigen anderen Posts erwähnt ist das auch kein Thema. Schade ist immer nur, wenn sich einer abrackert und die Anderen sind die Nutznießer.

    Ich wünsche Dir ebenfalls schöne Feiertage.
     
    #19
  20. 08.04.14
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    wir halten es so: Alle drei Kinder sind Ministranten, d. h. um 4.30 geht der Wecker. Da die Mädels an den Kartagen beim Rätschen sind, sind sie nach der Kirche müde und legen sich bis ca. 10 nochmal aufs Ohr. Oder lesen zumindest im Bett und schlafen dabei ein!! Deswegen gib´s bei uns ausgiebiges Frühstück oft auch mit Weißwürsten, Schinken sowieso und allem was im Osterkorb war. Und auch für Oma und Opa, auch wenn sie sonst auf Mittagessen um 11.30 bestehen. Was tut man nicht alles für die Enkel!?
    Mein Mann spielt mit seinem Vater Dame, und nach Wetterlage sitzen wir auf der Terrasse. Danach gibt´s Kaffee für alle.
    So stelle ich mir einen entspannten Sonntag vor.:coffee2:

    Leicht verregnete Grüße aus Nordschwaben
    Petra
     
    #20
: ostern

Diese Seite empfehlen