Osttiroler Vollkornsemmeln

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Evi-M, 19.11.06.

  1. 19.11.06
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    Hallo,

    ich hätte da auch noch ein Rezept aus Osttirol:

    Vollkornsemmeln

    100g geschroteten Leinsamen
    3 Eßl. Sesam
    mit ca. 3/8 l heißem Wasser übergießen und einige Stunden quellen lassen.
    1 kg Weizenvollmehl
    2 1/2 Teel. Salz
    Sonnenblumenkerne
    1 Teel. Kümmel
    1 Teel. Anis
    3 Briefchen Trockenhefe (21 g)
    ca. 60 g Öl oder zerlassene Butter
    ca. 3/4l - 1l lauwarme Milch
    den Leinsamen und Sesam dazugeben und alles im Mixtopf/ Brotstufe verkneten.
    Dann den Teig gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat.
    32 Semmeln formen, auf 2 bemehlte Bleche setzen, nochmals etwas gehen lassen und dann bei ca. 220-240° ca. 30 Min. backen.
    Der Teig sollte nicht zu fest sein.

    Ich mache immer nur das halbe Rezept.

    Viele liebe Grüße aus Osttirol
    Evi [​IMG]
     
    #1
  2. 20.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Osttiroler Vollkornsemmeln

    Hallo Evi,

    das Rezept werde ich heute mittag ausprobieren:p .
     
    #2
  3. 21.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Osttiroler Vollkornsemmeln

    Hallo Evi,

    die Brötchen haben uns gut geschmeckt, wir sind Fans von Kümmel, Fenchel und Anis.
    Sie werden bei uns jetzt öfter gebacken.
    Nur mit der Flüssigkeit kam ich nicht zurecht, es war zuviel, habe aber dann noch Mehl zugegeben und dann wie die Seelen abgestochen.

    Danke für das Rezept.
     
    #3
  4. 21.11.06
    Evi-M
    Offline

    Evi-M Evi-M

    AW: Osttiroler Vollkornsemmeln

    Hallo Regina,

    freut mich, das die Brötchen euch geschmeckt haben. Mit der Flüssigkeitszugabe hast Du recht. Sorry :-( Habe die Brötchen auch schon länger nicht mehr gemacht und beim Rezept einstellen habe ich es dann schlichtweg vergessen.:rolleyes: Diese Brötchen backe ich komischerweise immer nur in der kalten Jahreszeit, weis selber nicht warum. Morgen ist dann wieder soweit und meine Familie und ich freuen uns schon darauf! Für uns schmecken sie nach Urlaub, den wir mindestens einmal im Jahr in Osttirol verbringen.

    Liebe Grüße
    Evi=D
     
    #4
  5. 23.11.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    AW: Osttiroler Vollkornsemmeln

    Hallo Evi,

    ich habe sie gestern wieder gebacken, allerdings mit gekauftem Dinkelmehl.
    Ich glaube das werden meine Lieblingsbrötchen nach den Bürlis.
     
    #5
  6. 24.03.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    schubs :cool:
     
    #6

Diese Seite empfehlen