Outdoorchef Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Haushaltsgeräte / nützliche Haushaltshelfer" wurde erstellt von kön, 16.08.09.

  1. 16.08.09
    kön
    Offline

    kön

    Hallo zusammen,

    ich hab da mal ne Frage. Mein Mann und ich interessieren uns für einen Outdoorchef Gasgrill.
    Hat jemand Erfahrung damit, und berichtet mal, was ihr da so alles mit macht? Außer grillen natürlich.
    Wir haben uns heute auf unserer Kirmes mal beraten lassen, da war ein Händler.
    Allerdings sind die Dinger ganz schön teuer:rolleyes:.
    Deshalb brauch ich mal ein bißchen Input von euch!!!!!

    Vielen Dank im Voraus;)

    Konny
     
    #1
  2. 16.08.09
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Konny,
    kennst du die Seite vom Grillsportverein schon...dort findest du jede Menge Rezepte, auch Gemüserezepte. Tolle Ideen kannst du auch auf der Seite von www.Outdoorchef.com finden. Wir haben uns in diesem Jahr den Outdoorchef Delta gekauft und sind super zufrieden. Woran ich wohl nicht vorbeikomme, ist, dass wir noch das eine oder andere Zubehörteil dazukaufen...also auf jeden Fall die Gussgrillplatte, die Universalpfanne und das Pizzablech...mal so eins nach dem anderen. Wir machen momentan fast alles in dem Grill...angefangen von einem gefüllten Schweinehals bis hin zu Rinderfilet im ganzen Stück, Hähnchenbrustfilet und was auch super funktioniert hat, waren so kleine Ciabatta-Brotfladen...die Pizza auf dem Stein vom Alfredo hat auch gut funktioniert...
    Ein Bekannter hat einen Outdoorchef (Modell weiß ich momentan leider noch nicht) für 140 Euro in einem Möbelhaus bekommen..ein super Schnäppchen. Ich würde an eurer Stelle mal die Augen offenhalten und auch in Baumärkten oder Gartenmärkten mal nach einem Grill schauen, zum Saisonende bekommt man die Teile oft recht günstig.
     
    #2
  3. 17.08.09
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Konny,

    wir haben den Outdoorchef seit einem Jahr und sind sehr zufrieden. Mit dem Grill haben wir damals die Gußgrillplatte gekauft. Der Grill ist zwar teuer, aber ich denke, es ist eine Anschaffung fürs Leben. Bekannte von uns haben den Grill seit vielen Jahren und sind immer noch happy (sieht auch noch aus wie neu). Ich spiele mit dem Gedanken mir noch die Wokpfanne (Universalpfanne) zu kaufen.

    @ Susasan. Vielen Dank für den Link. Wir grillen im Moment nur damit, aber man hat ja noch so viele Möglichkeiten mit dem Outdoorchef, die man noch nutzen könnte.

    Liebe Grüße
    Bärchen
     
    #3
  4. 17.08.09
    eatnhavefun
    Offline

    eatnhavefun <a href="http://www.wunderkessel.de/forum/ferienwo

    Also ein Gasgrill immer wieder... allerdings haben wir einen von Weber.
    Am vergangenen Samstag waren wir auf einem Grillseminar, wo u.a. auch mehrere Firmen vorgestellt wurden.
    Darunter auch einer von Outdoor.

    Lange Rede kurzer Sinn.
    Die Entscheidung für Weber war richtig.
    Der Outdoor hatte so seine Mängel.
    An dem Korb oben drin verbrennt man sich leicht und das Rost wird auch nicht an allen Stellen gleich heiss.

    Sogar der anwesende Metzgermeister ( er macht beruflich viel Catering und BBQ'S)
    teilte uns auf Nachfrage mit, das Weber Grills unerreichbar sind.

    Bevor Du dich also in Unkosten stürzt....schaue Dir mal die Weber Grills an.

    Wir haben übrigens den Q200...
    Bei nochmaligem Kauf würde ich allerdings den Q 220 wählen, der hat einen höheren Deckel, so dass man auch Hähnchen, Brot und Brötchen besser backen kann. Auch eine Kuchenform hat hierin Platz und er hat ein Thermometer im Deckel.

    Aber unser ist ja erst ein halbes Jahr alt........ hält also noch laaaaaaaaaaaaange
    und wenn was kaputt ist.. man kann ALLES einzeln ersetzen.

    LG Elke
     
    #4
  5. 17.08.09
    lu-lady
    Offline

    lu-lady

    Hallo Konny,

    wir haben den Outdoorchef auch seit einem Jahr und ich würde
    ihn jederzeit wieder kaufen. Klar hat er eine Menge gekostet.
    Wir haben natürlich nach und nach auch das Zubehör gekauft.
    Zur Krönung haben mein Mann und ich einen Grillkurs von
    Outdoorchef bei unserem Händler mitgemacht. Wir haben ein
    5-Gänge Menü komplett mit dem Grill zubereitet, und haben auch noch Brot gebacken. Es war ein super Abend und wir haben
    gelernt richtig mit dem Teil umzugehen.
    Wenn Ihr ihn kauft, werdet ihr viel Freude damit haben.
     
    #5
  6. 18.08.09
    kön
    Offline

    kön

    Hallo zusammen:hello2:,

    also, erstmal vielen Dank für eure Ratschläge. Wir haben uns auch schon über einen Webergrill informiert. Jetzt müssen wir mal sehen, was für uns in Frage kommt. Mein Mann steht ja eher auf den Webergrill. Aber die sind ja noch teurer als der Grill von Outdoorchef.
    Man kann natürlich mit beiden Grills schöne Sachen machen, deswegen wird uns die Entscheidung wohl schwer fallen.

    Recht herzlichen Dank für eure Antworten

    Liebe Grüße

    Konny:flower:
     
    #6

Diese Seite empfehlen