Outlook - wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "PC und Co." wurde erstellt von taxmaxx, 19.12.04.

  1. 19.12.04
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Guten Tag,

    in der Hoffnung, dass sich hier ein Experte findet, habe ich eine Frage zu dem Programm Outlook von MS.

    Ich arbeite seit Jahren mit Outlook (nicht OE) und bin auch sehr zufrieden damit - nur habe ich jetzt seit drei Tagen einen nigelnagelneuen PC und damit auch ein neues Outlook, dass erst entsprechend eingestellt werden muss.

    Das meiste habe ich hinbekommen, aber zwei Dinge nerven mich noch und ich weiß nicht, wie ich das um- bzw. abstellen kann.

    1. Wenn ich neue mails bekomme, dann lese ich sie immer von "unten" nach oben (also die älteste zuerst) und wenn sie nicht wichtig sind, dann lösche ich sie auch sofort. Bisher (bei meinem alten Outlook) war es nun so, dass sich nach dem Löschen einer mail automatisch die nächste öffnete.
    Finde ich sehr praktisch, da ich teilweise 20 und mehr mails bekomme, die ich einfach nur zur Kenntnis nehme und dann lösche. (im Zweifel also einfach nur 20x den Löschknopf drücken und gut ist)
    In meinem neuen Outlook geht nun nicht direkt nach dem Löschen die nächste mail auf, sondern ich lande wieder auf der Oberfläche des Ordners und muss die nächste gezielt anklicken, wenn ich sie öffnen will.

    Weiß jemand, wie ich das umstellen kann, dass es wieder wie früher funktioniert?

    2. Die Einstellungen für die Symbolleiste und die Leseansicht werden nicht immer gespeichert (manchmal schon, das finde ich besonders seltsam) und so muss ich mindestens bei jedem zweiten Öffnen von Outlook Symbolleiste und Leseansicht anpassen. Das nervt, woran könnte das liegen?

    3. Ich habe noch einen Laptop, der bisher meinem Mann gehörte, der nur AOL nutzt. Auf diesem Gerät habe ich jetzt auch Outlook eingerichtet und möchte gerne drei meiner email-accounts nur hier abrufen. Ich habe mehrere gmx accounts - und auf meinem großen PC laufen zwei davon einwandfrei. - Auf dem Laptop (obwohl ich Outlook dort tupfengleich eingerichtet habe) läuft es nicht. Die Konten selber sind alt und sind vollkommen freigeschaltet, daran kann es also nicht liegen. Das dritte Konto ist ein neues Lycos-Konto, dort weiß ich die POP3 und SMTP Einstellungen nicht und habe sie bisher auch bei Lycos nicht gefunden. Für dieses Konto sehe ich also ein, dass ich es nicht ans Laufe kriege, aber gmx müsste doch einwandfrei funktionieren.
    Wir haben DSL und seit drei Tagen ein WLAN - Laptop und PC sind allerdings noch über ein Netzwerkkabel angeschlossen, weil sie direkt neben dem Sender stehen - allerdings funktioniert bei beiden der Internetzugang problemlos. (Und der blöde Laptop hat keinen Platz für eine PCMCI-Karte, so dass ich da erst noch einen Stick kaufen muss, um ihn auch im Haus rumschleppen zu können)
    Aber weshalb ich auf dem Laptop Outlook nicht einrichten kann, bleibt mir ein schlichtes Rätsel.

    Ansonsten finde ich Outlook prima, insbesondere weil sich die neue Fritzcard sofort die Nummern aus den Kontakten holt und dann sehr praktisch bei einem Anruf gleich den Namen anzeigt. Wie ich allerdings eine neue Nummer direkt in die Kontakte übernehmen kann, das habe ich auch noch nicht raus. (auch copy and paste geht nicht, weil ich die von Fritz angezeigte Nummer nicht kopieren kann). Aber damit kann ich leben, ich tippe also brav ab.

    Jetzt bin ich gespannt, ob jemand Hilfe weiß.

    Grüße
    anje, die ziemlich stolz ist, dass sie ansonsten alles wieder ans Laufen bekommen hat
     
    #1
  2. 19.12.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    Extras -- Optionen -- Einstellungen -- e-mail Optionen -- "nach dem Verschieben oder Löschen eines geöffneten Elements -- drop down menue runterklappen und "nächstes Element öffen" einstellen.

    die Symbolleisten müssen so eingestellt sein, wie sie Dir passen. dann Outlook schliessen und beim nächsten Öffnen müsste der letzte, gewünschte" Zustand wieder hergestellt seinn. Wenn Du Outlook schliesst und nicht alles so eingestellt hast, wie Du es haben willst, wird beim nächsten Öffnen nit der Standartansicht geöffnet.

    dritte Antwort wenn ich zurückbin, oder von jemand anderes zwischenzeitlich, meine Tochter hat Weihnachtsvorspielen.

    LG

    Claudia
     
    #2
  3. 19.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Claudia,

    vielen Dank, diese Antworten kann ich im Büro gut gebrauchen.
     
    #3
  4. 19.12.04
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Supi, prima, schon mal vielen Dank. Das Verändern der email-Optionen hat schon mal gut geklappt, die Stelle hätte ich von alleine nicht gefunden (bzw. nicht gewusst, was es bedeutet.) Das Zitieren des Antworttextes hatte ich genau da nämlich schon abgestellt, aber das drop down menue dadrüber schlicht nicht beachtet.

    Zum Einstellen der Oberfläche: Ja, ich stelle sie ständig ein. Bspw. will ich die extra Symbolleiste für "pdf-Format" nicht haben und schalte das Häkchen unter "Ansicht - Symbolleiste" aus. Aber jedes zweite Mal ist die blöde Extraleiste für pdf wieder da. Ich wüßte aber nicht, wo ich die eingestellten Optionen speichern könnte - ich kann nur das Häkchen an- oder wegklicken und dann das drop down menue wieder schließen - eine Stelle zum Bestätigen gibt es nicht.

    Und wenn du jetzt noch einen Grund findest, warum die Outlookkonten auf dem Laptop nicht laufen, wäre ich endgültig glücklich.

    schon schwer zufriedene Grüße
    anje
     
    #4
  5. 19.12.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo nochmal,

    also bei Lycos ist ein Problem:

    Posteingangsserver: pop.lycos.de
    Postausgangsserver: smtp.lycos.de
    Benutzername: Benutzername@lycos.de

    Aber:
    POP3 und SMTP sind nur noch gegen Aufpreis verfügbar. Wenn Du nicht bezahlen willst, kannst Du mit HTTPMail auf Dein Lycos-Konto zugreifen.

    Dann musst Du wie folgt eingeben:
    Posteingangsserver ist jetzt ein HTTP-Server
    HTTP-Mail Dienstanbieter: "Andere"
    Adresse: http://webdav.lycos.de/httpmail.asp
    Nutzername: Deine vollständige E-Mail Adresse (ihrName@lycos.de)
    Passwort: Dein Lycos Passwort

    Guck mal, ob bei den GMX Konten die Anmeldung durch gesicherte Kennwortauthentifizierung eingeschaltet ist (Häkchen). Wenn ja, gehts nicht. Auch nicht, wenn bei Ausgangsserver die Authentifizierung gehakerlt ist. Also: Häkchen raus.

    Das mit den pdf. Format muss ganz neu sein, das hab noch net mal ich :lol: Bei mir sind die Symbolleisten Standart und so reichts mir.

    ich hoffe, ich hab das Problem erkannt und konnte mit lösen.

    LG

    Claudia
     
    #5
  6. 19.12.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    jetzt ist mir doch noch was eingefallen, wegen der Symbolleisten:

    Probiers mal so:

    Rechtsklick auf die .pdf Leiste -- auswählen der .pdf Leiste und dort Häkchen raus

    oder falls die .pdf Leiste dort nicht angezeigt wird:

    Extras -- Anpassen -- Registerkarte Symbolleisten und anschließend in der Liste "Symbolleisten" auf die gewünschte Symbolleiste. Und dort Häkchen raus.

    oder

    Du ziehst die .pdf Leiste in die Mitte des Fensters (meist verändert sie dort ihre Form) und klickst dann auf das "Schliessen-Kreuz)

    bin gespannt, ob es funktioniert.

    LG

    Claudia
     
    #6
  7. 19.12.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Boahhhhh @Claudia: :-O :-O

    Ich werd blass!!! :-?

    Woher weißt Du das alles? :-O :-O
     
    #7
  8. 20.12.04
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    >>oder

    Du ziehst die .pdf Leiste in die Mitte des Fensters (meist verändert sie dort ihre Form) und klickst dann auf das "Schliessen-Kreuz) <<

    DAS ist eine geniale Idee gewesen. Ich habe sie ttsächlich anfassen können, nicht die ganze Leiste, aber den Abschnitt mit .pdf - und jetzt habe ich ihn in die zweite Zeile der Symbolleiste verschoben - da war nämlich noch Platz, weil da die diversen Suchfunktionen stehen. (Auch alle ganz neu und 1000x besser als früher). Jetzt hoffe ich, dass der gute .pdf-Button in dieser Zeile ein zufriedenes Leben fristen wird - denn ich habe ihn an den diversesten Stellen ausgeklickt (alle, die Du beschrieben hast, schon gestern und vorgestern) - und trotzdem tauchte das hartnäckige .pdf wieder auf. Nur das Teil zu verschieben - da bin ich nicht drauf gekommen.
    Jetzt drück mal die Daumen, dass es da auch bleibt.

    Zu den Outlookkonten auf dem Laptop:
    Ja, ich habe schon auf die gesicherte Kennwortauthentifizierung geachtet - die ist aus. Die gmx-Konten laufen ja auch auf dem PC - und deshalb habe ich auf dem Laptop wirklich darauf geachtet die exakt gleiche Einstellung zu übernehmen. Mir ist das alles ein Rätsel.
    Die http-Kiste von lycos werde ich dann mal morgen einstellen (äh, versuchen, einzustellen, ich drucke Deine Anleitung am besten dazu aus..) - vielen Dank für die Erklärung, kein Wunder, dass ich für das freemail Konto keine POP3/SMTP Daten finden konnte.

    Ansonsten hat sich zum Glück ja nicht soooviel verändert bei Outlook. Die Optik ist ganz leicht anders, es gibt jetzt eine Leseansicht rechts-links und aus, die kannte ich noch nicht - und die mails werden in ihren Ordnern nach Tagen, Wochen und früher sortiert, das ist praktisch, aber ansonsten habe ich das Gefühl, es ist immer noch das gute, alte Outlook, was ich schon lange kenne.
    Als Browser habe ich jetzt firefox - damit komme sogar ich klar, denn er ist dem IE so ähnlich, dass es kaum Gewöhnungsschwierigkeiten gibt. Und mein Sohn hat über den Steganos Server jubiliert - der Junge hat echt kriminelle Energie, was Musik angeht und endlich habe ich kein Warnargument mehr......

    So, dann ging der Abend ja doch noch erfolgreich zu Ende. Das blöde .pdf Icon sitzt zufrieden verschoben in der zweiten Reihe und ich gehe jetzt zu Bett.

    Noch mal Danke
    anje, die sich heute Nacht das rote Buch unters Kopfkissen legt, damit ich weiß, was ich Morgen kochen kann.........
     
    #8
  9. 20.12.04
    Emilia
    Offline

    Emilia

    hallo,

    schön, dass es "bis jetzt" funktioniert. Ich hab meistens so meine Probleme mit den neuen Versionen. Da lassen sich ganz schlaue Leut Neuerungen einfallen, die keiner will und mit den keiner umgehen kann. Bei ebay kann man z. B. nicht mehr nach "Artikeln in meiner Nähe" suchen. nur über die PLZ und die Entfernung. Wenn aber ein VK keine PLZ eingibt, dann läuft der unter "ferner liefen". So ein kompletter Unsinn!!



    Ganz ehrlich?? Rumprobieren, überall mal draufdrücken und schaun was passiert :-O , ausprobieren, verschieben, löschen :oops: , formatieren (wenn man net soll). Wenn man die Kiste so oft neu aufsetzen musste, wie ich, weil ich wieder was zusammengelegt hatte, dann lernt man manchmal was dazu. :lol:

    LG und Frohe Weihnachten

    Claudia
     
    #9
  10. 20.12.04
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Wenn das mal so einfach wäre.....

    Ich probiere auch aus, klicke relativ hemmungslos überall drauf rum und suche und teste - nur mein allerallergrößtes Problem dabei: Ich merke mir nie, was ich getan habe. D.h. also, ich erwische durch Zufall einen Button, der etwas ganz Tolles kann, freue mich sehr - und habe im selben Moment vergessen, wo ich diesen Button gefunden habe bzw. wie er überhaupt hieß.

    Bestes Beispiel neulich als ich das Outlook neu einrichten musste: Da ich meine altbekannte Oberfläche wieder haben wollte, habe ich intensiv danach gesucht, wie man die linke Leiste einstellt. Es war nirgendwo zu finden. Nicht unter Ansicht, nicht unter Extras - es gab keinen Knopf dafür.
    Irgendwann hat es dann doch geklappt und ich war schwer glücklich, dass alles wieder wie früher aussah. Klick - und bingo, alles war schön.
    Leider hatte ich im selben Moment vergessen, wo ich diese Einstellung vornehmen konnte, da sich dann doch noch mal alles verrutschte und ich die Leiste ein zweites Mal anpassen wollte. Boah, WUT!!!!
    Wie kann man nur so unendlich vergesslich sein.
    Ich habe mittlerweile das Gefühl, ich bräuchte ein Programm, das meine wilden Klickereien protokolliert, damit ich alles wieder nachschlagen kann, was ich durch Zufall irgendwo gefunden habe.

    Andere abstruse Details behalte ich dafür über Jahre.
    Beispielsweise wie man ein t-online-Konto einrichtet, da darf nälich nur ein Punkt im Benutzernamen stehen. Warum und weshalb das so ist, weiß ich genausowenig wie, warum ich mir ausgerechnet dieses Detail gemerkt habe. Aber ich war natürlich rotzestolz als ich der einzige war, der dieses Konto aktivieren konnte >gggg<

    Ach übrigens, dieses blöde .pdf ließ sich auch nicht auf Dauer verschieben. Einmal Outlook zu und wieder auf - und schon war die Extraleiste wieder da. Zähneknirsch. Jetzt habe ich es eben gelöscht, in der wilden Hoffnung, es damit endgültig gekillt zu haben. Dem Teil muss doch beizukommen sein.

    Dinge, die ich ständig anwende, die kann ich mir natürlich einfach durch ihre regelmäßige Wiederholung merken, aber alles, was ich nur einmal einrichten muss und dann brauche ich es längere Zeit nicht mehr, ist in der Erinnerung völlig gelöscht. Dafür habe ich mir mittlerweile ein Heft angelegt, in das ich die Reihenfolge der Befehle akribisch eintrage, aber alles, was ich nicht aufschreibe verfällt dem Nirwana des Vergessens. (ich habe bestimmt vier Wochen mit einer Liste neben dem PC gearbeitet, auf dem die wichtigsten Tastaturshortcuts draufstanden - ganze fünf Stück kann ich inzwischen auswendig.......)

    Insofern kann ich Dich nur bewundern Claudia - diese Merkleistung finde ich einfach phänomenal.

    Grüße
    anje, die heute den letzten Tag arbeiten muss und dann beginnt endlich Weihnachten (d.h. dann kann ich mich endlich um die ersten Weihnachtsvorbereitungen kümmern.....)
     
    #10
  11. 20.12.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Anje,

    das kenne ich, hab ich auch mal gemacht, nach ein paar Wochen aber wieder aufgegeben und zum Mausfreak mutiert. Diese Shortcuts kann ich mir einfach nicht merken :evil: . Und wenn die Maus es auch macht :wink: .
     
    #11
  12. 03.01.05
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Ha - jetzt muss ich noch die Erfolgsmeldung hinterherschicken: Es läuft alles, wie gewünscht.

    Das Outlook auf dem PC war grundsätzlich richtig eingerichtet - aber die blöde firewall, die mein Lieblingsmann sich noch auf die Kiste geladen hatte, blockierte mal wieder alles. Seitdem ich sie glücklich abgeschaltet habe, klappt das auch mit dem Outlook.

    UND: den .pdf Button habe ich mittlerweile uch erfolgreich gekillt. Der kam nämlich nicht aus Outlook, sondern aus Omni-Page und da ich beschlossen habe, dass ich generell auf die Möglichkeit in .pdf umwandeln zu können, gut verzichten kann, habe ich den Knopf in Omni-Page komplett gelöscht und jetzt ist Frieden.

    Wieso Outlook andere Programme so kritiklos in seine Symbolleite einbindet, werde ich auch nicht verstehen, aber immerhin weiß ich es jetzt und suche dann nicht mehr verzweifelt nur in den Outlook-Einstellungen.

    Andere Kleinigkeiten laufen mittlerweile auch störungsfrei, z.B. der PC im Kinderzimmer, den ich über W-Lan angeschlossen habe. Es dauerte 14 Tage, bis ich begriff, dass eine funkelnagelneu gekaufte PCI-Karte noch lange nicht mit einem aktuellen Treiber geliefert werden muss. Gestern habe ich probehalber mal einen neuen Treiber aus dem Netz runtergeholt und getestet - und siehe da, plötzlich steht die Funkverbindung. Auch DURCH eine Betonwand. (Die ist nämlich nicht so dick, dass sie wirklich undurchdringlich wäre, das konnte ich einfach nicht glauben).

    jetzt bin ich also rundum zufrieden eingerichtet

    Grüße
    anje
     
    #12
  13. 03.01.05
    Emilia
    Offline

    Emilia

    Glückwunsch liebe Anje!! :cheers:

    Und zum Thema Lieblingsmänner und Firewall kann ich auch ein Ströfchen mitsingen .... :roll:

    LG

    Claudia
     
    #13

Diese Seite empfehlen