Overnight-Oats

Dieses Thema im Forum "Food" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 09.05.15.

  1. 09.05.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Hexen,

    Overnight-Oats haben mich in den letzten Monaten sehr überzeugt. Ich esse sie sogar manchmal als Nachtisch. Wie auch nicht - wo sie so vielseitig und lecker sind.

    Eine ganz tolle Internetseite mit lauter schönen Rezepten und tollen Fotos würde ich so gerne mit euch teilen: overnight-oats.de.

    Liebe Grüße,
    Maria
     
    #1
    karndt, Kochfee37, pebbels und 3 anderen gefällt das.
  2. 09.05.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Maria,

    das essen wir auch gern. Wir nehmen kernige Haferflocken und geben die Mischung ein paar Sekunden in die Mikrowelle, ist dann lauwarm. Lecker!
     
    #2
    karndt und WK-Rezeptetopf gefällt das.
  3. 09.05.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen


    Liebe lalelu,

    da ich warmes Essen wirklich toll finde, mache ich das genauso: einfach ein kleines bisschen in die Mikro und schon hat man morgens (oder wann auch immer) ein schönes warmes Essen.

    I like :love:.

    Viele Grüße,
    deine
    Maria
     
    #3
  4. 09.05.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    #4
  5. 09.05.15
    shiva267
    Offline

    shiva267

    Hallo und guten Abend an Alle und ein gaaaaanz liebes Dankeschön an Maria für diese wunderbare Seite!!! :love:
     
    #5
    WK-Rezeptetopf gefällt das.
  6. 09.05.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Rena,

    die brauche ich gottseidank nicht (habe sogar meine Mühle verkauft). Ich nehme immer Bio-5-Kern-Flocken.
     
    #6
  7. 09.05.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Susi,warum hast Du denn Deine Mühle verkauft? Ich finde den Flocker in seinem Ergebnis gut,allerdings habe ich nur eine Handmühle und der Kraftaufwand ist schon nicht ohne.......Welche Flocken nimmst Du?
    LGRena
     
    #7
  8. 09.05.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    #8
  9. 10.05.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Susi,ich glaube die Mischung ist auch im dm zu bekommen?! Ich habe ja gar keine Mühle,sondern nur einen Flocker/eine Quetsche und ich mag die Haferflocken daraus sehr. Für Gewürze (z.B. bunter Pfeffer)nutze ich sie auch regelmäßig.
    Aber Du hast recht,manchmal muss man sich auch trennen können!
    Einen schönen Sonntag
    Rena
     
    #9
  10. 10.05.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    Hallo Rena,

    ich habe so furchtbar viele Küchen-Sachen, die ich manchmal gar nicht oder seeehr selten benutze, daß ich versuche (fällt mir sehr schwer:whistle:) ab und zu was aus zu sortieren. Ich habe noch nie einen Flocker gehabt und kenne den Unterschied zu der 5-Kornmischung nicht. Die ist wirklich lecker.
     
    #10
  11. 10.05.15
    Manrena
    Offline

    Manrena

    Susi,der Unterschied liegt wohl überwiegend in der Herstellung. In der industriellen Herstellung müssen die Flocken bedampft werden,um haltbar zu werden,was natürlich einen Teil der gesunden Eigenschaften zunichte macht. Wenn man selber flockt,passiert das eben nicht,die Flocken werden aber leicht bitter,wenn sie länger als einige Stunden stehen.
    LGRena
     
    #11
  12. 10.05.15
    waikita
    Offline

    waikita

    Hallo,

    mir sagte overnight oats so gar nix. Klingt aber interessant und lecker... und praktisch, um es z.B. morgens mit zur Arbeit zu nehmen. Danke für die Inspiration!!
     
    #12
  13. 10.05.15
    Tessa B.
    Offline

    Tessa B.

    Guten Morgen,

    Maria, die Seite ist ja prima, vielen Dank!
    Susi, genau diese 5-Korn-Flocken werde ich mir mal besorgen.

    Liebe Grüße
    Tessa
     
    #13
  14. 10.05.15
    alexa
    Offline

    alexa

    Danke Maria, für diese tolle Seite!

    Ich schleiche ja schon lange um die Overnight Oats herum. Warum ich mich noch nicht durchringen konnte, sie zu probieren, weiß ich auch nicht. Dank dieses Links hab ich nun einen guten Vorsatz für die kommende Woche! :)

    Das wird mein Einstand in Sachen Overnight Oats, ich finde, das klingt voll lecker: http://overnight-oats.de/rezept_overnight-oats-mit-kokos-chiapudding/
     
    #14
  15. 10.05.15
    chefhexe
    Offline

    chefhexe

    Hallo,
    ich sage doch, dieses Forum ist furchtbar! Jetzt hab ich erst den Salatmaker gekauft, nun schreibt Rena vom Flocker.
    Das war hier schon mal Thema, und ich war standhaft. Nein, nein, nein,den brauch ich nicht, oder doch...?!
     
    #15
    Manrena gefällt das.
  16. 10.05.15
    Lalelu
    Offline

    Lalelu Sponsor

    :LOL::ROFLMAO::LOL:
     
    #16
  17. 11.05.15
    tiefsee
    Offline

    tiefsee

    Hallo Maria.
    Vielen Dank für den Hinweis für diese tolle Seite.:LOL:
     
    #17
  18. 11.05.15
    renette
    Offline

    renette

    Hallo,
    ich kann mir nicht helfen, irgendwie erinnern mich die Overnight oats
    ganz stark an Bircher Müsli.
    Nur dass dem Kind ein anderer Name gegeben wurde.

    LG
    renette
     
    #18
  19. 11.05.15
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Renette,

    ja, mir geht es genauso *grins*!
    Trotzdem eine tolle Seite mit schönen Anregungen!

    Da fällt mir noch eine Geschichte aus meiner Kindheit ein: Mein 7 Jahre älterer Bruder hat sich abends nach dem Fußballtraining immer einen Haferflockenbrei angerührt und oft schaffte er nicht die ganze Schüssel und ließ diese dann in der Küche stehen! Ich war dann morgens als Kindergartenkind immer ganz selig über den Rest, meine Mama hat mir dann immer frisches Obst dazu geschnitten! Wenn mal nichts übrig war, war ich ganz traurig, denn die eingeweichte "Pampe" hat viel besser geschmeckt als die frisch zubereiteten Haferflocken, die mir meine Mam dann gerne machte!
     
    #19
  20. 13.05.15
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Liebe Alle,

    das ist so wahr :whistle:: Es ist das gute, alte Bircher-Müsli. Aber mit so schönen und vor allem vielen Variationen und so schönen Fotos. Da freut man sich doch jeden Morgen auf das Frühstück...

    Ich bin ganz happy, weil ich es endlich schaffe, ganz viele Mandeln und Nüsse zu essen, jeden Morgen mein Obst schon intus habe und zum Mitnehmen (gerne auch mal in "eh schon gekauften Gläsern" zum Mitnehmen für die Hinfahrt nach xy).

    Viele Grüße,
    eure
    Maria
     
    #20

Diese Seite empfehlen