Pain de Campagne mit Weizensauerteig

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von spaghettine, 17.02.06.

  1. 17.02.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Pain de Campagne

    Zutaten:
    500 g Weizenmehl
    200 g Weizensauerteig
    2 Teel. Salz
    300 g Wasser

    Alles in den Thermomix geben und 3-5 min. auf Brotstufe laufen lassen.
    Über Nacht in den Kühlschrank stellen (abgedeckte Schüssel).
    Am Morgen kräftig durchkneten und in eine Brotbackform geben.
    2-4 Stunden gehen lassen, bis er sein Volumen fast verdoppelt hat.
    Ofen volle Pulle vorheizen, auf 220° runterfahren und
    bei abfallender Temperatur backen. (10 Minuten 230°, 10 Minuten 210°, 40 Minuten 190°).

    Wer das Brot freigeschoben mag, kann das auf dem Pizzastein backen.

    Bei Zugabe von 10g Hefe geht das Brot ein bißchen schneller.
     
    #1
  2. 17.02.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Regina,

    danke fuer das Rezept, werde ich gleich mal ansetzen

    Gruss,
    Elli :wink:
     
    #2
  3. 17.02.06
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Elli,

    bei mir steht der Teig gerade im Kühlschrank und ein Roggenbrot wartet auf´s abbacken. Aber zuerst muss ich noch wunderkesseln :wink: .
     
    #3
  4. 18.02.06
    Karottine
    Offline

    Karottine Karottine

    Hallo Spagettine =D !
    Danke für das Rezept. Endlich mal wieder was mit meinem geliebten Sauerteig.
    Das wird ausprobiert. :finga:
    lg.
    Karottine
     
    #4
  5. 28.01.13
    Milchreis
    Offline

    Milchreis

    Hallo Spagettine,
    auch keine schlechte Idee! Werd mal meinen Roggensauerteig auf Weizen trimmen und dann backen.
     
    #5
  6. 28.01.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Milchreis,

    vielen Dank fürs hochschubsen, dieses Brot habe ich total vergessen.
    Das backe ich am Wochenende.
     
    #6
  7. 31.01.13
    Napoli
    Offline

    Napoli 'Spaghetti-Hexe'

    Hallo Regina,

    habe jetzt den Teig fertig...bin nicht früher dazu gekommen....und stelle ihn in den KS,komme aber erst morgen nachmittag nach Hause und dann könnte ich weiter nach Rezept gehen....müßte klappen oder ist er dann zu lange im KS?
     
    #7
  8. 31.01.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Napoli,

    müßte gehen, der Teig arbeitet ja wieder erst wenn er den Kühlschrank verlassen hat :p.
     
    #8
  9. 01.02.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo,

    ich habe das Brot heute gebacken und zum Sauerteig noch 10 g Hefe gegeben.
    Dann habe ich den Backstein volle Pulle vorgeheizt und das Brot aus dem Körbchen auf den Stein gestürzt und eingeschnitten. Heraus kam ein Brot mit toller Kruste, wie im Steinofen gebacken.
     
    #9
  10. 01.02.13
    Pimboli
    Offline

    Pimboli

    Hallo Regina,

    kann ich das Rezept auch mit Roggensauerteig machen?
     
    #10
  11. 01.02.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Susanne,

    Roggensauer ist nicht so triebstark wie Weizensauer. Dann gebe lieber etwas Hefe dazu,
    sonst ist der Teig zu träge.
     
    #11
  12. 01.02.13
    renine
    Offline

    renine

    Hallo Spaghettine,

    hast du 2 Sauerteige, oder ziehst du Roggen- zu Weizensauer um - dumm frag???:rolleyes:
     
    #12
  13. 02.02.13
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Regina,
    ich habe mich heute das erste Mal an das Pain de Campagne gewagt und es ist wirklich, sehr, sehr lecker geworden! Ich bin total begeistert. Ich habe mich genau an das Rezept gehalten und das Brot war auch ohne Hefe nach 1 1/2 Stunden super aufgegangen. Vielen Dank für dieses Rezept!
    Viele Grüße,
    Anna
     
    #13
  14. 02.02.13
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Guten Abend,

    Tullys, dein Brot sieht sehr gut aus. Es freut mich, dass es geklappt hat :p.

    renine, ich habe ein Teil meines Roggenanstellguts zu Weizensauerteig umerzogen und habe nun 2 Sauerteige.
    Ich habe lange mit Sauerteig gearbeitet, dann habe ich lange pausiert und jetzt bin ich wieder ganz verrückt nach Sauerteigbroten :rolleyes:,
     
    #14
  15. 03.02.13
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Guten Morgen Regina,

    eigentlich wollte ich ja heute Morgen dein Brot backen, aber da ich noch genug Brot habe, habe ich gerade Brötchen aus dem Tig gezaubert. Sehr lecker und nicht das letzte Mal gebacken. Habe die Brötchen gestern Abend geschliffen und abgedeckt in den Kühlschrank gestellt. Gerade als ich den Milchstuten im Ofen hatte, konnten die Brötchen aklimatisieren. Also 5 Sterne für deine Brot/Brötchen von mir!!

    Einen schönen Sonntag und lieben Gruß

    Kerstin
     
    #15
  16. 01.03.13
    küchenfee123
    Offline

    küchenfee123

    Hallo spaghettine/Regina,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept! Hat alles prima geklappt und schmecken tut es auch lecker!

    Foto hab ich eingestellt.
     
    #16
: sauerteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen