Pampered Chef Zaubermeister/Backstein

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Tigerente73, 18.06.14.

  1. 18.06.14
    Tigerente73
    Offline

    Tigerente73

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe den großen und den kleinen Zaubermeister und überlege mir noch den Back/Pizzastein zuzulegen. Jetzt meine Fragen: Lohnt sich die Anschaffung, was macht ihr so alles damit und vielleicht habt ihr auch noch Rezepte und Anregungen für den Zaubermeister für mich. Natürlich könnte mir mein Zauberkessel jederzeit bei den Rezepten helfen . Was könnt ihr denn noch von Pampered Chef empfehlen? Würde mich freuen,wenn ihr ein paar Tips und Anregungen für mich habt.

    Liebe Grüße

    Nicky
     
    #1
  2. 19.06.14
    schnuddl95
    Offline

    schnuddl95 Freizeitbäcker

    Hallo,
    hab auch ne Frage ob ich den Backstein auf meinen Weber Holzkohlegrill legen kann und dort
    Pizza backen? Das müßte er normal ja aushalten oder?
    L.g. Danke
     
    #2
  3. 20.06.14
    Luna65
    Offline

    Luna65

    Hallo Nicky,
    Ich hab auch den Pizzastein und find den super.
    Da mache ich auch Brot draf das vom Teig etwas
    fester ist.
    Ich hab auch noch die Grillzange. Die ist auch super.
    Mein Mann möchte sie nicht mehr missen.
     
    #3
  4. 21.06.14
    Tigerente73
    Offline

    Tigerente73

    Hallo Luna,
    Gibt es dem meinen Unterschied zwischen dem Pizzazauber und dem Zauberstein?
     
    #4
  5. 21.06.14
    schnuddl95
    Offline

    schnuddl95 Freizeitbäcker

    Hallo,
    aber legt ihr den Stein auch auf den Holzkohlegrill ?
     
    #5
  6. 21.06.14
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo Tigerente,

    ich würde mich dann eher für den Zauberstein entscheiden, weil er größer ist und somit
    vielseitiger zu verwenden ist. Sonst gibt es da, glaube ich, keinen unterschied.

    Empfehlen kann ich eigentlich alles von TPC, bin ein großer Fan, kommt immer darauf für
    was man etwas braucht. Habe diese Woche meine Backfee und das Zauberkästchen
    bekommen. Kuchen habe ich dann diesmal im Zauberkästchen gebacken, so viel essen wir
    nicht am WE, so kann ich immer noch etwas einfrieren oder verschenken.;)

    Außerdem habe ich noch:
    den Teigroller,
    Zaubermeister
    Ofenhexe
    Zauberring, fand die Form einfach nur schön
    das große Backblech, allerdings wurden die Griffe vom Steinmetz abgesägt, sonst passt er nicht in meinen Backofen
    Zauberkasten
    Mix 'N Scraper-Schaber
    Pizzaschneider
    Plätzchenpresse
    Garnierspritze
    Kuchengitter
    Streu Fix...und ich kann alles nur empfehlen, von der Qualität bin ich wirklich überzeugt.


    als nächstes kommt dann noch der Zauberstein, der Servierheber, noch ein Kuchengitter.....:)

    Im Katalog steht, Stonware mit Rand ist geeignet für:
    Blechkuchen, Brot, Brathähnchen (in hohen Formen), Braten (in hohen Formen), Brownies, Frikadellen, Geflügel zerteilt, Gratins, Grillgemüse, Hackbraten, Fisch, Kurzgebratenes, Lasagne, Baklava, Paniertes, Pommes, Würstchen u.v.m.

    Ohne Rand:
    Alle Gemüsearten, Backofenkartoffeln, Blätterteiggebäck, Flammkuchen, Fischstäbchen, nicht saftende Hefe- und Obstkuchen, Plätzchen und anderes Gebäck, Pommes, Kroketten, Steinofenbrot, Steinofenpizza, Tintenfischringe u.v.m.

    Im Zaubermeister mache ich Brot, Aufläufe, Fleischgerichte...
    hier einige Links
    http://www.wunderkessel.de/t/zaubermeister-roggenmischbrot.82644/#post-1551097
    http://www.wunderkessel.de/t/knuspriges-weissbrot.75338/
    http://www.wunderkessel.de/t/nachtbrot-auf-dem-pamperedchef-backstein.41479/page-8#post-1387096
    http://www.wunderkessel.de/t/dippekoche.107921/#post-1375665
    http://www.wunderkessel.de/t/haehnc...-paprika-und-champignons.106187/#post-1358222
    http://www.wunderkessel.de/posts/1348288/
    http://www.wunderkessel.de/t/griechisches-huhn.94631/
    und eigentlich alles was du in einem Bräter, Römertopf usw. machen kannst.

    Ich hoffe ich konnte Dir etwas helfen...viel Freude beim ausprobieren und ein schönes Wochende wünscht
    tiamisu
     
    #6
  7. 21.06.14
    tiamisu
    Offline

    tiamisu perfekt in unperfektion

    Hallo schnuddl95,

    keine Ahnung ob das funktioniert.
    Obwohl mit Deckel zu, wäre es ja eigentlich wie im Backofen....
    Habe gerade das bei youtube gefunden
    Also müsste es ja klappen.:)
     
    #7
  8. 21.06.14
    mix it
    Offline

    mix it

    Ich macher gern Frikadelllen, Kartoffelspalten und Würstchen auf meinem Backstein.
    Auch Partysonnen oder Hefeblumen werden ganz toll.


    Im Zaubermeister backe ich Brot und vor allem Ofengemüse. Ohne Wasser mit ein ganz wenig Öl. Dieser Geschmack, ist bombastisch :)
     
    #8
  9. 22.06.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo tiamisu,

    vielen Dank für deinen Link. Dann brauche ich mir den Pizzastein ja nicht mehr gönnen, denn wir hatten über diesen letzte Tage bzgl. des Webergrills gesprochen, dass wir noch einen Pizzastein benötigen.

    Also geht Pizzabacken im Webergrill auch ohne Stein :love:
     
    #9
  10. 23.06.14
    schnuddl95
    Offline

    schnuddl95 Freizeitbäcker

    Hallo tiamisu,
    ich habs ohne Stein versucht das war eine mords sauerei.
    Mein Teig war etwas zu dünn und ist auf die Kohlen getropft.
    Würd ich nicht mehr machen, ich werds jetzt mal mit meinen Pampered
    versuchen.
     
    #10
    Luna1960 gefällt das.
  11. 23.06.14
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Ihr,

    ist denn der Pizzastein von PC dünner als die anderen Steine?
     
    #11
  12. 24.06.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Mix it,

    die Würstchen würden mich interessieren.
    Sind das ganz normale Brat- (Weiß-)würstchen?
    Und legst du sie roh auf den Backstein im Backofen? Für wie lange?
    Ich habe auch einige Sachen von TPC, hatte aber nie eine Vorführung, so dass ich nicht genau weiß, wie sie funktionieren.
     
    #12
    Saint-Louis gefällt das.
  13. 24.06.14
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Heike, ich lege Sie in die Mitte meines Backsteins.
    Aussen herum dierohen gewürzten und mit einem 3/4 El Öl vermischten Kartoffelecken, diese backe ich bei ca. 230 Grad Ober- und Unterhitze 25 Minuten.
    Ca. 20 Minuten gebe ich die Würstchen in die Mitte dazu. Nürnberger Mini oder die Großen. Sie müssen nicht gewendet werden.
    Geflügelwürstchen haben bei mir leider nicht funktioniert, die Haut war zu dünn.

    Du kannst in die Mitte auch dünne Frikadellen geben. und wenn Du den Zaubermeister besitzen solltest, kann das zeitgleich in den Ofen. Dort gibst Du dein Gemüse hineine und nimmst den Backstein als Deckel.

    Geht prima. Vielleicht versuchst Dum al eine Vorführung. Geht ja auch unverbindlich. Ich habe meine Produkte lange ohne verwendet und erst jetzt durch Vorführung mehr als Brotbacken auf und in den Steinen für mich entdeckt.

    Es gibt auch ein sehr schönes Kochbuch für die Steine.



    Ja, ein TPC Stein ist dünner und wird nicht vorgeheizt.
     
    #13
    Heike0902 gefällt das.
  14. 25.06.14
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo,
    wenn ihr den Stein auf den Grill legt habt ihr keine Garantieansprüche mehr.
    Ich bin seit einen Jahr auch Pampered Chef Beraterin und wir haben einen Selbstversuch bei einem Grillfest mit Mithexen hier aus dem Kessel gestartet.
    Holly hat einen Stein mitgebracht bei dem eine Ecke fehlte.
    Wir haben Naanbrot gebacken. Das ging auch ein paar mal gut.
    Aber plötzlich ein Knall und er ist in mehrere Teile zerbrochen.
    Ich habe dann bei meiner Gruppenleitung das Thema angesprochen und obige Auskunft erhalten.Der Stein ist nicht für den Grill vorgesehen. Bnutzung auf eigene Gefahr.:disrelieved:

    LG Kempenelli
     
    #14
    Luna1960 und tiamisu gefällt das.
  15. 25.06.14
    angie64
    Offline

    angie64 Sponsor

    Hallo,

    ich glaube durch evtl. Temperaturunterschiede, die man im Grill hat (in der Mitte heißer als außen) kann es da zu Spannungen kommen, weshalb ein PC-Stein brechen kann. Warum nehmt Ihr nicht dem Cordieritstein zum Grillen? 8-10 min. braucht der zum Aufheizen auf dem Grill.
     
    #15
  16. 25.06.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Mix-it,

    nur noch mal zum Verständnis - die Kartoffeln kommen 5 Min. in den Ofen, dann die Würstchen dazu und weitere 20 Min. zusammen garen - bis die Kartoffeln fertig sind?
    Oder wie lange brauchen die Würstchen?
    Wie lange brauchen denn Frikadellen normaler Größe?

    Gerne hätte ich eine Vorführung, ich habe jedoch noch keine Beraterin in meinem PLZ (57580) kennengelernt.......
     
    #16
  17. 25.06.14
    Kempenelli
    Offline

    Kempenelli *

    Hallo Heike,
    gehe doch auf die Seite von Pampered Chef dort gibt es ein Kontaktformular, da bekommst du dann Info wer in deiner Nähe ist.
    LG Kempenelli
     
    #17
  18. 26.06.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Kempenelli,

    ja - das hatte ich gestern schon gemacht.
    DANKE für den Hinweis!
     
    #18
  19. 26.06.14
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Heike, erst 25 Minuten die Kartoffeln, dann die Würstchen dazu. Insgesamt 45 Minuten je nach Ofen. Ich schätze große Frikadellen 30 Minuten. Ist geschätzt :). Immer wegen des Fettes und der Auslaufgefahr in die Mitte und außen herum die Kartoffeln!!!
     
    #19
    Heike0902 gefällt das.
  20. 01.07.14
    Heike0902
    Offline

    Heike0902

    Hallo Mix it,

    am Wochenende habe ich Folgendes ausprobiert:
    Rosmarinkartoffeln in die runde Ofenhexe. Bis die braun und knusprig waren, dauerte es 1 Std. 45 Min.!!!!
    Und das bei einem nigelnagelneuen Backofen.
    Ich hatte dann die letzten 25 Min. Weißwürstchen und Käsewürstchen dazu gelegt.
    Die gingen massiv breit / dick auf und platzten auch auf.
    Sah nicht sonderlich appetitlich aus.
    Außerderm schrumpften sie auf dem Teller wieder zusammen und schmeckten nach Gummi.
    Schade - ich mache oft Rosmarinkartoffeln und dachte ich hätte eine gute neue schnellere Methode mit der Ofenhexe gefunden.
    Vielleicht lag es auch an den Kartoffeln - die waren relativ frisch und hatten viel Wasser, das ich zwischendurch abgießen musste.
     
    #20

Diese Seite empfehlen