Panna Cotta mit Honig und Thymian

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Schneckenbimmel, 06.12.06.

  1. 06.12.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    1/2 Liter Sahne mit
    50 g Honig und 1 Prise Thymian (nach Geschmack auch 2 Prisen:p)
    10 Min./90°/Stufe 2 köcheln lassen. Danach etwas abkühlen lassen.

    In der Zwischezeit 6 Blatt Gelantine in kalten Wasser einweichen. Eingeweichte Gelantine zur Sahne geben und 30 Sekunden / Stufe 3 auflösen.

    DaMixtopf dann wieder aufsetzen, Stufe 3 anstellen und die eingeweichte Gelatine durch die Deckelöffnung fallen lassen und auflösen.

    In Förmchen umfüllen und fest werden lassen.

    Feste Panna Cotta vor dem Servieren ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen und halbgefroren servieren.
     
    #1
  2. 06.12.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Ohhhh, was ist denn das? So ein verlockendes Rezept!

    Gibt es für die Gelantine noch eine Möglichkeit?

    Ich bin kein Gelantine Fan...
     
    #2
  3. 06.12.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo Susanne,

    ich selber hab noch ncihts anderes ausprobiert. Aber sicherlich gibt es hier genug Hexen und Hexer, die Dir da weiterhelfen können.

    Viele liebe Grüße

    Wolfgang
     
    #3
  4. 22.12.06
    KGB
    Offline

    KGB

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Frage:

    Was für Förmchen nimmst du her? Kann ich es z. B. in ein Muffinsblech einfüllen?
    Für wieviel Personen reicht es?
    Nimmst Du frischen oder getrockneten Thymian?
     
    #4
  5. 22.12.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo KGB,

    man kann sowohl getrockneten als auch frischen Thymian verwenden. Als Förmchen habe ich die UltraPlus Pasteten-Formen von T*pper genommen. Das Muffinsblech erscheint mir nicht so gut, weil man sie nicht einzeln herauslösen kann. Ansonsten gehen auch kleine Dessertschälchen. Je nach Größe der Schälchen reicht die Menge für 4-6 Personen.

    Viele Grüße

    Schneckenbimmel
     
    #5
  6. 22.12.06
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo Sus,

    anstelle von Gelatine kannst Du bestimmt Agar-Agar nehmen. Dieses bekommst Du in Reformhäusern. Ich glaube, ich habe Agar-Agar auch schon im Supermarkt gesehen. Allerdings muss man den Geschmack von Agar-Agar mögen. Unsere Älteste hatte früher auch eine Aversion gegen Gelatine. Allerdings mochte sie Agar-Agar noch weniger und daher ist Gelatine für sie inzwischen das kleinere Übel.
     
    #6
  7. 27.12.06
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo Schneckenbimmel,
    hört sich sehr lecker an dein Rezept.
    Aber sind 6 Blatt Gelatine nicht zu viel? Wird die dann nicht zuuu feste?

    Wenn ich normale Panna Cotta mache, genügen 2,5 Blatt und sie wird schnitt- und stürzfest nach 6 Stunden im Kühlschrank.

    Liebe Grüße
    Jutta
     
    #7
  8. 27.12.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo Jutta,

    ich habe es mit 6 Blatt gemacht. Mir war es nicht zuuu fest. Aber das ist sicher auch eine Geschmacksache. Und über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten;).

    Versuch macht kluch.

    Viele Grüße

    Wolfgang
     
    #8
  9. 27.12.06
    odenwälderin
    Offline

    odenwälderin

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Häää??
    Wolfgang, dann sach doch ma: Nach was schmeckt Gelatine denn;) ;)
    Für mich nach niggese, also rein garnix..........

    Un duck und weg
    Jutta
     
    #9
  10. 27.12.06
    Schneckenbimmel
    Offline

    Schneckenbimmel

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    :violent1: :boxing: :axe:
    Ob zuuuu fest oder nicht zuuuu fest, das ist eine Frage des Geschmacks.

    Wenn ich allerdings die Tüten-Gelatine nicht in Wasser sondern in Rotwein, Cola, Bier etc. auflöse, habe ich auch Geschmack an der Gelatine.:laugh_big: :-Occasion5:
     
    #10
  11. 11.02.07
    tinchenimtal
    Offline

    tinchenimtal WK-Rezeptetopf

    AW: Panna Cotta mit Honig und Thymian

    Hallo, Wolfgang.

    Panna Cotta nach deinem Rezept war gestern abend der Abschluß eines Vier-Gänge-Menues, das ich für vier Personen zubereitet habe.

    Uns allen hat der Nachtisch hervorragend geschmeckt.

    Ich hatte die flüssige Panna-Cotta-Masse in kleine Guglhupfformen aus Silikon gegossen und erstarren lassen. Aus diesen Formen lassen sie sich wunderbar wieder herauslösen.

    Die kleinen Panna-Cotta-Guglhupfe hatte ich auf einem Klecks selbstgemachtem Himbeermus angerichtet. Mmmmh, sehr lecker.

    Vielen Dank für das Rezept.
     
    #11

Diese Seite empfehlen