Paprika-Hack-Soße

Dieses Thema im Forum "warme Saucen" wurde erstellt von katinka, 07.01.08.

  1. 07.01.08
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    Hallo zusammen,
    habe heute Mittag mal wieder meine Lieblings-Nudelsoße (weil extrem lecker und simpel) gekocht und dachte ich stelle das Rezept hier mal rein:

    Paprika-Hack-Soße:
    ---------------------
    400 g Hack nach belieben (ich nehme immer nur Schwein)
    3 Paprika (nehme immer gelb und rot)
    600 g Wasser
    1-1,5 Würfel Fleischbrühe
    Speisestärke

    Hack in den Mixtopf und 8 Min./Linkslauf/Varoma/Rührstufe andünsten. Paprika in Mundgerechte Stücke schneiden und zugeben. Wasser mit Brühe dazu und 4 Min./Linkslauf/90°C/Rührstufe weitergaren. Wasser mit Stärke mischen und Soße nach belieben andicken. FERTIG

    Hoffe es schmeckt.
    Katinka
     
    #1
  2. 07.01.08
    heidimaria
    Offline

    heidimaria

    AW: Paprika-Hack-Soße

    hört sich ja lecker an. Hab ich mir gleich mal abgespeichert.
     
    #2
  3. 07.01.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Paprika-Hack-Soße

    Hallo Katinka,

    hört sich gut an. Mich würde aber mal interessieren, was für eine Konsistenz das Gehackte bei Dir hatte.
    Habe auch schon mehrmals eine Hac:-Oksauce im Mixi probiert, aber trotz Linkslauf und einigen Tips hier aus dem Forum wurde es immer ganz klein grisslig, das finde ich für ein Hacksößchen nicht so lecker....:-(
    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #3
  4. 07.01.08
    widderfrau
    Offline

    widderfrau widderfrau

    AW: Paprika-Hack-Soße

    Hallo,

    das Rezept hört sich gut an.

    @ Lupine: wir mögen das grisselige auch nicht. Werde das Rezept in der Pfanne zubereiten. Wenn es eine andere variante (im TM) geben würde, wäre es mir im TM auch lieber.
     
    #4
  5. 08.01.08
    katinka
    Offline

    katinka Hobbyköchin

    AW: Paprika-Hack-Soße

    Hallo Lumpine,
    hast recht, wird grisselig, aber ich mag es so. Bis ich meinen Jaques bekam habe ich mich immer gefragt, wie die in den italienischen Restaurants das hinkriegen, vielleicht ja auch mit nem `Mixer`. Meine allerliebste Schwester mag das allerdings auch nicht und macht trotz Jaques Lasagne, Bolognese und Co. immer noch im Topf. Die Soße schmeckt aber auch mit großen Hackklumpen aus dem Kessel klasse. Wer es würziger mag, kann ja auch noch mit Vegeta nachwürzen (Kroatisches Gewürz, aber in jeden größeren Supermarkt zu finden).
    Hoffe es schmeckt euch auf die eine und andere Weise.
    Katinka
     
    #5
  6. 08.01.08
    Lumpine
    Offline

    Lumpine

    AW: Paprika-Hack-Soße

    Hallo Katinka,

    danke für Deine Antwort, dann werde ich die Sauce einfach in der Pfanne ausprobieren:p.
    Dann hat der arme Jacques mal ein kleines Päuschen, der arme Kerl muß ja eh immer so schuften=D=D=D!
    Liebe Grüße
    Lumpine
     
    #6
  7. 01.04.08
    millo1971
    Offline

    millo1971

    AW: Paprika-Hack-Soße

    Hallo Katinka!
    Die hört sich ja richtig klasse an, ich werd sie heute abend testen....
     
    #7
  8. 01.04.08
    Walkerin
    Offline

    Walkerin

    AW: Paprika-Hack-Soße

    hallo,

    könnte man nicht versuchen, das Gehackte im kleinen Stücken im Varoma zu dämpfen mit dem paprika zusammen. Untenrein dann die Gemüsebrühe

    Nach der Garzeit alles zusammen in den Mixtopf und kurz auf Linkslauf andicken???

    Mein TM ist seit gestern in der Reparatur, aber ich werd es mal so testen wenn er hoffentlich bald wieder da ist...

    LG
     
    #8

Diese Seite empfehlen