Paprika-Sahne-Hähnchen

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Schubie, 06.11.08.

  1. 06.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    ich habe heute ein warmes Gericht in der mittleren Backform von TPC zubereitet - mit Emmas Hilfe natürlich ;)! Es geht wie folgt (für zwei Personen):

    300 g Hühnerbrustinnenfilets (wenn's die nicht gibt, dann normale Hähnchenbrustfilets nehmen und in 2 cm breite Streifen schneiden) in die gefettete Backform legen.
    Ein halbes Glas Tomatenpaprika in Stücke schneiden und auf das Fleisch legen.

    [​IMG]

    Eine Zwiebel in den Mixtopf geben und 5 Sekunden / Stufe 5 zerschreddern.
    20 g Olivenöl zugeben und 2 Minuten / 100°C / Stufe 2 dünsten.

    100 ml trockenen Weißwein zugießen und 4 Minuten / Varoma / Stufe 1 köcheln lassen.

    200 g Sahne, 1 El getrocknete Gartenkräuter, 1/2 El Gemüsebrühpulver, 1 Tl Salz, 1 El Reismehl und etwas Pfeffer zufügen und 5 Minuten / 100°C / Stufe 1 kochen. Die Sauce über das Fleisch gießen.

    [​IMG]

    Einen Mozzarella in Scheiben schneiden und über dem Gericht zerrupfen.

    [​IMG]

    In den auf 200°C vorgeheizten Backofen auf die unterste Schiene schieben und 20 Minuten garen.

    [​IMG]

    Dazu gibt's Reis.
     
    #1
  2. 07.11.08
    Jannie
    Offline

    Jannie

    #2
  3. 07.11.08
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Jannie,

    habe Dein Rezept auch schon vorher entdeckt. =D Liest sich auch sehr lecker. Danke, dass Du nochmal den Link auf Dein Rezept gepostet hast.
     
    #3

Diese Seite empfehlen