Paprika-Salat

Dieses Thema im Forum "Salate: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Cocinera, 31.01.05.

  1. 31.01.05
    Cocinera
    Offline

    Cocinera

    Dieser Salat wird oft als Beilage zu Fleisch oder Fisch gegessen, aber auch so schmeckt er gut! Eigentlich wird hier nur die Sosse im TM gemacht, aber was solls! Ich esse es so gerne, ich stelle es mal ein.

    3 grosse gewaschene rote Paprikaschoten (nicht abtrocknen!)
    in einem geschlossenen Mikrowellentauglichen Gefäss 5 min. in die MW stellen, wenden, noch mal 5 Min, wenn sie noch nicht "weichlich" sein sollten, nochmal 5 min (usw bis max. 20 min), dann getrennt in Alu-Folie wickeln (sorry! Nicht Ökologisch, so hab ichs leider gelernt, lerne gerne um, wenn mir jemand eine andere Art zeigt, die Paprikaschoten zum "schwitzen" zu bringen!) Wenn sie erkaltet sind, die äussere Haut abziehen und das Paprikafleisch in Streifen schneiden. Die Sosse aufbewahren! (Da ist immer etwas "Wasser" dabei)
    Sosse zubereiten:
    100 gr rohe Paprikaschote, 100 gr reife Tomate, 1 Knoblauchzehe, 20 g Olivenöl, ganz wenig Weinessig 1,30 min st 6-8 mischen, mit der "sosse" mischen, dann über die Paprikastreifen giessen... Kann man auch in Einmachgläsern aufbewahren (hält bei uns nicht lange, wird vorher aufgegessen!).
    guten appetit allerseits!
    Schöne Grüsse ! Cocinera
     
    #1

Diese Seite empfehlen