Paprika verkehrt

Dieses Thema im Forum "Rezepte Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Merlinchen, 20.05.11.

  1. 20.05.11
    Merlinchen
    Offline

    Merlinchen Sponsor

    Man muß nicht immer die Paprika mit Hack füllen. Es geht auch anders:

    Mais, rote Bohnen und gegarten Reis habe ich vermengt und die Paprika damit gefüllt.

    1 Zwiebel gewürfelt und glasig angeschmort. Die gefüllten Paprika dazu und ebenfalls kurz mitgeschmort.
    Mit Brühe abgelöscht und für ca. 20 Min. auf Schmoren gegart, dann für 20 Min. auf Schongaren gewechselt.
    Alles mit 2 EL Paprikamark und dem Rest von der Fülle aufgefüllt.

    In die Soße habe dann eine Fleischeinlage hineingegeben (heute war es Hähnchenfleisch es schmeckt aber auch sehr gut mit gebratenem Hack).

    Paprika verkehrt bezeichne ich mein Gericht weil das Fleisch nicht in der Schote, sondern in der Soße und das Gemüse statt in der Soße in der Paprika ist.

    Man kann in der Soße auch gut den restlichen Reis erwärmen.
    Tomatensoße kommt bei mir nie hinein, ich will Paprika und keine Tomaten! Aber das ist Geschmackssache!
     
    #1

Diese Seite empfehlen