Paprika-Wickel-Brot

Dieses Thema im Forum "Backen: Brot" wurde erstellt von petramixi, 30.05.09.

  1. 30.05.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo,

    heute habe ich ein Rezept für euch thermomixtauglich gemacht, welches gut zur Grillsaison paßt.

    Paprika-Wickel-Brot


    150 g Roggenmehl (wer mag aus frischgemahlenem Roggen)
    350 g Weizen- oder Dinkelmehl
    1 kleine rote Paprikaschote in Würfel geschnitten
    1 Pk. Trockenhefe oder 1/2 Hefewürfel
    je 1 TL Zucker und Salz
    150 g Joghurt (3,5 %)
    150 ml lauwarmes Wasser (bei Vollkornmehl etwas mehr)

    Füllung

    80 g grünes Pesto (selbstgemacht oder aus dem Glas)
    200 g Schafskäse


    Aus den Brotzutaten mindestens 3 Min. lang (wer Zeit hat auch gerne länger), Knetstufe, einen Hefeteig kneten, ca. 30 Min. im Topf gehen lassen und dann nochmals kurz durchkneten.
    Zu einem Rechteck ausrollen und mit Pesto bestreichen.
    Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und auf dem Pesto verteilen.
    Den Teig aufrollen, nochmals kurz gehen lassen und in einer Kastenform oder Backform ohne Boden im vorgeheizten Ofen ca. 60 Min. bei 180° backen. Wasser dazustellen.

    Ich habe auch schon 3 Baguetts aus dem Teig geformt und in ca. 25 Min. auf einem Baguettblech gebacken. Klappt auch super.

    Ich hoffe euch schmeckt das Brot genauso gut wie uns und wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.
     
    #1
  2. 30.05.09
    flitze2000
    Offline

    flitze2000

    Hallo petramixi!

    Das hört sich aber sehr lecker an. :rolleyes: Beim nächsten Grillen kommt das Brot auf meinen Tisch. Ich werde berichten. =D
     
    #2
  3. 30.05.09
    Avensis
    Offline

    Avensis Drachenbändiger

    das werde ich auch nächste Woche nachbacken, habe gerade erst 3 Brote gebacken
     
    #3
  4. 01.08.09
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallöchen,

    was ich hier für leckere Rezepte finde.... [​IMG]

    Das Baguette muss ich unbeding ausprobieren

    Werde berichten :computer:
     
    #4
  5. 02.08.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Birgit, Avensis und Claudia,

    hat's schon jemand ausprobiert? Wie ist es geworden? Mein Mixi hat gerade den Teig für 3 Baguettes geknetet. Die gibt es dann zur Brotzeit.
     
    #5
  6. 03.08.09
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Guten Morgen,

    ich hab am Samstag die Baguettes zum Grillen gebacken.
    Ich hatte aber statt Joghurt 120g Kräuterfrischkäse und hab in den Teig noch 1 guten EL Pizzagewürz mit rein getan.
    Als Füllung gabs bei mir nur Bärlauchpesto.

    Eins kann ich Euch sagen, ich hätt fast nix mehr erwischt, so schnell waren die weg.. Super lecker oder wie wir Bayern sagen:
    "narrisch guad".

    Also [​IMG] und 5 *****

    Die gibts jetzt bestimmt öfter.
     
    #6
  7. 03.08.09
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Claudia,

    vielen vielen Dank für die Sterne. Das sind meine ersten und die freuen mich natürlich ganz besonders. Schön daß euch das Brot so gut geschmeckt hat. Und die Abwandlung paßt sicher auch gut. Ich mache das Brot manchmal sogar ohne "Füllung", das schmeckt zur Brotzeit auch super und geht ratz fatz. Noch ein bischen geriebenen Käse darüber oder Sonnenblumenkerne und schon hat man ein neues Geschmackserlebnis.
     
    #7
  8. 03.08.09
    casiotanzen
    Offline

    casiotanzen

    Hallo,

    tja was gut ist, muss auch gut bewertet werden

    [​IMG]
     
    #8
  9. 03.08.09
    JSR
    Offline

    JSR

    Hallöchen :rolleyes:

    Das hört sich wirklich lecker an. Muss ich unbedingt mal ausprobieren. Danke für's Rezept!! =D

    Viele Grüße
    Jil
     
    #9
  10. 09.07.10
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo,

    da ja ein super Grillwochenende vorhergesagt ist schubbs ich das Rezept mal wieder hoch. Vielleicht sucht ja jemand ein schnelles Brot für die Grillparty.

    Schönes WE euch allen.
     
    #10
  11. 10.07.10
    bianca
    Offline

    bianca

    Hi,

    habe heute Dein Wickelbrot gemacht.

    Kannst Du mir evtl. sagen, warum ich den Teig nicht richtig ausrollen konnte.
    Das hat mich wahnsinnig gemacht. Er riss mir ständig. Mehr Mehl, feuchte Hände und feuchtes Nudelholz brachte mir auch nichts.

    Habe das Roggenmehl selbst gemahlen, habe minimal mehr Wasser dazugegeben.
    Bin mir immer sehr unsicher wieviel Wasser mehr dann dazu muß.
    Kann es etwa daran liegen??

    Habe letztendlich eine relativ unförmige Rolle geformt.

    Es hat aber trotzdem sehr lecker geschmeckt.
    Möchte sie auf alle Fälle wieder machen, allerdings nicht wieder so wie heute :confused:!!

    Schönen Gruß und für Hilfe wäre ich sehr dankbar
    Bianca

     
    #11
  12. 10.07.10
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Bianca,

    das tut mir leid dass du so Probleme mit dem Brot hattest. Ich habe es schon zig mal gemacht und hatte überhaupt nie Probleme beim Ausrollen. Allerdings verwende ich gekaufte Mehle. Evtl. liegt es wirklich an zu viel/zu wenig Wasser.
    Vielleicht weiß ja eine andere Hexe was dazu.

    Schönen Gruß und gute Nacht
     
    #12
  13. 11.07.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo petramixi,

    danke, dass Du das Rezept nach oben geschubst hast. So konnte das Brot heute unser abendliches Grillen bereichern.
    Ich habe es mit hausgemachtem Tomaten-Rucola-Pesto und Fetakäse gefüllt und in Form von drei Baguettes gebacken.
    Wir waren ganz begeistert. Vielen Dank für das Rezept.

    5 Sternlein machen sich auf den Weg zu Dir.
     
    #13
  14. 12.07.10
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Traude,

    es freut mich sehr dass dir das Brot gelungen ist und es allen geschmeckt hat. Danke für die Sterne.
     
    #14
  15. 12.10.12
    Fee
    Offline

    Fee

    huhu
    Nachdem dieses Rezept bereits seit 1 Jahr in meinem Ordner schlummert hab ich es heute gemacht
    mit Bärlauch-Pesto und normalem geriebenen Käse da mein Sohn keinen Schafskäse mag.

    Ergebnis voll lecker wird definitiv unser partybrot dann auch mit Schafskäse
    gibt 5 sternle
     
    #15
  16. 04.04.14
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo,

    nachdem ich noch ein angebrochenes Pestoglas im Kühlschrank habe, ist mir dieses genial Brotrezept wieder eingefallen. Vielleicht mag's der eine oder andere ja jetzt in der kommenden Grillsaison ausprobieren.
     
    #16
  17. 04.04.14
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallo Petra,

    das Rezeptchen ist an mir vorbeigegangen.
    Eine Frage,
    wenn ich Baguettes backen möchte, rolle ich da auch den Teig aus, oder wie handhabst du das mit der Füllung?
    Wäre lieb, wenn du mir da weiterhelfen könntest!
     
    #17
  18. 04.04.14
    petramixi
    Offline

    petramixi

    Hallo Goldfisch,

    ich habe heute drei Baguettes gemacht, dafür den Teig gedrittelt, ihn mit den Händen auseinandergezogen und a bissl platt gedrückt, die Füllung drauf verteilt und dann leicht schräg aufgerollt.
     
    #18
  19. 05.04.14
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Dankeschön Petra für deine schnelle Antwort!
     
    #19
  20. 05.04.14
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    Hallole Petra,

    erstmal vielen Dank für das tolle Rezept.
    Habe gerade die Baguettes aus dem Backofen und musste natürlich gleich probieren.
    Sehr lecker und ich bin froh, dass du das Rezept hochgeschubst hast, denn sonst
    wäre ich jetzt nicht um ein tolles Rezept reicher!
    Habe auch Bilder davon gemacht und werde sie demnächst einstellen!
    Natürlich noch 5 Sterne für dich!
     
    #20
    petramixi gefällt das.

Diese Seite empfehlen