Paprikacremesuppe, rotes Buch

Dieses Thema im Forum "Suppen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von süße Krabbe, 07.04.05.

  1. 07.04.05
    süße Krabbe
    Offline

    süße Krabbe Inaktiv

    Hallo liebe mit-Thermomix-Köchinen-und Köche,

    habe meinen Jaques seit ein paar Tagen und koch und backe sehr gern mit ihm.
    Bin aber leider von den Rezepten aus dem roten Buch bis dato etwas enttäuscht :cry:

    Habe den Lachs mit Champignonsauce und die Paprikacremesuppe gekocht.
    Die Champignonsauce hat nach überhaupt nichts geschmeckt und lag total im Magen, die Suppe ist übergekocht und hat geschmeckt... ohne Inhalt :cry:
    Ich habe mich genau an die Anweisungen gehalten.

    Hat jemand einen Rat?????

    süße Krabbe
     
    #1
  2. 07.04.05
    Pumuckl alias Heike
    Offline

    Pumuckl alias Heike

    Hallo Krabbe,
    hm, beide Rezept habe ich jetzt noch nicht probiert. Aber bei der Champignonsoße hättest Du doch bestimmt noch abschmecken können, oder? Also mittlerweile halte ich vor dem Servieren schon mal den Löffel in die Soße, nach Bedarf wird nachgewürzt, da wir sowieso eher würzig bis salzig essen.
    Für mich als Neuling waren die Rezepte im Buch alle von der Optik und Idee her toll. So nach und nach probiere ich mich durch. Empfehlen, und zwar wärmstens, kann ich Dir den Möhreneintopf von S. 44 und die Käse-Sahne-Nudeln von S. 67. Einfach Spitze. Quiche Lorraine, toll, Sesamringe, auch lecker und natürlich die Laugenbrezeln. Und die Reibekuchen, :lol: !
    Du solltest vielleicht einfach weiter probieren,
    viel Erfolg, Heike
    Achja, das Apfelmus zu den Reibekuchen- ich hatte noch nie so ein Apfelmus ohne TM
     
    #2
  3. 08.04.05
    Rabea
    Offline

    Rabea

    Hallo Krabbe,

    also ich habe beide Rezepte schon gemacht und wir fanden auch beide ausgesprochen gut. Aber, bei der Paprikasuppe ist es definitiv Geschmackssache. Es ist eine sehr dünne Suppe, deswegen finde ich den Begriff "Cremesuppe" sehr unglücklich. Geschmacklich hat sie in unserer Famile jedoch großen Zuspruch gefunden. Meine Represäntantin findet sie aber auch nicht gut. Ich denke Du solltest mal die Kartoffelsuppe versuchen. Die ist nämlich schöööööön cremig und schmeckt ausgezeichnet.
    Bei der Champignonsoße hatte ich auch keine Probleme. Habe aber später noch mal abgeschmeckt.....

    Ich war am Anfang auch etwas "verzeifelt", das legt sich mit der Zeit. Man muß sich erst ein wenig hineinkochen....

    Liebe Grüße und nicht aufgeben, Rabea
     
    #3
  4. 08.04.05
    JO
    Offline

    JO

    Hallöchen,

    also ich habe gestern echt eine sehr leckere Paprikacremesuppe gemacht:

    ca. 400g gelbe Paprika in Stücken (vor dem Entkernen waren es ca 600g)
    1 EL Gemüsebrühpulver
    2 EL Mehl (550 klummt nicht)
    1/2 l Milch
    1/2 l Wasser

    11 min / 100 Grad/ / St.1-2 ..........anschliessend Turbo


    hmmmmmmm, das hat uns echt geschmeckt!! :kermit: :kermit:
     
    #4
  5. 08.04.05
    Melanie vdL
    Offline

    Melanie vdL

    hallo,

    ich hab heute die suppe von jaquline abgewandelt gekocht:

    ich hatte noch rote und gelbe paprika
    lauchzwiebeln
    gekörnte gemüsebrühe
    milch
    wasser
    sahne
    mexicanischer schmelzkäse
    knoblauch und sambal olek
    chimichuri

    es war also eine rumundwechsuppe

    paprika und lauchzwiebeln in kleine stücke schneiden und in den TM geben. 1/2 liter wasser dazu und das ganze bei 90°C 10 minuten kochen. dann hab ich die gemüsebrühe, 1/4 l milch, knoblauch (gepresst), sambal olek und chimichuri, das ist ein super mischgewürz, dazu gegeben. alles nochmal bei 90°C auf stufe 8, 3 miinuten gemixt. dann einen guten schuß sahne, ca. 100 ml, und 100 gr. von dem schmelzkäse dazu und wieder gut durchmixen. fertig. dazu hab ich wiener würstchen gereicht.
     
    #5
  6. 09.04.05
    Bärchen
    Offline

    Bärchen

    Hallo Zusammen,
    auch ich habe bisher mit dem roten Kochbuch so meine Negativerfahrungen. Es sieht auf den Fotos alles toll aus, aber letztendlich muß man seine eigenen Erfahrungen machen. Ich habe die "ultimative" Tomatensoße probiert, aber mir hat sie nicht geschmeckt. Die Reibekuchen sind super, aber ich fand, 2 Teel. Salz mußten sein. Die Steinpilzrahmsoße war auch nicht der Hit. Demnächst wollte ich die Kartoffelsuppe probieren. Hat damit schon jemand Erfahrungen, es wäre toll, wenn ihr mir einen Tipp gebt, es soll für lieben Besuch sein.
    Euch allen ein schönes Wochenende
    und Grüße von
    Bärchen
     
    #6
  7. 09.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Bärchen,

    würde es Dir was ausmachen, Dein Avatar zu wechseln???? Sonst denke ich immer, es wäre Rinna, die da postet..... :roll: :wink:
     
    #7
  8. 10.04.05
    Burgel
    Offline

    Burgel

    Ich finde das rote Buch geil........


    Gott sei Dank sind die Geschmecker verschieden und ein Kochbuch kann es nie JEDEM Recht machen
    (mir hat der Capuccino auch nicht geschmeckt!!).
    Das Abwandeln und Nachwürzen bleibt immer der Köchin überlassen....... 8-) 8-)
     
    #8
  9. 11.04.05
    Rinna
    Offline

    Rinna

    Danke Petra
     
    #9

Diese Seite empfehlen