Paprikasalat

Dieses Thema im Forum "Salate: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von drooschel65, 04.07.07.

  1. 04.07.07
    drooschel65
    Offline

    drooschel65 Inaktiv

    Hallo,

    wer kann mir einen guten Tipp geben für einen leckeren Paprikasalat aus dem TM21. Hatte bisher immer nur Matsch.....bzw. wird der Paprikasalat ziemlich klein, wässrig und säuerlich. Ich putze die Schoten, viertele sie und gebe sie in den TM - Stufe 3, einige Sekunden. Was mache ich falsch?:-(
     
    #1
  2. 05.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Paprikasalat

    Hallo Marion,

    zuerst einmal herzlich willkommen hier im Wunder-Suchtkessel.
    Ich wünsche Dirr viel Spaß beim Stöbern in den vielen leckeren Rezepten.


    Zu Deinem Problem: Ich würde den TM nur mal für eine Sekunde auf Stufe 3 arbeiten lassen. Sollte Dein Paprika dann noch zu groß sein, würde ich es eine weitere Sekunde versuchen. Außerdem ist es bei Salat immer wichtig, dass Du Sichtkontakt hältst. Sollte der Paprika immer noch nicht Deinen Erwartungen entsprechen, einfach eine weitere Sekunde schreddern.
    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig weiterhelfen.
     
    #2
  3. 05.07.07
    drooschel65
    Offline

    drooschel65 Inaktiv

    AW: Paprikasalat

    Hallo Jutta,

    ....Wunder-Suchtkessel ist der richtige Ausdruck - ich komme hier gar nicht mehr weg! Danke für deinen Tipp. Ich gehe morgen kaufen und probiere es mal wieder. Ich liebe so sehr Paprika, aber so ne Pampe mag ich gar nicht!

     
    #3
  4. 08.07.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Paprikasalat

    Hallo Marion,

    da geht es Dir nicht anders als vielen hier. Ich bin oftmals auch wesentlich länger vor dem PC - Dank Wunder-Suchtkessel - als eingeplant war. Aber wir haben ja unseren TM, der uns hilft, die vertane Zeit, wieder hereinzuholen.;)
     
    #4
  5. 08.07.07
    No more cookies
    Offline

    No more cookies Dosenöffner der Katze

    AW: Paprikasalat

    Aber, liebste Jutta, hier zu stöbern ist doch keine vertanene Zeit - ganzschockiertguck!:-O Das gehört zu den Lebensnotwendigkeiten, wie atmen, schlafen, essen... =D

    LG Katja
     
    #5

Diese Seite empfehlen