Paprikaschoten, pikant gefüllte

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Barbara70, 12.04.04.

  1. 12.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Paprikaschoten, pikant gefüllte

    100 gr Gouda in grobe Stücke schneiden, bei Stufe 4 auf das laufende Messer fallen lassen und umfüllen.
    4 Stück Paprika (rot, ca. 1000 gr) längs halbieren, säubern, mit
    4 EL Tomatenketchup ausstreichen und mit
    etwas Salz
    etwas Pfeffer
    etwas Paprikapulver würzen.
    1 Brötchen (getrocknet) in
    etwas Milch einweichen, gut ausdrücken und in den Mixtopf geben.
    250 gr Gehacktes
    1 Ei
    etwas Salz
    etwas Pfeffer
    etwas Paprikapulver zugeben und alles 10 bis 15 Sekunden / Stufe 6 zu einem Teig verarbeiten.
    Die Hälfte des Käses,
    100 gr Champignons (frisch, geviertelt)
    1 Dose Mais (285 gr) zugeben und kurz auf Stufe 2 bis 3 unter den Teig mischen.
    Die Paprikahälften mit der Fleischmasse füllen, in den Varoma legen und mit dem restlichen Käse besteuen.
    700 bis 1000 ml Gemüsebrühe in den Mixtopf geben, den Mixtopf verschließen und den Varoma aufsetzen.
    45 bis 60 Minuten / Varoma / Stufe 2 garen.





    Anmerkung:
    o Die Menge der Gemüsebrühe und die Garzeit ist abhängig von der Größe der Paprikaschoten.
    o Alternativ können die gefüllten Paprikaschoten auch ca. 40 Minuten im Backofen bei 200 Grad gegart werden.
     
    #1
  2. 21.04.04
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Barbara,

    kann ich den Gareinsatz mit Reis gleich einhängen???

    Oder was machst Du als Beilage dazu?
     
    #2
  3. 22.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Kerstin,

    also ich hab sie bis jetzt nur einmal gemacht und dann als "Backofen-Version", weil ich gleichzeitig einen Kartoffelauflauf in den Ofen geschoben habe.

    Wenn Du Reis mitgarst würde ich je nach Reissorte 30 bis 40 Minuten den Reis garen, also später einhängen!
     
    #3
  4. 22.04.04
    Hummel-Suse
    Offline

    Hummel-Suse

    Hallo Barbara, =D

    hört sich so an als könnte das meinem Mann richtig gut schmecken! Und der hat nächste Woche Geburtstag. Glaubst Du ich kann den Mais weglassen? :roll: Oder sollte ich ihn durch irgendwas ersetzen? :-O
    Liebe Grüsse,
    Susanne
     
    #4
  5. 22.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Hallo Susanne,

    den Reis kannst Du bedenkenlos weglassen.
     
    #5
  6. 22.04.04
    Biwi
    Offline

    Biwi

    :lol: Sie fragt aber nach Mais!!!!!!!! :p :p :p :p :p
     
    #6
  7. 22.04.04
    Barbara70
    Offline

    Barbara70 Foren-Admin

    Sorry,

    da stand ich wohl etwas neben mir. :oops: :oops:

    Natürlich kannst Du den MAIS auch weglassen!!!!! :wink: :lol:
     
    #7
  8. 28.09.07
    tine2
    Offline

    tine2

    AW: Paprikaschoten, pikant gefüllte

    Hallo Barbara,



    Deine Paprikaschoten haben uns total gut geschmeckt, besonders die Variante mit dem Mais hat uns gut gefallen.
    Ich habe gleich den buten Gemüsereis aus dem KA mitgegart und die Soße vom italienischen Schinkentopf (auch KA) "ausgeliehen".
    Passt alles gut zusammen und kocht sich fast von alleine =D

    Ach ja, die Hackmasse habe ich noch um eine angedünstete Zwiebel ergänzt.



    Vielen Dank für's Rezept und viele Grüße
     
    #8
  9. 04.02.08
    Wonneproppen
    Offline

    Wonneproppen

    AW: Paprikaschoten, pikant gefüllte

    Hallo Tine,

    :-O kannst Du mir sagen, was Du mit KA meinst? :-O

    Ich lese gerade das Rezept und es gefällt mir gut, nur dass ich ein wenig Bekenken habe, ob da Soße bei rum kommt. Dafür wüsste ich gerne was KA bedeutet.

    Viele Grüße
    Karin
     
    #9

Diese Seite empfehlen