Paprikasuppe rot kalorienarm

Dieses Thema im Forum "Suppen: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 13.04.05.

  1. 13.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo gestern habe ich in meinem Kühlschrank
    2 Paprika gefunden :oops: die nicht mehr ganz so schön
    waren.
    Also mußten die verarbeitet werden.(Wir essen sie sonst roh)
    Es wurde eine schnelle Suppe daraus.

    1 Zwiebel
    1 Tl. Öl
    1 Eßl. Mehl
    1 Tl. Zucker
    1 Tl. ital. Kräuter
    3 kleine Möhren
    2 Paprika rot
    1 Eßl. Gemüsebrühe
    Salz/Pfeffer
    saure Sahne

    2 Scheiben gebratene Tostbrotwürfel als Einlage.

    1 Zwiebel mit 1 Tl. Öl und 1 Tl. Zucker im Mixtopf
    zerkleinern und 5 Minuten auf Varoma anbraten lassen.
    Durch den Zucker wird es ein wenig Karamelisiert.

    Dann Paprika in Stücken dazu.
    Möhren in Stücken dazugeben und alles mit
    Wasser auffüllen. ca. 500 ml.
    Gemüsebrühe + 1 Eßl Mehl dazugeben und alles kochen lassen
    bis die Möhren weich sind. (ca 10 Minuten)

    Dann alles pürieren und frisch gemahlenen Pfeffer
    dazugeben.
    Nochmal abschmecken und evtl. würzen.

    Dazu habe ich 2 Tostbrotscheiben kleingeschnitten und fettfrei
    angeröstet und als Beilage in die Suppe gegeben.
    Als Krönung kam auf jeden Teller ein Tl. saure Sahne obenauf.
    Diese Suppe war köstlich.

    Da sie kein Fett enthält ist sie auch WW-tauglich
     
    #1
  2. 13.04.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ursi,

    die Kombination Paprika mit Möhren kann ich mir gut vorstellen. Das werde ich sicher ausprobieren. Mal schauen,was die roten Paprika momentan kosten. Leider sind die bei unserem Bio-Bauern immer wesentlich teurer als die grünen.

    Danke für's Rezept

    Ute
     
    #2
  3. 13.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ute, ja leider sind die Paprika zur Zeit sehr teuer.

    Bei meinem Rezept habe ich ja noch ein Eßl. Mehl dazugetan.
    Das habe ich vergessen reinzuschreiben. :oops:

    Viel Spaß beim ausprobieren. :rolleyes:
     
    #3
  4. 13.04.05
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Hallo Ursi,

    die Zutatenliste kannst Du ganz einfach korrigieren, indem Du bei Deinem Beitrag oben auf "Edit" drückst. Dann einfach die fehlende Zutat eingeben und den Beitrag wieder absenden :wink: . Oftmals ist es nämlich so, dass man nur das Rezept liest und nicht den ganzen Thread. Wäre schade drum, wenn das Rezept dann nicht so gut funktioniert.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #4
  5. 14.04.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Danke Ute,
    ist soeben geschehen. :roll:
     
    #5
  6. 07.11.06
    joanna
    Offline

    joanna

    AW: Paprikasuppe rot kalorienarm

    Die Suppe schmeckt mir klasse, ich hab sie schon ein paar mal gemacht. Ein bisschen mehr angedickt schmeckt sie auch gut zu Nudeln oder Reis - danke für das Rezept!

    LG Joanna
     
    #6
  7. 29.11.06
    KGB
    Offline

    KGB

    AW: Paprikasuppe rot kalorienarm

    Danke für das leckere Rezept!!!!!
    Ich hab die Suppe gemacht zu Nudeln und es war ein Gedicht!!!!!
     
    #7

Diese Seite empfehlen